ProductDetails

  • cover

    MELT-BANANA / CHUNG

    Quick quick slow death

    Das gab es vorher noch nicht und lässt jedes Sammlerherz höher schlagen. Eine Platte mit fantastische Lentigular-Artwork (diese Wackelbildchen was man sonst von DisneyComickarten kennt) . Musikalisch gibt´s das erwartet geniale Gipfeltreffen mit dem fiesen Keyboard-Punkrock-Noise-Bastard der Bremer Chung (Ex-Party Diktator) und den chaotischen Hysterie-Anfall-Noisespazzsound der kleinen Japanerinnen, letztere mit 3 Songs, Chung mit 4en, exklusiv versteht sich
    Format
    10''
    Release-Datum
    01.05.2005
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • BOBBY CONN

    Hollow Men / Special Edition

    Diese Special Edition entstand in Zusammenarbeit mit Bobbys langjährigen Freund und Schmuckdesigner Jonathan Johnson (Deichkind, Bela B., Rocko Schamoni, Chilly Gonzales, Absolute Beginner). Für den
  • AFRICAN CONNECTION

    Queens & Kings

    African Connection wurden 2016 von Musikern aus Ghana, Amerika und Dänemark gegründet. Wie sollte es auch anders sein, ist ihr Sound inspiriert von Fela Kuti, Pionier des Afrobeat und nicht nur in N
  • GEWALT

    Limiter // Verheimlichung 4te Vers.

    Man kann es drehen und wenden wie man will. Gewalt haben es geschafft, 2017 mit der Weiterentwicklung von Noiserock eine der innovativsten, deutschen Bands zu sein. Sound, Sprache, Live-Performance, R
  • REVEREND BEAT-MAN

    If I Knew

    Wenn Sounds of Subterrania an Specials arbeitet ist der Reverend Beat-Man ebenfalls nicht weit. Also auch hier. "If I Knew" ist ein Hammer Song. Trockener und besser kann man Blues nicht spielen und
  • cover

    LO FAT ORCHESTRA

    The second word is love

    Das nächtliche Gemunkel am Tresen bei Bier und Klaren war irritierend gewesen: Aufs neue Album, so Drummer Zimmermann und Basser Strohmeier, würde das Lo Fat Orchestra auch Kinderchöre und ein Stre
  • REVEREND BEAT-MAN

    Poems from the graveyard

    Der Beat-Man ist der Beat-Man und es ist unnötig etwas zu seiner Person und zu seinem Schaffen zu schreiben. Wie ihr natürlich wisst hat er mit Voodoo Rhythm sein eigenes Label und doch verbindet u
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«