Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

CREVASSE / V0NT

  • 01. Crevasse - Addendum
    02. V0nt Out Distance
    03. V0nt
    04. V0NT Brundibar
    cover

    CREVASSE / V0NT

    Split

    Die ungewöhnliche Kombination der zwei Bands dieser Split macht das durchaus Sinn. Obwohl Crevasse als Punkband und V0nt als Elektroact bezeichnet werden könnte, sind Samples, Noise und aggressive Vocals auf beiden Seiten dieser Platte zu hören. V0nt sind ein Trio aus Prag. Ihre Songs bestehen aus schlagkräftigen Post-EBM-Beats, schweren Synthies, Lärmwänden und wütenden verzerrten Vocals. Textlich befassen sie sich mit der dunklen Seite des menschlichen Verhaltens - Angst, Vorverurteilung und Tod. Crevasses Track hingegen ist eine bizarre zwölfminütige Collage aus Lärm, sich wiederholenden Beats und nervenaufreibenden Spannungen. Mit dieser Veröffentlichung entfernt sich die Band von ihren Hardcore-Punk-Wurzeln. Keiner der schnellen, D-Beat-getriebenen Songs ist auf diesem Release zu hören. Stattdessen ist dieser eher atmosphärische und laute Track voller Wiederholungen und Samples (einige davon stammen auch von V0nt).
    Format
    LP
    Release-Datum
    11.02.2019
    Genre
    Hardcore / SXE
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
 

Mehr vom Label »Contraszt!«

  • cover

    CINDER WELL

    The Unconscious Echo

    [engl] Cinder Well is the project of multi-instrumentalist Amelia Baker. In the early twenty-tens when she lived in Santa Cruz, CA, she played in the dark-folk group the Gembrokers and was a member of Blackb
  • cover

    WEAK TIES

    Find A Way

    WEAK TIES sind ein Bielefelder Hardcore-Punk-Grind-Powerhouse aus dem Umfeld des selbstverwalteten & alteingesessenen AJZ. Aktive DIY Punks mit Haltung und einer 2. LP im Gepäck, die in 16 meist kurz
  • cover

    TULIPS

    Easy Games

    Irgendwo zwischen Melancholie und dem Vergnügen auf der Welt zu sein: das ist der Ort an dem Tulpen wachsen. Sie waren einfach irgendwann da mit ihren fünf steilen Songs. Im November 2018 erschien d
  • cover

    GLOOM SLEEPER

    A Void

    [engl] "Street Eaters are a truewave/punk band from Berkeley+Oakland, CA that has drawn a range of sonic comparisons to bands from Wipers to Masshysteri, Autoclave to Drive Like Jehu, Huggy Bear to KARP, Son
  • cover

    STRAFPLANET

    Freizeitstress

    Strafplanet aus Graz / Österreich liefern deftigen female-fronted Hardcore, der gelegentlich schon an der Schwelle zur Powerviolence steht. Durchtränkt von laut quietschenden Feedbackgitarren und vo
  • cover

    CINDER WELL

    The Unconscious Echo

    [engl] Cinder Well is the project of multi-instrumentalist Amelia Baker. In the early twenty-tens when she lived in Santa Cruz, CA, she played in the dark-folk group the Gembrokers and was a member of Blackb
 
Zeige alles vom Label »Contraszt!«
 

Mehr zum Genre »Hardcore / SXE«

  • cover

    Louise Cyphre

    Discography

    Discography einer der wohl wichtigsten deutschen Screamo / Emoviolence Bands der letzten 20 Jahre. Brutal vertrackter Hardcore mit ultra fies sägenden Gitarren aber auch melodischen / melancholischen
  • cover

    Cause A Riot

    Final Broadcast

    [engl] 300 copies on clear vinyl.
  • cover

    BRIGADE FOZZY

    Jetzt erst recht

    [engl] BRIGADE FOZZY was one of the early hardcore punk bands from the Westphalian Münsterland. They started in 1983 with a trashy kind of punk, which the "Maximum Rock'n'Roll Magazine" described as
  • cover

    AGATHOCLES

    Mincer

    [engl] The LP includes 21 tracks by the mince core kings from belgium. Recorded in Januar 2006. The production is a intense raw grinding tornado. It’s just awesome mincecore nothing else!!!
  • cover

    MÖNSTER

    Arms

    Mönster, die zweite! Und eins vorweg: ich bin mehr als begeistert! Die Songs gehen zwar immer noch straight nach vorne und haben auch hier und dort eine gute Rockkante, aber im direkten Vergleich zur
  • cover

    SL-27

    s/t

    Nach einigen Demos nun endlich die erste offizielle Veröffentlichung der Belgier. 9 kurze Knaller irgendwo zwischen heftigem Emo und Powerviolence mit krassem Kreischgesang.
 
Zeige alles zum Genre »Hardcore / SXE«