Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

El Jefazo

  • 01. Serpiente
    02. El Hedonista
    03. Pulsión de Muerte
    04. El Daño Está Hecho
    05. Uranai Baba!
    06. Poltergeist
    07. Drone Gato
    cover

    El Jefazo

    Simbiosis

    EL JEFAZO sind aus Peru, 2014 gegründet, 2016 mit einem ersten Album in Erscheinung getreten. Jetzt kommt "Simbiosis!, dröhnender Stonerdoom mit psychedelischen Passagen, die einen in die brütende Atmosphäre einer Wüstenlandschaft entführen. Limitiert auf 300 copies
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    14.01.2020
    Genre
    Rock
    Preis
    25,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
 

Mehr vom Label »Necio«

  • cover

    KNEI

    III

    Argentinien ist ein riesiges und vielfältiges Land. Die Weiten der Pampa treffen auf die Riesen der Anden. Die Gestade des Atlantik kontrastieren zu weiten, fast wüsten Landstrichen. Armut in den Ar
  • cover

    Saturndust

    RLC

    Der Bandname passt, denn irgendwie so verloren und zeitlos zäh wie der Kosmos wirkt auch der Spacedoomsound von SATURNDUST aus Brasilien. Die Samba Lebensfreude des brasilianischen Jetset weicht hier
  • cover

    Parahelio

    Surge Evelia, Surge

    Direkt aus Lima stammen die Instrumental-Rocker von PARAHELIO. Es scheint mir, als ob dieser 3-Tracker bei einer riesigen Jam-Session entstanden ist. Die Truppe, nicht einmal die beteiligten Musiker s
  • cover

    Cholo Visceral

    Live at Woodstaco

    [engl] limited to 300 copies
  • cover

    Saturndust

    RLC

    Der Bandname passt, denn irgendwie so verloren und zeitlos zäh wie der Kosmos wirkt auch der Spacedoomsound von SATURNDUST aus Brasilien. Die Samba Lebensfreude des brasilianischen Jetset weicht hier
  • cover

    KNEI

    III

    Argentinien ist ein riesiges und vielfältiges Land. Die Weiten der Pampa treffen auf die Riesen der Anden. Die Gestade des Atlantik kontrastieren zu weiten, fast wüsten Landstrichen. Armut in den Ar
 
Zeige alles vom Label »Necio«
 

Mehr zum Genre »Rock«

  • cover

    KNEI

    III

    Argentinien ist ein riesiges und vielfältiges Land. Die Weiten der Pampa treffen auf die Riesen der Anden. Die Gestade des Atlantik kontrastieren zu weiten, fast wüsten Landstrichen. Armut in den Ar
  • cover

    Saturndust

    RLC

    Der Bandname passt, denn irgendwie so verloren und zeitlos zäh wie der Kosmos wirkt auch der Spacedoomsound von SATURNDUST aus Brasilien. Die Samba Lebensfreude des brasilianischen Jetset weicht hier
  • cover

    WICKED LADY

    Run The Night / I’m A Freak

    [engl] Two killer Wicked Lady tracks pressed for the first time on a 45rpm 7" for maximum volume & power! "Run The Night" (recorded in 1969, taken from the "Axeman Cometh" album) it’s raw psychedelic hard
  • cover

    VOX DEI

    Jeremías Pies de Plomo

    [engl] Third album, originally released in 1972, by Argentinean power–trio VOX DEI. Solid hard–rock / heavy–blues with cool folky/acoustic touches, killer guitar leads and vocals. Master tape sound and
  • cover

    MANÇO, BARIS

    Nick The Chopper

    [engl] Second proper studio album – originally released in 1976 – by the king of Turkish psych/Anatolian rock. Recorded in Belgium with help from session musicians related to Placebo, Janko Nilovic and
  • cover

    DASHIELL HEDAYAT

    Obsolète

    [engl] Written and composed on Autumn 69. Recorded at Strawberry Studio on May 1971.
 
Zeige alles zum Genre »Rock«