ProductDetails

  • cover

    HOLIDAY FUN CLUB

    s/t

    Neue Band von Max/ SONS OF CYRUS. Und was soll ich sagen, Hammerband! Joy Division meets Devo meets Hang of Four meets na klar Sons of Cyrus. Total manisch, Grandios einfach! Es fällt schwer die Band zu beschreiben, auf einer Seite spielen Sie völlig reduziert um dann im nächsten Moment total durchzuknallen. Für mich total grandios!
    Format
    7''
    Release-Datum
    15.06.2007
     

Einsortiert unter

Mehr von »HOLIDAY FUN CLUB«

  • cover

    HOLIDAY FUN CLUB

    Eisbär

    Neues Release von unseren Lieblingsschweden. Den Hit von Grauzone kennt jeder. Höchstwahrscheinlich das Lied aus der Schweiz was am meisten gecovert wurde, aber solch Intensität wie bei diesem Cover
  • cover

    HOLIDAY FUN CLUB

    Heads (black)

    Tourshirt 2007.
  • cover

    HOLIDAY FUN CLUB

    Heads (white)

    Tourshirt 2007.
  • cover

    HOLIDAY FUN CLUB

    Logo (white)

    Tourshirt 2007.
  • cover

    HOLIDAY FUN CLUB

    s/t

    40 Minuten mit einem wilden Mix aus frühem Wavepunk, Ich denke da an die ersten THE CURE Platten, zusammen mit den letzten von JOY DIVISION und den besten von DEVO. Niemand spielt im Moment besser di
 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • HUMAN ABFALL

    Form und Zweck

    Nach Paris, San Bernardino, Boston, London, Madrid und vielen anderen dürfen wir keine Angst vor dem Leben haben und müssen alle lernen, wieder zur einstigen Normalität zurückzufinden. Aus diesem
  • cover

    HARA-KEE-REES

    II

    Nach dem großartigen Debüt "Explode!" legen die Kölner hier noch mal ordentlich nach! Dabei knüpfen die Hara-Kee-Rees im Prinzip genau dort an, wo sie letztes Jahr aufgehört haben und präsentier
  • cover

    RACHAEL GORDON / BAD APPLES

    Split

    red, black or white vinyl
  • SoS - Einkaufsbeutel

    Pack 2

    Beutel + 3 CDs meiner Wahl limitiert auf 45 Stück
  • cover

    PRISON 11

    Sidekicks

  • cover

    RACHAEL GORDON

    The coming of spring

    Reports on the death of rock and roll are greatly exaggerated. As evidence, may I present Rachael Gordon. This California singer is the antidote to today's stale cookie cutter music scene, mixing
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«