Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

GEWALT

  • 01. Limiter
    02. Verheimlichung
    cover

    GEWALT

    Limiter // Verheimlichung 2te Vers.

    Man kann es drehen und wenden wie man will. Gewalt haben es geschafft, 2017 mit der Weiterentwicklung von Noiserock eine der innovativsten, deutschen Bands zu sein. Sound, Sprache, Live-Performance, Reflexion, es entsteht alles aus einer Eruption und vermittelt aus diesem Grund auch eine Ganzheitlichkeit die man ansonsten selten findet. Vielleicht auch deswegen die Bandentscheidung, einen Teil des Weges mit Sounds of Subterrania zu gehen. Das Thema der fünften Gewalt Single beschäftigt sich mit der Verdichtung der Unmöglichkeit und Unentrinnbarkeit unserer Existenz. Genau zwei Stichpunkte gibt Gewalt zum Verständnis. Punkt eins betrifft Verheimlichung: „Können wir unsere Einsamkeit überwinden? Wenn ja, scheint der Preis dafür der zu sein, sich füreinander zurechtzustutzen. Wir sind nicht in der Lage, uns zu sehen und wir sind nicht in der Lage, unsere utopische Version von uns wahrzunehmen. Wir lieben auf unterstem Niveau.“ Punkt zwei Limiter: „Wir kommen als Genies auf die Welt und verlassen sie als Idioten (Holger Czukay)“ Für die Ritzung des Artworks und die Vervielfältigung mittels Siebdruck gebührt Philip von Janta Island ein großer Dank.
    Format
    7" lim
    Release-Datum
    01.12.2017
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    8,50 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Limiter
    02. Verheimlichung
    cover

    GEWALT

    Limiter // Verheimlichung 3te Vers.

    Man kann es drehen und wenden wie man will. Gewalt haben es geschafft, 2017 mit der Weiterentwicklung von Noiserock eine der innovativsten, deutschen Bands zu sein. Sound, Sprache, Live-Performance, Reflexion, es entsteht alles aus einer Eruption und vermittelt aus diesem Grund auch eine Ganzheitlichkeit die man ansonsten selten findet. Vielleicht auch deswegen die Bandentscheidung, einen Teil des Weges mit Sounds of Subterrania zu gehen. Das Thema der fünften Gewalt Single beschäftigt sich mit der Verdichtung der Unmöglichkeit und Unentrinnbarkeit unserer Existenz. Genau zwei Stichpunkte gibt Gewalt zum Verständnis. Punkt eins betrifft Verheimlichung: „Können wir unsere Einsamkeit überwinden? Wenn ja, scheint der Preis dafür der zu sein, sich füreinander zurechtzustutzen. Wir sind nicht in der Lage, uns zu sehen und wir sind nicht in der Lage, unsere utopische Version von uns wahrzunehmen. Wir lieben auf unterstem Niveau.“ Punkt zwei Limiter: „Wir kommen als Genies auf die Welt und verlassen sie als Idioten (Holger Czukay)“ Für die Ritzung des Artworks und die Vervielfältigung mittels Siebdruck gebührt Philip von Janta Island ein großer Dank.
    Format
    7" lim
    Release-Datum
    01.12.2017
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    8,50 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Guter Junge / Böser Junge
    02. So soll es sein
    03. Verheimlichung
    04. Tier
    05. Pawlow
    06. Szene Einer Ehe
    07. Limiter
    08. Kein Mensch
    09. Pandora
    10. So geht die Geschichte
    11. Wir sind sicher
    cover

    GEWALT

    s/t

    Compilation mit allen Songs! Streng limitiert!
    Format
    TAPE
    Release-Datum
    01.05.2019
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    10,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Tier
    02. So geht die Geschichte
    cover

    GEWALT

    Tier

    Nächste 7er der Berliner Proto-Noiserock-Sensation um Patrick Wagner, diesmal auf Fidel Bastro/In a car. "Tier" ist laut Band ein Kniefall vor allem Ungezähmten und Unmittelbaren, eine Hommage an unsere Urkraft und ein Protestsong gegen deren Unterdrückung, ein ruppiger Brocken Noise-Katharsis mit Gastvocals von Max Gruber aka Drangsal und Florian Pühs (Herpes, Ecke Schönhauser). Auf der B-Seite findet sich das etwas weniger verdichtete "So Geht Die Geschichte", eine perfekte Simulation von Angstgefühlen. 7"-in stabilem 4c-Kartoncover, produziert von Jari Antti (Navel) und Patrick Wagner.
    Format
    7" lim
    Release-Datum
    01.12.2017
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    8,30 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«
 

Mehr zum Genre »Postpunk / Wave / Noise«

  • cover

    SPELTERINI

    pergélisol / chorémanie

    [engl] When two ex-Chausse Trappe and two members of Papier Tigre and La Colonie de Vacances got together mid-2017 to try out some of Meriadeg Orgebin’s ideas, it soon became the band Spelterini. Named aft
  • cover

    V/A

    PLASTIC DANCE: VOLUME TWO

    [engl] Greetings sisters and brothers. Let’s talk about reductionist revolution and the kicking in of doors. Let’s talk of iconoclasts and culture bombs. Let’s talk about moral panic and censorship. Le
  • cover

    BASTARD DISCO

    China Shipping

    [engl] In august 2018 the band recorded their forthcoming album “China Shipping” which will be published by Antena Krzyku on 3rd of May 2019 on LP, CD and streaming platforms. The premiere of the album
  • cover

    DOOMINA

    Elsewhere

    Grenzen gab und gibt es im Sound der Kärntner sowieso keine, Großartigkeiten zaubern sie auch noch genügend hervor, einfach herrlich zum Beispiel wie die Jungs im Titeltrack nur mit Gitarrensounds
  • cover

    PAPAYE

    para bailar

    [engl] This is the last album of Papaye. Literally. After Para Bailar, it will be over, no more Papaye. So let's one more time enjoy this playful harsh pop, have fun, desguise ourselves in fruits. This g
 
Zeige alles zum Genre »Postpunk / Wave / Noise«