ProductDetails

  • 01. no reason, nowhere
    02. people in me
    cover

    TOKYO SEX DESTRUCTION

    No reason, nowhere

    Auf 500 St. limitierte 7'' mit dem Titeltrack und einer großartigen Coverversion des Music Machine Klassiker ''People in me''.
    Format
    7''
    Release-Datum
    08.01.2006
     

Einsortiert unter

Mehr von »TOKYO SEX DESTRUCTION«

  • cover

    TOKYO SEX DESTRUCTION

    5th avenue south

    Die Spanier gehen ihren Weg konsequent weiter, immer noch eine explosive Mischung aus R&B, Punk und Soul, die in halsbrecherischem Tempo aufgeführt wird. Gerade noch haben sie bei MC5 und Sonics verw
  • cover

    TOKYO SEX DESTRUCTION

    Singles

    Zusammenstellung mit insgesamt 15 bislang nur auf 7"s erhältlichen und überwiegend 2005 aufgenommenen Songs der Katalanen, die aus Pop-Elementen der 60er und 70er und Soul-Garagerock ein schweißtre
  • cover

    TOKYO SEX DESTRUCTION

    The neighbourhood

    Auf "The Neighbourhood" (produziert von Gregg Foreman) zeigt bereits der Opener "Dope & Love", wohin die Reise geht: explosives Tempo, 60s-Orgel und Eddie-Hazel-Gedächtnis-Gitarren, nach vorne gepeit
 

Mehr vom Label »Lonestar records«

  • cover

    FLAMING SIDEBURNS

    Let me take so far

    [engl] After releasing more than a dozen of recordings Lonestar Recs is happy to release the new single with one of their most favourite bands on earth: the Flaming Sideburns, one of the most explosive live-
  • cover

    LAST CRUSADE

    Back in 1942

    Auf 500 Stück limitierte 7'' einer neuen Band um Loverboy (Sons Of Cyrus Sänger) und Hellacopters Drummer Roban. Wie man erwarten durfte gibt es zwei Mal schnellen, souligen Punk'n'R
  • cover

    BELLRAYS

    Tell The Lie

    [engl] limited on 500 copies.
  • cover

    FLAMING SIDEBURNS

    Since the beginning

    [engl] The Flaming Sideburn’s first proof of life in 2005. And what a great one! Our favourite rock’n’roll band presents the best track of their actual album “Sky Pilots” “Since the Beginning”
  • cover

    HAYSEED DIXIE

    Kiss my Grass

    [engl] In reality, there's a split personality involved in this man's music: there's Blowfly, the outrageously garbed creator of trash classics such as "Shittin' on the Dock of the Bay" and "
  • cover

    SACRED SAILORS

    We gave it all to you

 
Zeige alles vom Label »Lonestar records«