Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

KALTFRONT

  • 01. Scheissegal
    02. Sex and violence
    03. Therese
    04. Rudi
    05. Niemandsland
    06. Johnny
    07. Volxlied
    08. Horrorvideo
    09. Tot wie Spielzeug
    10. Langsam vergeht die Nacht
    11. Winter
    12. Der neue Tag beginnt
    13. Körper
    cover
    Format
    LP
    Release-Datum
    04.07.2015
    Genre
    Punk - deutschsprachig
    Preis
    15,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Mädchen
    02. Winter
    03. Sex & Violence
    04. Auf Der Suche
    05. Totentanz
    06. Kriegslied
    07. Niemandsland
    08. Enjoy Yourself
    09. Schwarzer Schatten
    10. Ich Will Alles
    11. Rudi
    12. Zugabe
    cover
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    11.05.2018
    Genre
    Punk - deutschsprachig
    Preis
    20,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. N.O.T.
    02. Horror Video
    03. Alles über Dich
    04. Eiszeit
    05. Sex and Violence
    06. Wenn es dunkel wird
    07. This is a happy generation
    08. Es reicht mir nicht
    09. Körper
    10. DNTB
    11. 1958
    12. Unterhaltung
    13. Tot wie Spielzeug
    cover
    Format
    LP
    Release-Datum
    22.07.2017
    Genre
    Punk - deutschsprachig
    Preis
    14,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Geisterstadt
    02. Von hier bis zur Ewigkeit
    03. Klimawechsel
    04. Bevor die Schlacht beginnt
    05. Stahlbeton
    06. Frustriert
    07. Fahrstuhl zum Schafott
    08. Kaltfront
    09. Über den Rand
    10. Weisst du wieso
    11. Totentanz
    12. Wie ein Fremder
    13. Weisse Maske
    14. Keine Tränen
    15. Der neue Tag beginnt
    cover

    KALTFRONT

    Zwischen allen Fronten

    KALTFRONT entstand 1986 in Dresden. Nach unzähligen Gigs in der ehemaligen DDR und einigen Tape-Veröffentlichungen war die kurze, aber turbulente Zeit erst einmal vorbei. Da das Interesse an der Band aber nie nachließ, wurden zunächst eine Live-Platte und anschließend ein Best-Of-Album veröffentlicht. Die logische Konsequenz war dann die Reunion 2005. Von der überwältigenden Resonanz beflügelt, machten sich Tom, Blitz, Micha und Sonic Jörg daran, neue Songs einzuspielen. Es hat schließlich noch eine ganze Weile gedauert, aber das Warten hat sich gelohnt. Auf „Zwischen allen Fronten“ haben KALTFRONT einen Sound gefunden, den man wohl so momentan kein zweites Mal in Deutschland findet und sie beweisen, dass sie es besser als je zuvor drauf haben.
    Format
    LP
    Release-Datum
    03.02.2012
    Genre
    Punk - deutschsprachig
    Preis
    11,50 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    15.12.2011
    Genre
    Punk - deutschsprachig
    Preis
    11,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
 

Mehr vom Label »Rundling«

 
Zeige alles vom Label »Rundling«
 

Mehr zum Genre » Punk - deutschsprachig«

  • cover

    MAULGRUPPE

    Hitsignale

    MAULGRUPPE SIND ZURÜCK. Die 2016 zunächst als Trio gegründete die Band debütierte 2019 mit dem Album „Tiere in Tschernobyl“. Nun feuert die Kapelle um JENS RACHUT und die TEN VOLT YASSer, ver
  • cover

    AG GEIGE

    Raabe?

    Unberechenbar, experimentell und schräg zeigt sich dieses musikalische Ex-DDR Chamaeleon. Dabei bleiben sie sogar recht eingängig. Auf all ihren Tonträgern sprengen sie gleich ganze Generationen vo
  • cover

    HUMAN ABFALL

    Form und Zweck

    Nach Paris, San Bernardino, Boston, London, Madrid und vielen anderen dürfen wir keine Angst vor dem Leben haben und müssen alle lernen, wieder zur einstigen Normalität zurückzufinden. Aus diesem
  • cover

    OHL

    Impact Jahre 1

    [engl] Another classic German punk / hardcore story. First released in 1994 on Impact Records, now released again for the first time, but as a double LP with bonus tracks. Did you hear "The 7th Sign" back th
  • cover

    AG GEIGE

    Trickbeat

    Das Album “Trickbeat” erschien 1989 als eine der wenigen LPs der sogenannten “Anderen Bands” auf dem DDR eigenen Staatslabel AMIGA. Türöffner für diese Skurrilität war Lutz Schramm, durch
 
Zeige alles zum Genre » Punk - deutschsprachig«