ProductDetails

  • cover

    HUE BLANCS JOYLESS ONES

    Fait accompli

    Nach einer 7'' auf Trick Knee ist dieses Quartett aus Wisconsin (übrigens ex- Tears, Strong Come-Ons, Knockers bzw. Blue Balls) jetzt bei P.Trash gelandet. Dort passen Hue Blanc Joyless Ones allerdings nur bedingt ins Programm. Die 12 Songs auf ''Fait accompli'' klingen wie eine Mischung aus dem schrammeligen Pop der Modern Lovers und dem wildem Fuzz Blues der Oblivians, dazu eine leichte Down under Note a la späte Saints und fertig ist eine Platte, die genau so gut auch ins neue Dirtnap Repertoire passen würde.
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »P.Trash«

  • cover

    DRUGSTOP

    Riot in the jailhouse

    Erinnert sehr stark an alte POISON IDEA, Kurzer harter oldschool Hardcorepunk.
  • cover

    RETAINERS

    Lose It

    Vier neue Songs der Band aus Minneapolis - wie gehabt heftiger, zwischen den Polen Killed By Death Snot Punk, bratzigem Oblivians Blues und einer Breitseite Reatards Trash pendelnd.
  • cover

    DAS PUSSYHOUND

    Was is das?!

    Hinter diesem völlig beknackten Bandnamen verbergen sich Leute aus dem Demon's Claws Umfeld, die mit den hier vorliegenden 11 Songs (darunter ein Cover des No More Wave Klassikers ''Suici
  • cover

    BOB BURNS AND THE BREAK-UPS

    Frustration

    12 neue Songs des Wisconsin Trios, die nahtlos an die Stücke der Debüt 7'' ''C-store, baby'' anknüpfen. Schnelle, krachige Distortion Knaller im Stile der Baseball Furies, C
  • cover

    FEELERS, THE

    Childrens are kids too

  • cover

    LOS RAW GOSPELS/ PLUTONES

    Split

 
Zeige alles vom Label »P.Trash«