Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

HETZE / DISMALFUCKER

  • 01. Hetze - Gag
    02. Hetze - Gutter
    03. Hetze - Big Bite
    04. Hetze - Void
    05. Hetze - Creep
    06. Hetze - Trapped
    07. Hetze - Vile
    08. Dismalfucker - Celebrated Local Sportsball Legend
    09. Dismalfucker - Whistle While You Get Worked
    10. Dismalfucker - Clean My Pants With Money
    11. Dismalfucker - Teetotal War
    12. Dismalfucker - Uncanny Valet
    13. Dismalfucker - Bodyshaming At The Mortuary
    14. Dismalfucker - The Crosses Are Drippin
    cover

    HETZE / DISMALFUCKER

    Split

    Was lange währt... pünktlich zur bitterkalten Jahreszeit tagteamen HETZE aus Belgien und DISMALFUCKER aus Münster zur gemeinsamen Höllenhund-Split LP. HETZE werfen dabei sieben neue Ami-Hardcore / Powerviolence / Japcore geprägter Zisselmännchen in den Blechnapf musikalischer Zerstörung und kontraproduktiver Nachbarschaftspflege. Die FUCKERS probieren sich ebenfalls im Zusammenspiel zwischen D-Böller und Gullydeckel aus und spielen dazu acht neue Songs zwischen krustigem D-Beat und SoCal Hardcore Punk mit Flying V Kante. Wer hier auf Kinderfeuerwerk hofft, liegt falsch. Diese Split bekommst du sonst nur auf dem Schwarzmarkt oder aus dem Lager des lokalen Abrissunternehmens. Limitiert auf 500 Stück, aber auch sonst natürlich brandheiß und unter Aufsicht zu genießen!
    Format
    LP
    Release-Datum
    08.11.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
 

Mehr vom Label »Spastic Fantastic«

  • cover

    TOT

    Lieder vom Glück

    Nach Klaus & Klaus und Otto Waalkes nun die nächste Asselpunkconnection von der Nordseeküste. Vorhang auf für Ihr Begräbnis, hier sind tot. Eine Band, wie der im Instrumentalsong zitierte Rackelha
  • cover

    HETZE / DISMALFUCKER

    Split

    Was lange währt... pünktlich zur bitterkalten Jahreszeit tagteamen HETZE aus Belgien und DISMALFUCKER aus Münster zur gemeinsamen Höllenhund-Split LP. HETZE werfen dabei sieben neue Ami-Hardcore /
  • cover

    ABRISS

    Dachlattenkult

    Energiegeladener Hardcore-Punk aus allen vier Himmelsrichtungen – Hammerhead, Bombenalarm, Vorkriegsjugend und Descendents. ABRISS aus den nördlichen Problemvierteln der westlichen Problemstadt Dor
  • cover

    HIGH

    High Spirits In Sick Times

    Der nächste Brecher aus dem Allstar-Kollektiv HIGH aus Tübingen! Sechs neue D-Beat-Action-Thrash-Punk-Knaller, die lauter, schneller und fieser wirklich nicht sein könnten!
  • cover

    TOT

    Lieder vom Glück

    Nach Klaus & Klaus und Otto Waalkes nun die nächste Asselpunkconnection von der Nordseeküste. Vorhang auf für Ihr Begräbnis, hier sind tot. Eine Band, wie der im Instrumentalsong zitierte Rackelha
  • cover

    CHEAP DRUGS / SUNPOWER

    Split

    Die Songs von Sunpower könnten auch aus dem Dawanda-Shop von Jello Biafra stammen. Stimmlich hängt Sänger Mike jedenfalls öfters in der Häkelbude des DEAD KENNEDYS-Brains ab. Musikalisch sind Sun
 
Zeige alles vom Label »Spastic Fantastic«
 

Mehr zum Genre »Punk«

 
Zeige alles zum Genre »Punk«