Labels

Spastic Fantastic

  • 01. Zwangfaktor
    02. Kündigung
    03. Alarm
    04. Plastik
    05. Mehr!
    06. Die Nächste Sitzung Schwänze Ich
    07. Paradies
    08. Die Natur Kann Grausam Sein, Aber Auch Schön
    09. Psychosomatisch
    10. Panikland
    cover

    TOT

    Lieder vom Glück

    Nach Klaus & Klaus und Otto Waalkes nun die nächste Asselpunkconnection von der Nordseeküste. Vorhang auf für Ihr Begräbnis, hier sind tot. Eine Band, wie der im Instrumentalsong zitierte Rackelhahn “Langsam stolziert der Rackelhahn zwischen den balzenden Birkhähnen umher. Solange der zerschlagene Körper noch zuckt, schlägt der Bastard drauf. Seine Kampfwut steigert sich so weit, dass er den Kopf des Birkhahnes abreißt und davonschleudert.“ Das eskalierte schnell. Totgesagte und unfruchtbare Bastarde leben nun mal länger und bieten an dieser Stelle viel Platz für neongraue Dystopien und Stress der Sorte „ach ja?“ und „komma her!. Glück wird in den Songs der vier notorisch mies gelaunten Punks zur kleinen Zwischenmahlzeit ohne Nährwert – Die Milchschnitte für Bulemiker oder die Currywurst für Magersüchtige. Glück ist ein Regenbogen in Deinem Hirn, der sich ebenso als Illusion erweist wie die Mär vom richtigen Leben im falschen. In einem Noise-Konglomerat aus ruppigen DEAD KENNEDYS, HUMAN ABFALL in Stumpf, TON STEINE SCHERBEN in Dada und VAL SINESTRA in Punk bolzen tot gegen alles: Unechte Paradiese, Konsumzwang, Arbeitswelt – und letztendlich gegen sich selbst als Teil des ganzen Irrsinns namens Gesellschaft. Dann wähnt man sich in der heilen Welt des Garage-Surf-Punk und sehnt sich nach der Vertrautheit bekannter Ohrwürmer.
    Format
    LP
    Release-Datum
    08.11.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Hetze - Gag
    02. Hetze - Gutter
    03. Hetze - Big Bite
    04. Hetze - Void
    05. Hetze - Creep
    06. Hetze - Trapped
    07. Hetze - Vile
    08. Dismalfucker - Celebrated Local Sportsball Legend
    09. Dismalfucker - Whistle While You Get Worked
    10. Dismalfucker - Clean My Pants With Money
    11. Dismalfucker - Teetotal War
    12. Dismalfucker - Uncanny Valet
    13. Dismalfucker - Bodyshaming At The Mortuary
    14. Dismalfucker - The Crosses Are Drippin
    cover

    HETZE / DISMALFUCKER

    Split

    Was lange währt... pünktlich zur bitterkalten Jahreszeit tagteamen HETZE aus Belgien und DISMALFUCKER aus Münster zur gemeinsamen Höllenhund-Split LP. HETZE werfen dabei sieben neue Ami-Hardcore / Powerviolence / Japcore geprägter Zisselmännchen in den Blechnapf musikalischer Zerstörung und kontraproduktiver Nachbarschaftspflege. Die FUCKERS probieren sich ebenfalls im Zusammenspiel zwischen D-Böller und Gullydeckel aus und spielen dazu acht neue Songs zwischen krustigem D-Beat und SoCal Hardcore Punk mit Flying V Kante. Wer hier auf Kinderfeuerwerk hofft, liegt falsch. Diese Split bekommst du sonst nur auf dem Schwarzmarkt oder aus dem Lager des lokalen Abrissunternehmens. Limitiert auf 500 Stück, aber auch sonst natürlich brandheiß und unter Aufsicht zu genießen!
    Format
    LP
    Release-Datum
    08.11.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. We're Dead
    02. Switch Off My Head
    03. Weirdos
    04. No Way Back
    05. Neighborhood Watch
    06. Stained Coat
    07. Self-Destruction
    08. Clone Generation
    09. C.C.T.V.
    10. Sleepless
    11. Retard
    12. Inside Outside
    cover

    SHITTY LIFE

    Switch Off Your Head

    Die langersehnte erste Full-Length der italienischen Garage-Punk-Granaten von SHITTY LIFE. Hektischer leicht KDB-angehauchter Zappelpunk mit ordentlicher 70s Kante und dem ultimativen Gespür für geniale Hooks. SHITTY LIFE haben sich innerhalb weniger Jahre in die Sperrspitze eben jener Bands katapultiert, die sie als Soundpaten bewunderten: REGULATIONS, DEAN DIRG, BRUTAL KNIGHTS, SOCIAL CIRCLE, SHITTY LIFE. In Sachen knapper, energiegeladener Rotzhymnen macht es ihnen derzeit vermutlich ohnehin niemand so leicht nach. Nach einigen Singles wird es auf "Switch Off Your Head" noch eine Spur treibender ohne den Fuß vom Gaspedal zu nehmen oder gar die Spur zu wechseln.
    Format
    LP
    Release-Datum
    21.09.2018
    Genre
    Punk
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Pacholke
    02. Dachlattentypen
    03. Kaffeepunx
    04. Testotanke
    05. Fick Mein Gehirn
    06. Gottgeschepper
    07. Urlaub Oder Abmahnung
    08. Arbeitseinistkunst
    09. Landverraad
    10. Carb Stomp
    11. Alle Raus
    12. Wir Sind Die Maden
    13. Krank
    14. Uniform=Platzverbot
    15. Blutkult
    16. Prollolappen
    17. Butterbomber Walz
    18. Hat Er Gerade Zerficken Gesagt?
    19. Tränen Und Ejakulat
    cover

    ABRISS

    Dachlattenkult

    Energiegeladener Hardcore-Punk aus allen vier Himmelsrichtungen – Hammerhead, Bombenalarm, Vorkriegsjugend und Descendents. ABRISS aus den nördlichen Problemvierteln der westlichen Problemstadt Dortmund und der stets ausladenden Yuppiezentrale Münster flennen jedoch in geschmeidigem Gegensatz zu anderen Genre-Größen nicht ihre Taschentücher voll oder trumpfen mit platter Systemkritik auf. Lieber rotzen die Oldschoolpunks Songs über den koffeingetränkten Abschluss mit allem allzu Weltlichen und verteilen dabei reihenweise Abmahnungen an uniformierte Schnauzbartprolls mit hochgepitchten Testospiegeln und andere niederträchtige Subjekte. Alles hymnisch, nonchalant und sarkastisch. Textlich versiert, inhaltlich auf den Punkt, authentisch und herzerwärmend derbe. Auch bezüglich der kompletten Herangehensweise unterscheiden sich ABRISS positiv von anderen Knüppelbands. Hier spielen nicht irgendwelche Metalfreaks Metal, sondern altgediente Szenehasen huldigen den verschiedensten Einflüssen von Deutschpunk über HC bis hin zu melodischeren Gefilden. Regalmeterweise schimmern bei ABRISS ihre Plattensammlungen durch. Eine Scheibe für Liebhaber*innen origineller, krawalliger und gut produzierter Musik mit Herz und Attitüde. Abriss sind das neue Hardcore(-dreh-)kreuz des Südens, Nordens, Ostens und Westens! „Dachlattenkult“ erscheint als Co-Produktion von Twisted Chords und Spastic Fantastic auf Vinyl im 350g Cover mit Inlay und Downloadcode und in diversen limitierten Vinylformaten.
    Format
    LP
    Release-Datum
    21.09.2018
    Genre
    Punk
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Intro
    02. Mobile Home
    03. Saviour
    04. Outro
    cover

    SECTS TAPE

    Mobile Home

    [engl] After the debut album on SFR, it's time for the next spiritual experience in the form of four new 7 inch garage-surf-punk-psalms. SECTS TAPE from Belgium continue where they left off and diligently proselytize more sheep for the only true religion on this embarrassing planet. Somewhere between garage, beat, surf and hardcore punk, the magic of this band unfolds their mawkish scent. It smells like HENRY FIAT'S OPEN SORE, CRAMPS, AGENT ORANGE and California. But that also smells of sweaty bodies under black catsuits and pink hoods. Have fun with prayer! Limited Edition, black-white marbled vinyl, limited to 100 copies incl. a folded A3 poster.
    Format
    7''
    Release-Datum
    21.09.2018
    Genre
    Punk
    Preis
    7,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Nichts
    02. Strike
    03. Odour
    04. Old
    05. Desert
    06. Gemüse
    cover

    NAKAM

    s/t

    Über zwei Jahre nach ihrer bockstarken Debutscheibe gibt's hier die nächste selbstbetitelte Platte von NAKAM aus Tübingen. Sechs Songs zwischen Angespisstheit, Angst und Entfremdung, verpackt in treibendem Dampfwalzen-Hardcore-Punk. Achtziger, keine Frage. Rock'N'Roll? ¡Claro que sí! Quasi ein selbstverliebter Bastard aus POISON IDEA, ANTI CIMEX und BOMBENALARM. Die Facts für Statistiker und Querverweisliebhaber: NAKAM sind Ex-NIHIL BAXTER, DERBY DOLLS und DANGER! DANGER! Leute; die Platte läuft auf 45RPM; beinhaltet ein zweiseitiges Textblatt; ist limitiert auf 500 Stück, von denen 100 farbige ausschließlich bei der Band und den Labels erhältlich ist.
    Format
    7''
    Release-Datum
    21.09.2018
    Genre
    Punk
    Preis
    7,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Destroy Everything
    02. Get Away
    03. Digital Degenerates
    04. Sick Of Pasta
    cover

    DADAR

    Sick Of Pasta

    Das erste Scheibchen auf Vinyl von DADAR, wo es verdammt noch mal hingehört: in den SFR Headquarter der guten Laune und schrammeliger Punkmusik. Q: DADAR? Herr Wachtmeister, ich kenne meine Rechte, aber auch meine Linke. Mariacron. A: Guter Herr, das ist doch das Soloprojekt von Lorenzo, der sein Gespür für atemberaubend catchige Hooks schon bei SHITTY LIFE und LEFT IN RUINS unter Beweis stellte. Dieses Mal steht er jedenfalls unter besonderer Beobachtung, spielt er doch jedes Instrument einfach selbst. Dabei ist ein wilder Mix aus Bubblegum-Punk, KBD und Garage rausgekommen, der dir in vier Akten die Hose auf Halbacht zieht. Man will es sich garnicht vorstellen: ein Baby aus DEVO und JAY REATARD auf Krok, Frank Zappa Platten-blutbespuckend, hasserfüllt gen Spaghettis die Faust hebend. Ein Wahnsinn alles! Wie dem auch sei: sucht das Kleingeld aus dem Mäppchen und besorgt euch diese kleine, gemeine Punkrock-Single und freut euch, dass ihr lebt.
    Format
    7''
    Release-Datum
    21.09.2018
    Genre
    Punk
    Preis
    7,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Moloch
    02. The Pessimist
    03. Suppressed
    04. Drowning
    05. Tinnitus
    06. Obsessed With Hatred
    07. Zero Tolerance
    08. Grinding Teeth
    09. Wifi Torture
    cover

    DERBE LEBOWSKI

    Switch Off Your Head

    Höchste Zeit mal wieder Mauern einzureissen! Drei Jahre nach dem ersten Überfall kommt hiermit Ballerburg Nummer 2: Neun Kanonenschläge von DERBE LEBOWSKI aus Berlin City! In knapp 15 Minuten wird irgendwo zwischen Hardcore, Powerviolence und Fastcore der wütende Nietenfucker ins Moloch geboren. Im Kreise der Familie aus den Tanten und Onkeln von HENRY FONDA, HATEHUG und FEMME KRAWALL sollte klar sein, dass hier mehr Wert auf die Feier des Tages der Befreiuung gelegt wird, als auf eine duselige Geburtstagsfeier. Stop And Go Hardcore für Leute mit geringer Aufmerksamkeitsschwelle und pulsierender Halsschlagader. Hölli (echos-oratos.net) ist mal wieder verantwortlich fürs fette Artwork auf dickem Inside-Out Karton. Wer das Glück hat unter den ersten Käufern zu sein und 2€ mehr in der Tasche hat, darf sich dazu noch Paul Ayuhara's Siebdruck Handwerk (ayuharaprints.co) auf der B-Seite anschauen und dem Gipfel der totalen Glückseligkeit ein Stück näher kommen. Pflichtkauf. Sollte klar sein!
    Format
    LP
    Release-Datum
    30.06.2018
    Genre
    Punk
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Sunpower - Pray To Destroy
    02. Sunpower - Total Hate Song
    03. Sunpower - Smells Like A Rat
    04. Sunpower - Life Time
    05. Cheap Drugs - Rules
    06. Cheap Drugs - Breed / Die
    07. Cheap Drugs - Border Control
    cover

    CHEAP DRUGS / SUNPOWER

    Split

    Die Songs von Sunpower könnten auch aus dem Dawanda-Shop von Jello Biafra stammen. Stimmlich hängt Sänger Mike jedenfalls öfters in der Häkelbude des DEAD KENNEDYS-Brains ab. Musikalisch sind Sunpower eine krawallige Angora-Strick-Mischung aus NEW BOMB TURKS, ANGRY SAMOANS und POISON IDEA. Das riecht nach schwedischen Wäldern und amerikanischen Garagen. Die nach Benzin stinkenden belgischen Holzfällerhemden sind eine grandiose Essenz zahlreicher legendärer Punk- und Rock‘n‘Roll-Bands der Neunziger und Nuller Jahre. Etwas düsterer und politischer („No border control, let them in!“) kommen Cheap Drugs rüber. REAGAN YOUTH trifft auf räudigen Midtempo-D-Beat und komplexeren 80ies-HC. Abgewetzer Circle-Jerks-Aufnäher auf ner US-Army-Shorts. Alles trotz der Ruppigkeit mit Herz und Begeisterung gespielt. Beide Bands sind schon viele Jahre in der Szene unterwegs und wissen, wie man die träge Meute von den Barhockern kegelt. Von der 7“ gibt es 400 schwarze und 100 weiße Exemplare. Nein, das ist kein Zebra! Das ist die wärmende und spröde Jacke des belgischen Punk.
    Format
    7''
    Release-Datum
    21.09.2017
    Genre
    Punk
    Preis
    7,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. High Spirits In Sick Times
    02. Seggl auf Rädern
    03. Mir
    04. Von der Wiege bis ins Grab
    05. Partying In The Night Before Doom
    06. Non Plus Ultra
    cover

    HIGH

    High Spirits In Sick Times

    Der nächste Brecher aus dem Allstar-Kollektiv HIGH aus Tübingen! Sechs neue D-Beat-Action-Thrash-Punk-Knaller, die lauter, schneller und fieser wirklich nicht sein könnten!
    Format
    7''
    Release-Datum
    16.08.2016
    Genre
    Punk
    Preis
    7,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • cover

    LEIDKULTUR

    For a better world

    Nach der überraschend einschlagenden Debut LP der Nürnberger von LEIDKULTUR, die sie damals noch komplett alleine unters Volk brachten, sind sie endlich bei uns im Wohnzimmer gelandet. Hier ist die neue 6 Song EP "For A Better World". Damals schon jedem aufgeschwatzt und Links rumgeschickt, weil ich so dermaßen Fan war, sind LEIDKULTUR nochmal ein Stück gereift und liefern eine hoch explosive Mischung aus klassichem Deutschpunk und 80s Hardcore ab, die mir zumindest nach dem Ableben von Bands wie BOMBENALARM, THE NOW DENIAL oder CHAINBREAKER so gefehlt hat. Hier spielen übrigens Leute von ARNOLD STRONG, IMMURED, YOUTH WARS and VENGEANCE mit. Ein Qualitätsmerkmal, wenn es um innovativen rohen HC Punk geht, der nicht nur ordentlich nach Vorne peitscht, sondern auch noch was zu sagen hat. Master übrigens vom Rec-O-Rob, Tonmeisterei, Dean Dirg.
    Format
    7''
    Release-Datum
    10.10.2012
    Genre
    Hardcore / SXE
    Preis
    4,50 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • cover

    CITIZENS PATROL / THE SHINING

    Split

    Hier wird kompromisslos die 80s Hardcore Keule geschwungen. CP mit ihrem Überschall Hardcore irgendwo zwischen DS13/ExTxAx und POISON IDEA/REAGAN YOUTH, also das beste aus den guten alten 80ern mit dem besten was 2000er Thrashcore zu bieten hatte. Bei THE SHINING läuft das ähnlich, dazu gibts noch ein paar deftige Crossover Momente, ganz im Stile von DRI oder MUNICIPAL WASTE. limitiert auf nur 300 Stück.
    Format
    7''
    Release-Datum
    01.03.2012
    Genre
    Hardcore / SXE
    Preis
    4,50 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • cover

    SIDETRACKED

    Ghosttown Bloomer

    Hardcore Punk mit Leidenschaft im Herzen und Wut im Wamst direkt aus der Hauptstadt des Fußballs in eure Stereoanlagen. Vergleiche fallen mir schwer, früher klangs stark nach JERRYS KIDS oder AMERICAN NIGHTMARE. Heute hört man auch Einflüsse postmodernerer HC Bands wie GOLD KIDS oder PATSY O HARA. Die Jungs bleiben nicht stehen, aber trotzdem ihren Wurzeln treu - Hardcore mit fetter Punkkante und ner deutlichen Ansage. Aufgenommen und gemastert in der Tonmeisterei Oldenburg, das heißt für diejenigen, denen das nichts sagt, dass es fast nicht besser geht und in jedem Fall immer nach Weltuntergang klingt und das kommt doch im Jahr 2012 immer ganz gut, der Hinweis.
    Format
    LP
    Release-Datum
    01.03.2012
    Genre
    Hardcore / SXE
    Preis
    10,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • cover

    zOSCH!

    Birds Don’t Lie

    Zosch aus Köln eröffnen das neue Jahr 2012 mit einer Wahnsinnsplatte vor dem Herrn, die zugleich klar macht, das Punk mit Synthie auch ohne affigen Discobeat und hohlem Parolengedresche gut knallen kann. Zosch setzen neue Maßstäbe mit ihrem hitverdächtigen Mix aus simplen Punksmashern mit smartem Synthiegedudel, ab dieser LP auch in einem Wahnsinnssoundgewand durch die Tonmeisterei Oldenburg, perfekt gemischt von Robin Völkert (Dean Dirg, The Now Denial). Catchy Orgelhooks treffen auf 110%igen Punk von zwei Sängerinnen, dazu Schlagzeug, Bass und Synthie statt Gitarre. Dieses Mal auch mit vier Gitarrensongs statt dem gewohntem Discopunksound. Die Mische machts und die is höchstexplosiv, symphatisch und tanzbar.
    Format
    LP
    Release-Datum
    01.03.2012
    Genre
    Indie
    Preis
    10,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb