Labels

Wanda

  • 01.Sauerkrank
    02.Dernier Kebap
    03.How Could Punk Be Dead When I´m Still Alive?
    04.Specter Train
    05.Marseille Streets Of Hate
    06.Razor Rock
    07.Papa´s In The Bunker
    08.Vichy Bubble Gum
    09.Innsmouth Summer Dream
    10.We Are Le Stress Klub
    11.Zücker Und Milch
    12.La France Je M´en Branle
    cover

    HATEPINKS, LES

    Sauerkrank/ Opupo 4

    „Frankreich muß sterben, damit wir leben können!“ Olivier „Escobar“ Gasoil aus Marseille ist „sauerkrank“, besessen von NDW, frühen teutonischen Punk-Perlen und der deutschen Sprache im Allgemeinen. Das ist bekannt. Mit LA FLINGUE und den IRRITONES lebt er diese Obsession in einer snotty Garage/KBD-Version sehr straight aus, mit den HATEPINKS gibt er sich deutlich verspielter, elektronischer. 16 Jahre nach dem letzten regulären Studioalbum (das „Stork Club“ Live-Intermezzo nicht mitgerechnet), jetzt zwölf neue HATEPINKS-Zynismen auf Elektro/Wave/Punk-Basis. Die Auferstehung mit Teil 4 der „Oupupo“ Serie. Ritalin’n’Razors! Manisch-obsessiv, hochgradig detailverliebt, schwer irritierend und zu jeder Sekunde bestens unterhaltend. „Dernier Kebab“ gefällig? Oder lieber „(Scheiß) Milch und (Scheiß) Zucker“? Gesungen wird französisch, englisch und immer wieder in Pidgin-Deutsch. FOYER DES ARTS meets SCREAMERS, STARSHOOTER und METAL URBAIN in einer alkoholbefüllten Moulinette. Geschreddert, nicht geschüttelt.
    Format
    LP
    Release-Datum
    29.01.2021
    Genre
    Punk
    Preis
    14,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01.Here Comes Everybody
    02.Tarantino´s Son
    03.Guns & Knives
    04.Being Stupid
    05.Osession
    06.Hope & Glory
    07.Shut Up & Get Me A Drink
    08. When The Razor Cuts
    09. Nothing To Shout About
    10.Turn The Tables
    11.Aftershow
    12.Undefeated
    cover

    GUITAR GANGSTERS

    Live At The 100 Club

    "Die GUITAR GANGSTERS im Doppelpack mit einer weiteren UK Superlative, dem 100 CLUB, Oxford Street, London, W1D 1LL. Hier ging es los, hier standen sie alle auf dem Startblock: Von den SEX PISTOLS, THE CLASH, THE DAMNED, BUZZCOCKS bis zu DISCHARGE, CRASS etc. 11 razor sharp Melody Hymnen in 38 kurzweiligen Minuten, quer durch die opulente Diskographie: ""Turn the tables"", ""Shut Up (And Get Me A Drink)"", ""Hope & glory"", ""Tarantino's son"" etc. Top Soundqualität und packendes Live Feeling included, the whole Enchilada."
    Format
    LP
    Release-Datum
    13.11.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    14,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01.Having A Ball
    02.Glue
    cover

    Mäsh

    Having A Ball

    Pure Junkshop Denim Rock made in Berlin, MÄSH die Zweite. Wie gehabt: Top Notch 70’s Referenzen lauern an jeder Ecke, hard’n’smart Vintage Double A sider! SWEET liefern Glam und Stomp, die Fab Four werden beim Titelsong mit „Get back“ zitiert, auf der Flipside kokettiert man mit einem angerissenen PISTOLS-Riff („Pretty Vacant“ Intro). MÄSH it up!
    Format
    7''
    Release-Datum
    13.11.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    7,50 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Maritime Sham Glam
    02. Ready Steady James
    03. Monctonapoleon
    04. Nikki Got Her Knickers Nicked
    05. Party Zone
    06. Queen Of The Tarts
    07. 30 Days 8. Waste Of My Time
    09. Walking The Dateline
    10. Pink Jellybean
    11. Up The Chuck
    12. Snow White
    cover

    Nerve Button

    Volume 2

    Bubblegum, Razorblades and Ass Kickin’ vibes: Die New Bunswick-Boys mit ihrem zweiten Longplayer. War das Debüt (s/t , 2016 auf WANDA erschienen) noch leicht sleazy in Richtung HUMPERS/HEARTBREAKERS dominiert, addiert man auf „Volume 2“ eine hohe Dosis „Maritime Sham Glam“ hinzu. 12 Hand clappin’ Adrenalin-Stomper, entstaubte Junk Shop Goodies mit rotziger 77er Punk Kante. Oder in eigenen Worten: „Slade meets the Forgotten Rebels“. Hard drivin’ R’n’R Nostalgie, griffig musiziert und satt produziert. Keine Bange: Der NYC Sleaze-Faktor bleibt definitiv im Spiel.
    Format
    LP
    Release-Datum
    18.09.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    14,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Fixated
    02. Wrapped In Plastic
    cover

    Vacuum

    Fixated/ Wrapped In Plastic

    Tausendsassa Marco Palumbo (NO FRONT TEETH-Betreiber und GAGGERS/COLD CALLERS/LA RABBIA/SANGUISUGA-Musikante) und Brandy Row mit neuem Tonträger. Und neuer Stilrichtung, Marco wärmt ungern auf: VACUUM lieben es finster und morbide. Zweimal düster-atmospärischer Death-Punk in Richtung 45 GRAVE, T.S.O.L., THE DAMNED mit treibendem Beat und verzerrtem Gesang. Kommt im Gatefold Sleeve.
    Format
    7''
    Release-Datum
    18.09.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    9,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Slay The Demons
    02. Fade And Falling
    03. I Won´t Back Down To Anyone
    04. Home
    05. Gun Of Dreams
    06. Echo Of Tomorrow
    07. Pack Of Hounds
    08. Stay Away
    09. Radical Mental Attitud
    10. Deadland Calling
    cover

    Berlin Blackouts

    Bonehouse Rendezvous

    Überfällige Reissue vom ersten BB-Album von 2015, „Bonehouse Rendezvous“ war seit geraumer Zeit als Vinyl sold out. Zur Erinnerung: 8 sleazy Punk’n’Roller mit THE CLASH/U.S. BOMBS-Flair, darunter das unglaubliche „Slay the demons“ als Opener. Die Reissue kommt mit abgeändertem Artwork und zwei exklusiven Bonus-Tracks: „Deadland calling“ und „Radical mental attitude“.
    Format
    LP
    Release-Datum
    14.08.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    14,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Stupid Band
    02. Rose City
    03. Cockroach Tea
    04. Alright With Me
    05. Song For Sadie
    cover

    Jenny

    Same

    Debüt EP von Justin Maurer (ex-SUSPECT PARTS, CLOROX GIRLS, MANIAC etc.) & Begleitung (REFLECTORS, L.A. DRUGZ-Buddies) auf einseitig bespieltem, farbigem 12“ Vinyl. 5 smarte Powerpop-Songs mit soliden Referenzen zu 60’s Mod (THE KINKS, THE WHO) und zum L.A. Powerpop der End 70er (ZIPPERS, THE NERVES etc). Sprich: Zuckersüße Vocals, starke Harmonien und scharfe Kanten. „Song for Sadie“, eine alte SUSPECT PARTS-Nummer, wurde komplett (akustisch) umfrisiert, hat jetzt eine definitive EVERY BROTHERS-Note. Stimmiges Release in Ton, Haptik und Optik, auch das Gourmet-Auge isst mit: Die Flipside wurde mit einem Siebdruck-Motiv verziert.
    Format
    MLP
    Release-Datum
    14.08.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    13,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 1. Everybody Loves The Ramones
    2. Swimming With The Sharks
    3. Sonic Boy
    4. Listen Closely To Your Heart
    5. Summer School Girl
    6. French Girls
    7. Stand Up And Fight
    8. Come On Baby Turn Me On
    9. Motor City Rock´N´Roll
    10. Golden Age Of Trash
    11. Leave Me No Choice
    12. Back On The Top
    cover

    Ratboys, The

    Click

    Gabba gabba Belgium! Die belgischen Sonic Boys starten ihr zweites Album mit einem lupenreinen RAMONES-Tribute, pendeln sich anschließend im klassischen 70’s NYC Punk’n’Roll (HEARTBREAKERS, DEAD BOYS) ein, addieren eine fette Prise BEACH BOYS/Bubblegum-Sound, die üblichen 77er UK Suspects (CLASH, VIBRATORS, PISTOLS) und eine dezente Glitter/Glam-Note zu einem schmissigen Gesamtpaket. Runde Sache: Wilde Steve Jones-Riffs, opulente Keyboard-Harmonien, perfektes 70’s Retro Feeling. 11 Songs in englischer Sprache, darunter „French Girls“ als Vinyl-only Track in zweifacher Darbietung.
    Format
    LP
    Release-Datum
    06.03.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    14,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Prime Time
    02. Bone Saw
    03. Fish Oil
    04. Juice
    05. Finger´s Crossed
    06. Shrunken Head
    07. Gene Simmons
    08. Mixed Signals
    09. T2 Judgement Day
    10. Resident Evil
    11. JT/ Jackpot
    12. Lucky Star
    cover

    Launcher

    Bone Saw

    LAUNCHER aus L.A. kennt man spätestens seit ihrer Split 7“ mit den FREAKEES auf NFT, jetzt wird der erste Longplayer nachgelegt: Rotziger Hardpunk mit psychotischem Feeling (Greg Ginn-Riffs und Leads) und fies-zynischen Vocals. Erinnert stark an LEWD, HYPNOTICS, frühe ANGRY SAMOANS und BLACK FLAG (Rollins-Phase). Early 80’s Westcoast Punk mit nihilistisch-böser Kante, der manische Soundtrack einer wütenden Knochensäge. 11 Songs. In 19 Minuten ausgespuckt bzw. gesägt.
    Format
    LP
    Release-Datum
    06.03.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    14,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Out The Gate
    02. Back To Bootcamp
    03. Kill Kill
    04. Gospel
    05. Rubberhead
    06. Don´t Ring Me Up
    cover

    PHONE JERKS

    Out The Gate

    Holy Shit! Furioses RIP OFF Garage Revival von einem Cannuck Outfit aus New Brunswick, 6 rasante lo-fi Tunes mit krachiger Note, die eure Ohren bluten lassen. Diagnose: Kurzschluss und Kabelbrand auf der Überholspur des Rock'n'Roll. Comprende? Geht heftig in Richtung LOLI & THE CHONES, REGISTRATORS, SUPERCHARGER, LOS ASS-DRAGGERS. All das heilige RIP OFF/CRYPT-Zeug mit Kopfschuß-Garantie: Dreckig, böse, wütend. Friß Staub, Ungläubiger.
    Format
    7''
    Release-Datum
    20.02.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    7,20 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Grown Up Guy
    02. C'mon Liar
    cover

    Faz Waltz

    Grown Up Guy

    Spontane (Vinyl-) Zeitreise in die stompin’ 70’s gefällig? FAZ WALTZ aus Bella Italia werfen die Time Machine an und entführen uns erneut ins Glitter UK’74: Zwei ultra-eingängige Tough’n’Kickin’ Blockbuster mit dem griffig-schmissigen Songwriting von SWEET/SLADE und dem brisanten Bootboy/Pubrock Punch der frühen COCK SPARRER als Blaupause. Authentic retro Style ohne Abstrich, Killer-Melodien mit scharfkantigen Guitar Riffs bestückt. C’mon, liar!
    Format
    7''
    Release-Datum
    07.02.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    7,20 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. I Don´t Want You
    02. Wisper
    cover

    Mäsh

    I Don´t Want You

    Berlin City Rawk’n’Roll Explosion! Das MÄSH Debüt-Vinyl bringt die pure Energie von Proto-Chefs wie MC 5 und die coolen Glam-Melodien von THE TEENS (in einer schmutzigen Rowdy Adult-Version) auf einen Nenner. Knackig, zackig, MÄSH! Zwei zupackende Melody Cracker frisch aus der Junkshop-Box, kompromisslose Dynamite-Rocker of Yesteryear.
    Format
    7''
    Release-Datum
    07.02.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    7,20 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Blame It On The Satellite
    02. Ain´t That Just The Way
    3. Your Vibration
    cover

    More Kicks

    Blame It On The Satellite

    Zügiger 3-Song Nachschlag der swingin’ Kickers (SUSPECT PARTS/LOS PEPES-Connection) aus London, man bleibt hautnah am Album-Sound: Super Mod/60’s/Powerpop mit Big Harmonies und smarten Vibes, THE WHO/KINKS und NERVES im Sinn. „Blame it on..“ und „Ain’t that just the way“ schmeicheln sich sleazy über den Tanzboden, „Vibration“ startet als early BUZZCOCKS Nummer und behält auch die Gangart im kompletten Song bei. Short, sharp and turbo-catchy!
    Format
    7''
    Release-Datum
    07.02.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    7,20 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Disumanizzato
    02. Guerra Psicologica
    03. Declino Sistematico
    04. Segui La Folla
    05. L´Ultima Risorsa
    06. Serpente Odioso
    07. Ingabbiato Dai Rumori
    08. Esistenza Inumana
    09. La Verita Scioccante
    10. La Fine Assoluta
    cover

    Sanguisuga

    Same

    Italians do it better! NO FRONT TEETH-Head Honcho Marco (THE GAGGERS etc.) mit seinem ersten italienischsprachigen Projekt, gemeinsam mit Kollegen von LA RABBIA und den MISCALCULATIONS liefert er 10 Songs im THE GAGGERS meets early 80’s KBD Punk-Style ab. Schnittig, rotzig-dynamisch und bissig. Hat ordentlich Drive, läßt aber auch die Melodien nicht zu kurz kommen. PS: „Sanguisuga“ übersetzt sich sich übrigens mit „Blutegel“.
    Format
    LP
    Release-Datum
    24.01.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    14,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. ACAB
    02. Thing Called Love
    03. Sarrazin Diät
    04. After The Turnaround
    cover

    GULAG BEACH

    Sarrazin Diät

    Gekonnter Spagat aus melodisch-scharfkantigem NorCal Snotpunk der Sorte BODIES, MODERN ACTION, SHARP OBJECTS etc. und bissigen Hochbrisanz-Lyrics aka Kartoffel-Stempel. GULAG BEACH zaubern hier 4 zackig-flotte TNT-Punker aus der Jeanshose, drei auf englisch und einer auf deutsch betextet. Exakt diese Texte machen den gewissen Unterschied zum Rest der Sparte, sind hochpolitisch und ganz dicht am Puls der Zeit. Mit „Copoccupation" gibt es ein zeitgemäßes A.C.A.B.-Update und an der "Sarrazin Diät" könnte sich speziell der betroffene Genosse die schiefen Zähne ausbeißen. Zum emotionalen Ausgleich beamt uns „Song about love" in romantische Gefilde, Beach Feeling is in the air! Allerdings mit Stacheldraht am Sonnenschirm und Tretmine unter der Muschel. Noma Beach meets Stralau Beach. This is Berlin von unten, not 77er Ponyhof.
    Format
    7''
    Release-Datum
    17.01.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    7,20 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Mona & Lucy
    02. (Sucks Like) Teen Spirit
    03. Wär schön, wenn Du bleibst
    cover

    NOT THE ONES

    B-Side

    Schroff-melodischer Two Chord-Punk mit schnoddrig-unterkühltem Damengesang, made in Berlin City. Knüpft nahtlos an den „TLC“ Longplayer von 2017 an: Fest im UK anno 1977/79 verankert, die Kompassnadel schlägt bei ADVERTS, BUZZCOCKS und NEWTOWN NEUROTICS heftig aus. Ein kleiner Spritzer GLUEAMS on top…Here we go: Zwei englischsprachige Nummern sowie ein deutsch betexter Love-Song mit großartigem Basslauf. Verregnetes Großstadt-Feeling inklusive. „Wär schön wenn Du bleibst…“. Keine B-Seite, dafür zweimal A-Seite.
    Format
    7''
    Release-Datum
    21.12.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    7,20 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Intro
    02. What A Mess You Make
    03. You Left A Stain On Me
    04. She´s A Reaction
    05. I´m On The Brink
    06. It´s A Drag
    07. Rock´n´Roll Again
    08. Ain´t That Just The Way
    09. Blame It On The Satellite
    10. What You Thinking
    11. Young Enough
    12. Your Vibration
    cover

    More Kicks

    Same

    Relaxte Turntable-Zeitreise in das swingin' London der Sixtees! Der in London ansässige Dreier (feat. SUSPECT PARTS/LOS PEPES-Boys) liefert seinen ersten Longplayer ab: Eine Powerpop-Serenade in 12 charmanten Akten, gefüllt mit 60's Harmonien, brillanten Melodien und scharfgebügelter Mod Boy Smartness. Koordinaten: BUZZZCOCKS treffen auf KINKS und NERVES. Entspannt, smart und so verdammt wunderschön!
    Format
    LP
    Release-Datum
    15.11.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    14,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Cheatin Heart
    02. Luv 2nite
    03. Joey
    04. Lookin @ Th´Past
    cover

    Nico Bones

    Cheatin Heart

    Interessante Karriere...California 2-Chord Wonder Nico Bones hat 2018 bei AMERICAN IDOL Katy Perry und Lionel Ritchie von sich überzeugt, nun geht seine Story auf WANDA weiter: Mit einer relaxt-coolen Version von pure'n'straight American Rock'n'Roll, Version NYC Glam Style. Sleazy, catchy, punky. 4 Cheatin' Love-Songs mit snotty Vocals, saloppen Riffs und griffigen Melodien, irgendwo zwischen Johnny Thunders, Stiv Bators, Sonny Vincent und Jeff Dahl.
    Format
    7''
    Release-Datum
    01.11.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    7,20 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Anti-Cap. Messiah
    02. Dead Dogs Dancing In Your Eyes
    03. In My Own Movie
    04. A.S. Disillusion
    05. Imagination
    06. Make Punk Rock Great Again
    07. S.U., U Slave
    08. MSP
    09. Kubrick Eyes
    10. We´ve Come To Destroy
    cover

    Berlin Blackouts

    Nastygram Sedition

    Gekonnter Spagat aus melodisch-scharfkantigem NorCal Snotpunk der Sorte BODIES, MODERN ACTION, SHARP OBJECTS etc. und bissigen Hochbrisanz-"Dead dogs dancin' in your eyes". Die BERLIN BLACKOUTS mit Album # 3, einem Glampunk-Bastard im Zäpfchenstil, extrem gleitfähig und effektiv. 12 smart-polierte Raketen in 25 Minuten abgefeuert. Sehr professionell gefertigt, das Album erinnert angenehm an THE REVOLVERS: Zuckersüße, opulente Melodien mit hartem Punch im Hintergrund. Oder auch an die großartigen BOYS, mariniert im köstlichen NYC Sleeze der HEARTBREAKERS. BB treten mit der Forderung an: "Make Punk Rock great again". Keine Sorge, mit diesem Album sind sie auf auf dem besten Weg dahin.
    Format
    LP
    Release-Datum
    01.11.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    14,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Prisoner Of Love
    02. Shitty In The City
    03. Rotten Mind
    cover

    Suicide Generation

    Prisoner Of Love

    Go wild'n'crazy, hier steigt ein selbsmörderischer Höllenritt, eine rasende Punk'n'Roll Explosion! Der männlich-weiblich besetzte Vierer aus London wird spätestens seit seiner Split 7" mit den BLACK MAMBAS auch international geschätzt... und gefürchtet. Motto: "We fuck you with the long dick of Rock'n'Roll". Nach zwei Komplett-Alben gibt es hier 3 arschtretende Nummern auf 7" Vinyl. Verrucht, abgefahren, brandgefährlich! Frontaler Blitzeinschlag. Ohne Sicherheitsgurt, ohne Fallschirm. Suicidal as fuck! NEW BOMB TURKS meets GG Allin und THE CAVEMEN im Amphetamin-Fegefeuer.
    Format
    7''
    Release-Datum
    25.10.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    7,20 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Automatic
    02. Your Justice
    03. Here Comes The Darkness
    04. This Is Rock And Roll
    cover

    LOS PEPES

    Automatic

    3 brandneue (exklusive) Hits von Londons heißgeliebten Melody-Lieferanten, dazu die Adrenalin-Rakete „Your justice“ vom aktuellen Longplayer „Positive negative“ (2019 auf WANDA) als Bonus. Selbst beschrieben als "RAMONES meets SLAUGHTER AND THE DOGS"-Mixtur, explodiert hier Powerpop mit einer wirklich lauten Punk-Kante. Perfektes Update zum Album, dieses kleine Stück Plastik verführt automatisch zum grinsen und tanzen. Positive Vibes all over, Action liegt in der Luft. Du wirst nicht enttäuscht sein! PS: Ja, "This is Rock'n'Roll".
    Format
    7''
    Release-Datum
    27.09.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    7,20 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. You Know I Can´t Say No
    02. Song For Sadie
    03. Hundsgemein
    cover

    SUSPECT PARTS

    You Know I Can´t Say No

    Die globalen Patchwork-Punks um Justin (CLOROX GIRLS/MANIAC) und Chris (THE BRIEFS/CUTE LEPERS) mit ihrer fünften 7“ und einem Schuß Börde-Bourbon (ex-RADIO DEAD ONES) am Bass (in den opulenten Fußstapfen von SHOCKS-Smail). Der schroff-unterkühlte NW Pacific Sound der Anfangstage ist mittlerweile komplett einem zuckersüßen Powerpop/Punk-Mix gewichen, großartige Zuckerwatte-Melodien treffen auf präzises Songwriting. 2 exakte Ohrwürmer mit leichter Hand gezeichnet, minimal auf das Wesentliche reduziert, treffen auf das IDEAL-Cover „Hundsgemein“. Wer kann da schon „nein“ sagen? „You know I can’t say no“…
    Format
    7''
    Release-Datum
    12.07.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    7,20 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. I´m On The Brink
    02. He´s Gonna Let Her Down
    03. Can´t Fake What You Got
    cover

    More Kicks

    I´m On The Brink

    Zweite 7“ des Londoner Trios um SUSPECT PARTS-Gitarrist James und LOS PEPES-Drummer Kris. Pendelt sich in ähnlicher Gangart wie der Vorgänger „It's a drag“ (Juni, 2018) ein: Dynamische Gitarren-Riffs mit zuckersüßen Vokal-Harmonien gekrönt. Sweet, catchy, charming. 3x BUZZCOCKS meets THE NERVES & BEACH BOYS. Poppy Modpunk? Punky Powerpop? It’s up to you.
    Format
    7''
    Release-Datum
    01.03.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    7,20 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Enough of the Bullshit
    02. Throwaway
    03. Wrong about Bob
    04. Haze
    05. Worms
    06. Too Cool For School
    07. I’m So Tired Of Living In The USA
    08. Shipping & Handling
    09. Know Better
    10. Be Like You
    11. Wanna Get Drunk
    cover

    Wheelz, The

    Top 10 Super Hits!

    „Drinking, Stinking & making messes we wont clean up!“ Sloppy’n’snotty Midtempo U.S. Punk Rawk’n’Roll mit stabiler UK’77-Infusion, das schwer tätowierte Trio (est. 2012) aus Tulsa/Oklahoma hat seine Lektion gelernt: SPENT IDOLS, BRIEFS, BLANKS 77 und Komplizen treffen auf THE CLASH (an was erinnert uns wohl „I’m so tired of living in the USA…“?) und späte THE PARTISANS (von denen man früher auch schon „So neat“ im Programm hatte). Höchst mißmutige Rothändle-Vocals würgen sich auf dem verspäteten Debüt-Longplayer (vor 5 Jahren gab es bereits ein Tape) durch 10 zackige Drunk Punk-Anthems aka „Top 10 Super Hits“, begleitet von fröhlichen Singalongs, Razorblade Riffs, betrunken-schönen Soli und einem treibenden Schlagzeugbeat. „Get drunk tonight!“
    Format
    LP
    Release-Datum
    07.12.2018
    Genre
    Punk
    Preis
    14,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb