ProductDetails

  • 01. Better be good
    02. It`s allright
    03. Down on you
    04. Classic teenage ruin
    05. Feel good
    06. River deep action high
    07. Lousy driver
    08. Old sparky
    09. Gimme gimme
    10. Let it ride
    cover

    BERSERKERZ

    River deep action high

    2te Platte der holländischen MC5's.
    Format
    LP 180gr
    Release-Datum
    01.05.2003
     

Einsortiert unter

Mehr von »BERSERKERZ«

  • cover

    BERSERKERZ

    s/t

    They had their challenge to do the same thing that happened in the 70's. The same thing that they always did...give music a kick ass fuel injection, save Rock'n'Roll. Hell yeah...Raw Power
 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • BOBBY CONN

    Hollow Men / Special Edition

    Diese Special Edition entstand in Zusammenarbeit mit Bobbys langjährigen Freund und Schmuckdesigner Jonathan Johnson (Deichkind, Bela B., Rocko Schamoni, Chilly Gonzales, Absolute Beginner). Für den
  • cover

    V/A

    Bite it!! 2006

    Bite it! Festival Platte mit je einen unveröffentlichten song der beteiligten Bands, die da wären Two-Star Hotel, Devil in Miss Jones, Carnation, Columbian Neckties, Amos und Hara-Kee-Rees. Das ganz
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Why change your moves?

    Yes!! Die neue Columbian Neckties ist mal wieder ein Killer! Direkt der Opener (gleichzeitig das Titelstück) rast über einen hinweg wie ein Hochgeschwindigkeitszug im Tiefflug. Der Sound ist gegenü
  • ES WAR MORD

    Unter Kannibalen

    Es war Mord ist eine Band aus Berlin mit zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und natürlich einem Sänger. Es war Mord singen in deutscher Sprache. Dabei sind die Texte oftmals mehr phonetische Willkür,
  • cover

    KAMIKAZE QUEENS

    Automatic Life Special Edition

    Die Fakten: 7 kg, limitiert auf 20 Stück, Gehäuse Holz in der Farbe schwarz. Innenleben: LP, Gürtelschnalle mit Logo oder wahlweise euren favorisierten Bandmitglied.
  • SNAKE

    Undreams

    [engl] In Germany, there is a word called Gram, which is not so common anymore and describes a persistent, gnawing sorrow. In my quest to put into words the music of "Undreams," the second album from the Sto
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«