ProductDetails

  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Why change your moves?

    Yes!! Die neue Columbian Neckties ist mal wieder ein Killer! Direkt der Opener (gleichzeitig das Titelstück) rast über einen hinweg wie ein Hochgeschwindigkeitszug im Tiefflug. Der Sound ist gegenüber dem Vorgänger um einiges aufgespeckter und ebenfalls neu sind diese fiesen Hardrock Riffs in klassischer Rose Tattoo bzw. AC/DC Tradition, die einem in einem Affenzahn um die Ohren geblasen werden. Wer jetzt allerdings meint die Dänen würden auf abgefahrene Züge aufspringen irrt gewaltig. Das ist kein Skandinavischer Action Rock, sondern höllischer Turbo Punk'n'Roll, der dermaßen konsequent im roten Breich fährt, daß einem ganz Angst und Bange werden kann. Die altbekannten Einflüße - von frühen New Bomb Turks über Devil Dogs und Saints bis zu den Dictators - sind geblieben, aber das ganze ist noch mehr auf den Punkt, präziser, lauter, übersteuerter, manischer, gewaltiger,...
    Format
    CD
    Release-Datum
    05.05.2002
    EAN
    EAN 4260016920280
    Format
    LP
    Release-Datum
    05.05.2002
     

Einsortiert unter

Mehr von »COLUMBIAN NECKTIES«

  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Abrance

  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Abrance!

    Columbian Neckties kicked off in 1999 after Shake Appeal called it quits. Henrik and Simon teamed up with new singer, Jeppe and new drummer, Slamboy. Determined to put the ''Punk'' bac
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Getting Mad

  • COLUMBIAN NECKTIES

    It's all gone

    Die Faszination alter Garagenpunkplatten besteht in ihren unbändigen Willen zur Rohheit, zum „Fansein“ und zum Rotz in der Musik. Der Wunsch den Diamanten nicht zu schleifen, sondern zu zerschmet
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Takeaway

    Die Befürchtungen, daß die Columbian Neckties den Weggang von Bassist Simon und Schlagzeuger Slambert nicht verkraften könnten, haben sich ja spätestens seit den letzten beiden Touren der sympathi
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Yes Ma´am

    Machen wir es uns einfach: die Columbian Neckties sind die Band, mit der ich als Label am meisten erlebt habe, zudem sind sie eine der wenigen Garagenpunkbands, die sowohl Tim Warren (Crypt), Alfred B
 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • cover

    HOLIDAY FUN CLUB

    Eisbär

    Neues Release von unseren Lieblingsschweden. Den Hit von Grauzone kennt jeder. Höchstwahrscheinlich das Lied aus der Schweiz was am meisten gecovert wurde, aber solch Intensität wie bei diesem Cover
  • cover

    TREEBERRYS

    Treeberrys

    Here's a new album by the japanese favorite chorus group, and it includes their newest hit, ''My Girl'' It's a new kind of song for the Treeberrys. All the things you've h
  • cover

    LIGHTNING BEAT-MAN

    Fuck you

    Superaufwendige 7" mit Klappcover, dickem Beiheft und 2!!! Pop-up-figuren. Das letzte Vermächtniss unseres Superhelden, bevor er als Reverend zurückgekehrt ist.
  • FRANKIE STUBBS

    s/t

    Sechs Songs, vom Leatherface Frontmann, die in dieser Form noch mehr an Tom Waits erinnern und Stubbs rauhe Stimme wunderbar zur Geltung bringen.
  • DREAM BOOGIE

    Sorry to disappoint all music lovers

    Es ist immer wieder faszinierend, welche großartigen Popsongs sich doch im Gewand des Garagepunk verstecken können. Dream Boogie schaffen es mit ihrem Singalong-Garage-Pop-Punk-Powerpop einfach, da
  • cover

    LO FAT ORCHESTRA

    Questions for honey

    Touredition des neuen Albums. Kommt im Stoffbeutel mit langen Trägern, mit Button und Stickern.
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«