ProductDetails

  • cover

    YA BASTA

    Toujours debout

    Drei Jahre nach dem Debut ??Lucha Y Fiesta?? endlich der zweite Longplayer der französischen Redskins. Ganz im Stile der ersten Albums präsentieren Ya Basta 14 neue tanzbare Ska-Hits. In ihrer ganz eigenen Mischung aus schnellem modernen Ska kombiniert mit stellenweisen Rückgriffen auf traditionelle Elemente und Einflüsse aus dem Punk-und Reggae/Rocksteady-Bereich. Dazu kommen revolutionäre französischsprachige Texte voller Wut auf die herrschenden Verhältnisse und mit dem beständigen Glauben und Kämpfen um Veränderungen. Ein extrem schwei?treibender, tanzbarer Cocktail aus politischen Inhalten und fröhlichem Ska, der von der ersten Sekunde ab zündet und über 40 Minuten lang Vollgas gibt. Die Revolution ist endlich wieder tanzbar und Ya Basta liefern mit ??Toujours Debout?? definitiv ein Meisterwerk ab. Die LP kommt mit hübschem Artwork und bedruckten Innenhüllen inklusive aller Texte und Fotos.
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     

Einsortiert unter

Mehr von »YA BASTA«

  • cover

    YA BASTA

    Sans retour

    Frankreich war schon immer ein gutes Pflaster für allerbesten, punkig gespielten 2Tone Ska. Das haben nicht zuletzt diese Redskins auf zwei bisher veröffentlichten Alben bewiesen. Dieser treibende B
 

Mehr vom Label »Twisted Chords«

  • cover

    Lügen

    II

    zweites Album.
  • cover

    JUGGLING JUGULARS

    Skeletons in the closet

  • cover

    Einkauf Aktuell

    Alles muss raus

    Neue Band um Dirk Kranz (ex-Berlin Diskret, Tonya Hardings, Frantic Romantics, Dog Food Five) mit dem absoluten Maximum an minimalistischem Retro-Garage-Punk. Zwischen klassischem 77er Punk, frühem N
  • cover

    Berlin Diskret

    Kurfürstendamnedamnedamned

    Berlin Diskret sind die neue Supergroup des Kreuzberger Punkrock: Dirk (Tonya Hardings, Frantic Romantics, Dog Food Five), Johnny Bottrop (Terrorgruppe, The Bottrops, Hostages of Ayatollah), Don Lotze
  • cover

    Lügen

    I

    Extrem markanter, eigenständiger und sympathischer DIY-Punkrock mit politischen Texten abseits der dutzendfach gehörten Themen. Immer wieder schimmert der klassische Deutschpunk durch, dazwischen Ha
  • cover

    ARMAGEDDON CLOCK

    Armageddon macht frei

    Knapp zwei Jahre nach dem Debut ''Unleashed confession'' kommen Armageddon Clock aus Finnland mit ihrem zweiten Longplayer an den Start und brennen ein Feuerwerk aus düsterem und zugl
 
Zeige alles vom Label »Twisted Chords«