Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

KALEB STEWART

  • 01. Sunshine
    02. Warzone
    03. Steady Boy
    04. Politics At The Bar
    05. Depending on the Sky
    06. Cinco de Mayo
    07. Ferguson
    08. No Angel
    09. 8th and 3rd
    10. Play of God
    cover

    KALEB STEWART

    Tropical Depression

    Mit Tropical Depression ist Kaleb Stewart ein Singer- Songwriter-Album fu?r die Hardcore Kids der 90er Jahre gelungen.?Die Erinnerungen sind präsent und doch, die Welt hat sich weitergedreht, an allen Ecken brennt es. Gru?nde, die einen fru?her dazu brachten eine Band zu gru?nden und seinen Unmut in die Welt zu schreien, sind heute um ein Vielfaches vorhanden und doch stagniert die Rebellion im Paradies. Und mit ihr ihre Kunst. Lethargie macht sich breit und weitet sich zur Depression aus. Und genau da setzt „Tropical Depression“ an. Dabei geht es bei dem Album um so viel mehr als um die Verklärung der fru?hen Jahre, es geht um die Reflexion des Ist-Zustandes, um Artikulationen, um den Wunsch der Vera?nderung und dem gleichzeitigen Verharren im goldenen Ka?fig. Kalebs Mittel der musikalischen Beschreibung ist Pop. Dass die Tu?r des Ka?figs weit offen steht und sie trotzdem nicht durchschritten wird, ist dabei ein Aspekt. Dass die Texte animieren sollen daru?ber nachzudenken und vielleicht doch den Schritt hinauszuwagen, ist ein anderer Aspekt und diesen ko?nnte man dann im geschichtlichen Schluss auch wieder Punk nennen. Aber vielleicht ist das dann auch nicht mehr wichtig, denn die Welt hat sich weitergedreht.
    Format
    CD
    Release-Datum
    12.10.2018
    Genre
    Singer-/Songwriter/Folk
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    LP [incl.DC]
    Release-Datum
    12.10.2018
    Genre
    Singer-/Songwriter/Folk
    Preis
    15,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«
 

Mehr zum Genre »Singer-/Songwriter/Folk«

  • cover

    SELDA

    Selda

    [engl] First album by Selda Bagcan, originally released in 1976. A collection of well-known poems and folk-songs, recorded in cooperation with the most progressive Turkish musicians / arrangers of the 70s:
  • cover

    CINDER WELL

    The Unconscious Echo

    [engl] Cinder Well is the project of multi-instrumentalist Amelia Baker. In the early twenty-tens when she lived in Santa Cruz, CA, she played in the dark-folk group the Gembrokers and was a member of Blackb
  • cover

    PIGMY

    Manifestacion

    [engl] Pigmy is the solo project of Vicente Maciá, founding member of 90s Spanish psych band Carrots. Highly influenced by late 60s / early 70s UK psych, folk–rock and baroque pop (think Magna Carta, Fai
  • cover

    LIBERMAN, JEFF

    Jeffery Liberman

    [engl] Chicago born Jeff Liberman is a guitar player in the best tradition of 70s guitar Gods like Hendrix, Trower, Clapton or Zappa. The perfect mix between virtuosity and feeling with a gift for brilliant
  • cover

    MIQUELA

    I A Des Sers

    [engl] Weaving a fragile thread through collectible outsider genres such as acid folk, French jazz, Braziliana and world music it is virtually incomprehensible that this incredible one-off solo album by mono
 
Zeige alles zum Genre »Singer-/Songwriter/Folk«