Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

WAU WAU COLLECTIF

  • 01. Yaral Sa Doom
    02. Thiante
    03. Mouhamodou Lo and His Children
    04. Salamaleikoum
    05. Gouné Yi
    06. Yaral Sa Doom II
    07. Riddim Rek Sa Niouy Mom
    08. Mame Cheikh Sidy Anta Mba
    09. Si Tu Savais Juste
    10. Legui Legui
    cover

    WAU WAU COLLECTIF

    Yaral Sa Doom

    Kosmische Avantgarde Sounds aus Senegal: "Yaral Sa Doom" ist ein bahnbrechendes Album, das Grenzen und musikalische Szenen überspannt. Inspiriert von westafrikanischen Traditionen, Sufi-Lobpreisliedern, spirituellem Jazz und Dub-Rhythmen, ist das Ergebnis ein genreübergreifender Einstieg in einen internationalen Sound, der seinesgleiche sucht. Hypnotische Perkussionsschleifen über wogenden Flächen, Call-and-Response-Gesänge, die sich über elektronische Beats legen, und Kinderstimmen, die zu Aufnahmen von rauschenden Wellen singen. 2018 reiste der schwedische Musikarchäologe und Leftfield-Musiker Karl Jonas Winqvist nach Toubab Dialaw im Senegal, einem kleinen Fischerdorf, das zum Zentrum der senegalesischen Boheme-Kunstszene wurde. In den nächsten Wochen kamen dort Musiker, Perkussionisten, Dichter und Beatmaker zusammen, um Ideen zu skizzieren und freie Improvisationen aufzunehmen. Winqvist kehrte nach Schweden zurück und tauschte die Aufnahmen über WhatsApp mit dem im Senegal lebenden Kollaborateur und Studiotechniker Arouna Kane hin und her. "Yaral Sa Doom" ist eine Wolof-Phrase, die "die Jugend erziehen" bedeutet. Im Zentrum des Albums steht das Thema Bildung, mit Songs, die sich direkt mit den sozialen Problemen des heutigen Senegals, mit Bildung und Immigration auseinandersetzen.
    Format
    LP
    Release-Datum
    26.02.2021
    Genre
    World
    Preis
    25,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
 

Mehr vom Label »Sahel Sounds«

  • cover

    WAU WAU COLLECTIF

    Yaral Sa Doom

    Kosmische Avantgarde Sounds aus Senegal: "Yaral Sa Doom" ist ein bahnbrechendes Album, das Grenzen und musikalische Szenen überspannt. Inspiriert von westafrikanischen Traditionen, Sufi-Lobpreisliede
  • cover

    LUKA PRODUCTIONS

    Falaw

    [engl] Luka Productions presents Falaw, an innovative take on West African Hip Hop and sample-based folktronica. A follow up from the acclaimed Malian "new age" inspired Fasokan (2017), Luka Guindo turns his
  • cover

    KAEDY, AHMED AG

    Akaline Kidal

    [engl] In exile from his city in Northern Mali, singer/songwriter Ahmed Ag Kaedy returns to the origins of Tuareg folk with sessions of stripped down solo acoustic guitar. Mellow pentatonic notes dance over
  • cover

    WAU WAU COLLECTIF

    Yaral Sa Doom

    Kosmische Avantgarde Sounds aus Senegal: "Yaral Sa Doom" ist ein bahnbrechendes Album, das Grenzen und musikalische Szenen überspannt. Inspiriert von westafrikanischen Traditionen, Sufi-Lobpreisliede
  • cover

    MADASSANE, AHMOUDOU

    Zerzura

    [engl] Soundtrack to the Saharan acid ethno-Western Zerzura. Instrumental soundscapes invoke a surreal fever dream of the desert. Reverbed electric guitar, subliminal drones, and ghostly percussion. Free for
  • cover

    LUKA PRODUCTIONS

    Falaw

    [engl] Luka Productions presents Falaw, an innovative take on West African Hip Hop and sample-based folktronica. A follow up from the acclaimed Malian "new age" inspired Fasokan (2017), Luka Guindo turns his
 
Zeige alles vom Label »Sahel Sounds«
 

Mehr zum Genre »World«

  • cover

    WAU WAU COLLECTIF

    Yaral Sa Doom

    Kosmische Avantgarde Sounds aus Senegal: "Yaral Sa Doom" ist ein bahnbrechendes Album, das Grenzen und musikalische Szenen überspannt. Inspiriert von westafrikanischen Traditionen, Sufi-Lobpreisliede
  • cover

    Star Feminine Band

    Femme Africaine

    Aus einer abgelegenen Region im Nordwesten von Benin kommt die siebenköpfige Star Feminine Band, eine Gruppe junger Mädchen im Alter zwischen neun und fünfzehn Jahren, die frech, unbeschwert und vo
  • cover

    Faratuben

    Sira Kura

    Zwischen Aarhus und Bamako liegen 6.593 Kilometer – und ein tiefer sozioökonomischer Graben. Aus Afrika zieht es deshalb schon lange Menschen nach Europa – umgekehrt ist das leider nur selten der
  • cover

    V/A

    Hanoi Masters

    "Hidden Musics" nennt sich eine Compilationreihe des Glitterhouse-Weltmusik-Sublabels Glitterbeat. Die Serie, die mit "Hanoi Masters" in die erste Runde geht, präsentiert mittels Field-Recordings glo
  • cover

    TAMIKREST

    Adagh

    Für Tamikrest gilt der schöne Satz: Tradition bedeutet nicht, die Asche aufzubewahren, sondern das Feuer am brennen zu halten. Gegründet 2006 sind Tamikrest die adoptierten, "spirituellen Söhne" d
 
Zeige alles zum Genre »World«