Labels

Noise Appeal

  • 01. Die Infektion
    02. Ned wie Du
    03. Magen Darm
    04. Out of control
    05. Fresse
    06. Synthetik Athletik
    07. Mei Bu
    08. Prolo4Life
    09. Ka Liebe mehr
    10. Stress!
    11. Stonerband 2.0
    12. I wunder mi
    cover

    HECKSPOILER

    Synthetik Athletik

    "Heckspoiler sind die Freunde, die ihr nicht zum Weihnachtsessen eurer Eltern einladen wollt! Wäre auch irgendwie komisch, und komisch, in all seiner Begriffsdualität ist Programm, nicht nur bei Noise Appeal Records, sondern auch bei unserem neuesten Labelsigning. Willkommen Heckspoiler. Hier könnte man jetzt beginnen den üblichen Furz von Pressetext abzusondern, funktioniert in diesem Fall nicht. Aus Gründen. Für alle die Heckspoiler schon mal live gesehen haben, muss NICHTS mehr erklärt erden. Alle die Heckspoiler kennen, wissen, dass die natürliche Limitation der Sprache auch die Grenzen des zu Beschreibenden definieren. Deshalb anders. Wie gehts? Worum gehts? Bass, Schlagzeug, Gusch! Was das alles zu beuteten hat, ist mehr oder weniger schwer erklärbar: Löscht das Klischeebild das ihr von Duos im Kopf habt, vergesst Dialektmusik und deutsche Texte, verabschiedet euch von eurer Top10. Alles weg! Spielt auf die gelöscht Platte »Synthetik Athletik« und startet von vorn. Selten haben wir erfrischenderes, pures und vor allem ehrlicheres Songmaterial bekommen als das von Kim Tom Gun und Zlatko San abgelieferte Stück Musik. »Voda im Hümmi, erlöse mich!« Hört Ihr die Jogginghosen tanzen? Musik wird hier nicht um ihrer selbst willen zelebriert.
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.07.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    17,50 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    10.07.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. The Shack
    02. The Breed
    03. Birch
    04. Override
    05. Mountains Of Madness
    06. Undeniable
    07. Woman Is Away
    08. Good Times
    09. The Hunting
    10. Sister
    11. Waz
    12. Anxiety
    13. Fortress Of Fears
    cover

    HP ZINKER

    Mountains Of Madness

    Vinyl-Version des finalen H.P. Zinker Albums «Mountains Of Madness» 1994 wurde das letzte H.P. Zinker Album «Mountains Of Madness» auf CD (Energy Records/Enemy Records) veröffentlicht. In einer Zeit in der die Schallplatte schon tot geredet wurde, wurde auf eben jene vollends verzichtet. Erstauflage. Große Musik. Einzigartiges Artwork. Anhand der Original-Grafik-Daten wurde das ursprünglich für die CD-Version von Stefan Sagmeister entwickelte und umgesetzte Design mit all seinen visuellen Effekten auf eine Doppel-LP umgelegt. Vollflächige rote halbtransparente Banderole, Jacket mit 6mm Rücken, 12-seitiges Booklet im Format 300x300mm. Eine Platte auf grünem, die andere auf rotem Vinyl in der Steiermark bei AUSTROVINYL gepresst. Beide natürlich in der 180g-Ausführung. Download-Code wird beiliegen."
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    15.05.2020
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    35,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Sehnsucht
    02. Heute/Morgen
    03. Befreiung 4.0
    04. Daily Lies
    05. Auf ein Neues?
    06. I can do a better 600 Euro Haircut with my Asshole
    07. Black Gloves
    08. My Smile is a Grin
    09. This one's on me
    10. Eight Million Shitheads can't be wrong
    cover

    FLOWERS IN CONCRETE / DIM PROSPECTS

    Split

    """Kann man denn so einfach alles vergessen? Kann man denn so einfach einen Schlussstrich zieh'n?"" ""Flowers In Concrete"" konnten das offensichtlich nicht. Die Hardcorepunk-Band, die in den 1990er- und 00er-Jahren in Österreich und dem benachbarten Ausland die Bühnen unsicher machten wagten fast auf den Tag genau 15 Jahre nach ihrem letzten Live-Auftritt ein viel umjubeltes Comeback in ihrer Heimatstadt Weiz (Steiermark). Seitdem wurden einige Konzerte mehr gespielt, zwei bis dato unveröffentlichte Songs auf dem ""15th Anniversary Noise Appeal Singles-Club"" und die legendäre ""Aufrecht"" LP zum 20-jährigen Jubiläum – neu gemastert – veröffentlicht. Nun steht die Band vor der erstmaligen Veröffentlichung von neuem Material. In gewohnt hart-melodischer Manier hauen Pepi (dr), Tom (Voc, Git) und Flax (Voc, Bass) fünf neue Stücke raus deren politische Message eindeutig eingängig ist – Strahler 80-Cover inklusive. Als Partner für diese Split-Veröffentlichung konnte der wiener Hardcorepunk-Sechser ""Dim Prospect"" gewonnen werden, deren Mitglieder in ihrer musikalische Vergangenheit in Bands wie ""Target Of Demand"", ""Those Who Survived The Plague"", ""Knallkopf"" oder ""Brambilla"" schon mehrfach auf die ""Flowers"" getroffen sind. Hardcore trifft auf melodischen Punk gepaart mit Texten, bei denen man gar nicht anders kann, als die Faust gegen Himmel zu strecken, mitzusingen und zu tanzen. ""It's people like us against people like you. From the basement-dwellers to lawyers and docs. We force our hate right down your throat until your life is falling apart.“"
    Format
    LP
    Release-Datum
    08.05.2020
    Genre
    Punk
    Preis
    19,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Sittin' On My Lonely Chair
    02. Love Pain
    03. Skating In Moonlight
    04. The Long Trail To Gila Bridge
    cover

    IXTHULUH

    Smash

    "Ixthuluh war eine reine Jam-Band, die nie fest einstudierte Titel oder gar ausländische Coversongs spielte. Die Band entschied sich dafür, einige Lieder nicht in einem Proberaum zu üben, um sie zu perfektionieren, sondern dass alles, was live gespielt wurde, einzigartig und unwiederholbar war. Ixthuluh war eine österreichische Psychedelic Rock- und Krautrock-Band, die von 1975-1981 aktiv war und nie eine offizielle Veröffentlichung machte. ""Smash"" ist ihre allererste offizielle Veröffentlichung - 39 Jahre nach ihrer Auflösung. 180g, Download-Code, 8-seitiges 30x30cm Booklet
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    07.03.2020
    Genre
    Sixties / Psychedelic
    Preis
    35,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Cold Water
    02. White Leaf
    03. Freezer
    04. Dreamboy
    05. In The End
    06. Violin
    07. Song For Two (All The Light)
    cover
    Format
    CD
    Release-Datum
    06.12.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Alien Girl
    02. All Your Colours Fade Into Me
    03. On A Rail A4 Summerrain
    04. The Smiling Enemy
    05. Rabbit Gang
    06. Stars Without Fame
    07. Born To Realize
    08. Red
    09. Evil Heart
    10. Harmonize
    11. The House On Highland Avenue
    cover
    Format
    CD
    Release-Datum
    06.12.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    LP
    Release-Datum
    27.09.2019
    Genre
    Punk
    Preis
    15,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Lion
    02. Rosie
    03. Zombie
    04. Fade To Gray
    05. Gone
    06. Blood River
    07. Sandy Sandy Sandy
    08. Sins
    09. Ready
    cover

    DUN FIELD THREE

    s/t

    "Ein Karneval der Nebelkrähen oder: von der Überwindung des schwarzen Todes Es ist ein seltenes Vergnügen, eine noch nicht beschriftete Schublade öffnen zu dürfen, nicht wissend, dass einen Besonderes erwartet: eine enthemmt tänzelnde Dampfwalze huldigt dem Schabernack? Unerhört! Dabei verrät bereits das Cover so einiges über DUN FIELD THREE: eine Dreifaltigkeit schräger Vögel in der Gestalt von zwei Pestdoktoren und einem Arlecchino, dessen Lächeln Doppelbödigkeit vermuten lässt, blicken uns hier entgegen. Drei Nebelkrähen mit einer Hidden Agenda? DUN FIELD THREE aus Wien sind ein unwiderstehlich wirkungsvolles Trio, das in kleiner Besetzung - Schlagzeug (Goto), Baritongitarre und Bass (Nachtlieb), Keyboards, Gitarre und Gesang (Daucocco) - dank raffinierter Arrangements unheimlichen Druck zu erzeugen versteht. Unheimlich, so wie die gelegentlich ins burleske abdriftende Orgel,die mit ihren eindringlichen Melodien und akzentuierten Highlights glänzt und so den Gesang unterstützt, der es in seiner Besessenheit mit jedem Voodoo-Priester aufnehmen kann. DUN FIELD THREE liefern mit ihrem selbstbetitelten Debüt-Album einen mitreißenden akustischen Schelmenroman ab, bevölkern ihn mit dunklen Subplots von Löwen, Zombies, Rechtspopulisten und anderem schrägen Getier, und liefern uns so einen bizarren Tanz im Vintage-Sound zu einer Musik, die zupackt und uns innig, aber brachial umarmt. Ein tightes und deepes Abenteuer in den untersten Tonlagen, das trotz aller Düsterkeit einen anmutigen, dem Ohr schmeichelnden Grundton hat."
    Format
    LP
    Release-Datum
    12.04.2019
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    20,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    12.04.2019
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Turning
    02. Grim Reaper
    03. Islands II
    04. Bar
    05. Leave The Rave
    06. Down The Drain
    07. If You Go Away
    cover

    REFLECTOR

    Turn

    "„Die Grazer Gitarren-Schlagzeug-Walze beschwört die vom Punk beseelten Geister der Metal-Avantgarde mit sich gewaltig auftürmen Soundwänden, repetitiver Härte und vorwiegend instrumentaler, eigenständiger Rockmusik. Düstere Metal-Elemente mit zornigen Noiserock-Parts werden lediglich mit Schlagzeug und tiefer Gitarre fusioniert.“ Die Rede ist von Reflector, üppig beschrieben auf einem Konzertflyer jüngeren Datums. Tatsächlich hat sich das Duo aus Graz seit seiner Gründung 1997, mittels langem Atem und Kontinuität, Legendenstatus in Österreich erarbeitet. Musikalisch am ehesten im Sludge Rock zu verorten, wobei für diese Schublade wohl auch zu experimentierfreudig, haben Reflector auf gekonnt innovative Weise ihren brachialen, aber dennoch emotionalen, Sound etabliert ohne je einem Versuch der genauen Beschreibung oder einem Vergleich mit anderen Bands gerecht zu werden. Auf ihr Konto gehen sechs Alben und einige Singles. Das letzte Album, sozusagen Reflectors Opus Magnum „The Heritage“, erschien auf den drei Lables Noise Appeal, Rock is Hell und Interstellar Records. Auf dieses folgte kurz darauf eine Box mit vier Singles, ein „Best of“ wenn man so will, neu eingespielt mit befreundeten GastmusikerInnen zum 15-jährigen Bestehen der Band.
    Format
    LP
    Release-Datum
    05.04.2019
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    20,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    05.04.2019
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Final Call
    02. Sandy Beaches
    03. The Gate
    04. Better Day
    05. Shadow Scene
    06. The March
    07. You Is Me 08. Free
    cover

    CONVERTIBLE

    Holst Gate

    Als dieser Colin Holst setzt sich Hans Platzgumer ans Klavier, fremdgesteuert. Er solle die Moll-Akkorde mit Dur-Akkorden ersetzen, meint Chris Laine. Und Phil Spector hätte das lauter und gerader produziert. Es ist Convertible’s sechstes Album. Die Texte sind wie immer gemeinsam mit Hannah MacKenna entstanden. Diese Band agiert über räumliche Grenzen hinweg in Wien und Boston und in L.A. Im Kopf aber hat sie diesmal die endlosen Weiten Norwegens bereist. Es war ein ungewöhnlicher, bunter, eindrücklicher Trip.
    Format
    LP
    Release-Datum
    20.11.2018
    Genre
    Indie
    Preis
    17,50 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    20.11.2018
    Genre
    Indie
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Sonett
    02. Soyuz II
    03. Synaesthesia
    04. I, Barbarian
    05. Tiny Danza
    06. The Thing With Feathers
    07. The Voynich Manuscript
    08. Limerence
    09. Farnsworth Paradox
    cover

    DOOMINA

    Orenda

    DOOMINA melden sich zurück. Und das lauter und besser als je zuvor. Die vierköpfige Post-Rock Truppe gegründet im Jahre 2006, liefert mit „Orenda“ ihr mittlerweile viertes Studioalbum ab. Doomina verstehen es den Hörer zu hypnotisieren, in meditative Zustände zu versetzen und Emotionen heraufzubeschwören. Sowohl in der sicheren Umgebung des heimischen Plattenspielers, aber besonders bei ihren berüchtigten Livekonzerten. Hier treffen Doomina nicht nur die Ohren, sondern auch das Herz der Zuhörer mit ihrer gesamten entfesselten Kraft.
    Format
    LP
    Release-Datum
    20.11.2018
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    25,50 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    20.11.2018
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Falling
    02. Dirty Mind
    03. Blue Day / Yellow City
    04. Caroline
    05. Passengers And Slaves
    06. Complex Animal
    07. Scars
    08. Butterflies And Dust
    09. Wrecks Of Innocence
    cover

    GHOST AND THE MACHINE, THE

    Red Rain Tires

    Die Wiener-Dresdner Band The Ghost And The Machine spielt raue und ehrliche Songs, intim und ungezähmt. Die metallischen Obertöne der Resonator-Gitarre treffen auf die hölzernen Tiefen des Kontrabass, getragen von mitreißendem Schlagzeug und lautmalerischen Texten, die allesamt eine einnehmende musikalische Landschaft formen.
    Format
    LP
    Release-Datum
    28.09.2018
    Genre
    Indie
    Preis
    17,50 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    28.09.2018
    Genre
    Indie
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Goahead1
    02. Microvather
    03. Mondo Topless
    04. Lifecoach
    05. Pricetag From Hell
    06. Donkey Shote
    07. Smoothie Startup
    08. We Got A Runner
    cover

    BAGUETTE

    Expensive Mouse

    Die Gitarre zittert, elektrisiert und verdreht sich. Die Drums sind mal abenteuerlich, mal bodenständig, aber immer agil. Der Gesang ist ein enttäuschtes Schmachten und entgeistertes Rufen. Die Band bewegt sich vor, probiert neue Strukturen aus und findet Platz für seltsamere Elemente wie dekorative Keyboards, knarzenden Bass und Pfeifen. Geschickt gewählte Samples fügen unerwartete, auflockernde Akzente hinzu, ohne dass dabei auf Schenkelklopfer zurückgegriffen wird.
    Format
    LP
    Release-Datum
    06.04.2018
    Genre
    Rock
    Preis
    17,50 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    06.04.2018
    Genre
    Rock
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Dislocation
    02. Neuron
    03. Dark
    04. Proximity
    05. Wormland
    06. Doom
    cover

    FUCKHEAD

    Dislocation

    Es dröhnt ein irrer Mix aus Bass Musik und Lärm Rock. Ungelenkes Getanze im Vorzimmer, Vandalismus. Die Männchen stören die Ordnung Deiner Dinge, wühlen in Deiner Schmutzwäsche, rühren an Deinem Unbewussten, sprechen Dir aus der Seele, damit „es auch Dir einmal besser geht!“ Das Plattencover ein grosser Augmented Reality Trigger. Fremde Avatare übernehmen Dein geliebtes Smartphone, Chaos in der Filterblase. Die Situation ist katastrophal, aber nicht ernst!
    Format
    LP
    Release-Datum
    15.12.2017
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    17,50 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    15.12.2017
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Katzenfestung
    02. Delirium
    03. Für Immer
    04. Alles Leben Ist Chemie
    05. Der Ganze Sex (ft. Teresa Rotschopf)
    06. Märzenkalb
    07. Endloser Sommer
    08. Geisterstadt Der Lebenden Toten (ft. Voodoo Ju?rgens)
    09. Der Antichrist
    10. Der Blitz
    11. By Your Favorite Tree (ft. Monsterheart)
    cover

    DIE BUBEN IM PELZ

    Katzenfestung

    Nach ihrem Debütalbum auf den wienerischen Spuren von Velvet Underground (das für „Die Welt“ ein Album des Jahres 2015 war und vom deutschen Feuilleton und der Musikpresse hymnisch gefeiert wurde) kommen jetzt 11 selbstkomponierte Songs. Lieder über die Liebe und das Leben in Wien in den kommenden Apokalypse-Jahren. Dystopischer Dialekt-Rock’n’Roll und fragile Balladen über eine Zeit, in der sich alle einsperren, weil es draußen leider feindlich ist. Und man drinnen so gemütlich mit den Katzerln kuscheln kann.
    Format
    LP
    Release-Datum
    15.12.2017
    Genre
    Rock
    Preis
    17,50 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    15.12.2017
    Genre
    Rock
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Elektrosmog
    02. Peccadillo
    03. Hitting A Wall
    04. Berenice 2nd
    05. Carlos’ Guilty Pleasure
    06. Recalibrate
    07. I Work At The Fuzz Factory
    08. Easy Friends
    09. Everything Under Control
    10. Veins Out
    11. A Loose Personification Of Time
    cover

    TRACKER

    Rule Of Three

    Tracker blasen dich um mit ihrem Noise-Art-Schweine-Rock, und zugleich stupsen sie dich sanft mit psychedelischer Schlagseite an. Eine Desert-Rock-Idee schwebt vorbei wie Grasgeruch auf einer DIY generator-party weit weg von Palm Desert (im Zweifelsfalle aber für die Stooges und gegen Batik-T-Shirts).
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    15.12.2017
    Genre
    Rock
    Preis
    23,50 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    15.12.2017
    Genre
    Rock
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. God’s Got It
    02. Bo!
    03. Mini
    04. Heathen
    05. Asleep
    06. Darling (Oh My)
    07. Like The Devils
    08. Money
    09. My Prayers
    10. Buried Alive
    cover

    ASH MY LOVE

    Money

    Auf seinem Debutalbum gab sich das Wiener Duo ASH MY LOVE noch ein Stelldichein mit Robert Johnson im fahlen Mondlicht auf der Wegkreuzung. Am aktuellen Album „Money“ hat sich ihr renitenter Blues-Punk den Bo-Diddley-Beat einverleibt. Und treibt es ganz schön bunt mit diabolischen Gospelgeistern. Frei nach dem Motto: Gott hat das Geld. Gott hat die Macht. Gott hat unseren Seelen. Und was haben wir davon? ASH MY LOVE hat auf jeden Fall den Rhythmus!
    Format
    LP
    Release-Datum
    13.10.2017
    Genre
    Garage / Powerpop
    Preis
    17,50 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    13.10.2017
    Genre
    Garage / Powerpop
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Patterns
    02. The Truth About Mirrors
    03. Full Spoon, Bent To The Right
    04. Nineteenninetyfive
    05. The Jokes Is On The Sun
    06. Caterpillar Dream
    07. Heaven Is An Empty Room
    08. Sleep Is So Cruel
    09. Lone
    10. Fourth Wave
    cover

    ITS EVERYONE ELSE

    Heaven Is An Empty Room

    Wenn schließlich zähe Beats und verzerrte Synths auf teils zornige, teils zerbrechliche Stimmen treffen, entsteht eine glaubhafte Symbiose aus Stärke und Verletzlichkeit und das Endprodukt ist ein düsteres aber gleichzeitig lebendiges und hoffnungsvolles Album.
    Format
    LP
    Release-Datum
    25.11.2016
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    17,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Derwisch
    02. Eisen
    03. King Ottos 20 Rothmans
    04. Misaharati
    05. Lord Skeleton Dance
    06. Periyar N. P.
    07. Lemberslind
    08. Terrain Vague
    09. Frontex
    cover

    COUSCOUS & BORIS HAUF

    Eisen

    Hier wird genussvoll und unbedarft mit Genres, exotischen und selbstgebauten Musikinstrumenten experimentiert. Industrielle Klangtexturen werden von polternder Perkussion und einer passiv-aggressiven Gitarre konterkariert, während sich im Vordergrund ungeniert eine türkische Saz produziert. Ein Bläsermeer aus Posaunen, Saxophon und Klarinette, Pianocluster und nicht zuletzt ein störrischer Bass bilden das wogende und feiste Fundament für diesen musikalischen Basar.
    Format
    LP
    Release-Datum
    24.10.2016
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    20,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Secret Body Nation
    02. Swim
    03. Sid
    04. Fortunate Sleepers
    05. 43goes79goes43
    06. Midsummer Heat
    07. Dead Match Figure
    08. Idiots And Slavery
    09. The Wicked Art To Fake It Easy
    10. Conk Out
    cover

    HELLA COMET

    Locust Valley

    "Hella Comet legen auf Locust Valley die Langzeit-Trips von Shoegazing und Postrock vorerst zu den Akten. Man spielt mit Klangreizen und deren Abstraktion, mitten im Spannungsfeld von Sinnlichkeit und Geist, von songbasiertem Ausdruck und Sounderfahrung des Experiments. Es ist wieder erlaubt, zur Kurzform, zum Song, zum Rocksong zuruückzukehren."
    Format
    LP + CD
    Release-Datum
    08.09.2016
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    18,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Aeronaut
    02. Mockingbird
    03. Deus Ex Herba
    04. Elsewhere
    05. Below
    cover

    DOOMINA

    Elsewhere

    Grenzen gab und gibt es im Sound der Kärntner sowieso keine, Großartigkeiten zaubern sie auch noch genügend hervor, einfach herrlich zum Beispiel wie die Jungs im Titeltrack nur mit Gitarrensounds eine Art Singstimme intonieren und den Hörer beim relaxten „Zuhören“ gewaltig aufs Glatteis führen. Auch der Vibe und Aufbau des Albums fasziniert, es beginnt, leise, ganz leise, das kurze „Mockingbird“ ist Akustik-Gitarrenkunst in Reinkultur und je länger „Elsewhere“ dauert, desto mehr nimmt der Härtegrad zu. „Below“ donnert – bei aller Verspieltheit - dann schon in Ansätzen mächtig böse und mit immensem Sludge-Appeal aus den Boxen, währenddessen „Deus Ex Herba“ dann schon richtig wild und ekstatisch explodieren darf. Download inkl., Siebdruckcover, 143 Stück
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    04.07.2016
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    24,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Parasympathikus
    02. Hear The Summer
    03. Mesmerize
    04. Funeral
    05. Red Socks Penguin
    06. One Of Us
    07. Forest
    08. Daydream
    09. Run Away
    10. Follow Me
    11. Wake Up
    cover

    LIKE ELEPHANTS

    Oneironaut

    Nach der im Vorjahr erschienenen EP „Home“, veröffentlichen Like Elephants nun ihr erstes Album mit dem Titel „Oneironaut“. Von den synthetischen Klängen des Intros „Parasympathikus“ geleitet, taucht man behutsam ein ins Ungewisse. Die Lider werden schwer, der Traum beginnt. Verhallte Gesangs- und Gitarrenmelodien, umhüllt von wärmenden Synthesizer-Harmonien und einem richtungsweisenden Bass, zeichnen in Symbiose mit einem gnadenlos vorantreibenden Schlagzeug eine Atmosphäre, die neben ihrer Farbenpracht vor allem durch ihre Ambivalenz glänzt. Man durchwandert helle, sonnendurchflutete Wiesen und Felder, um sich einige Augenblicke später in einem dunklen Tal mit den Schatten seines Daseins konfrontiert zu sehen. Ungefähr zur Hälfte des Albums spricht das Lied „Forest“ von einer hektischen, urbanisierten Umgebung. Verwirrt geistert man durch die einschüchternde Kulisse einer bedrohlichen Großstadt, auf der Suche nach dem Wald als Lebensraum, wie man ihn mittlerweile nur noch durch ein trübes Bild in seiner Erinnerung kennt. „We are living in the forest of the ghost“ – Manchen Geistern müssen wir uns erst im Traum stellen. Die einzelnen Titel spielen mit der Phantasie der Zuhörer und erzeugen ein Wechselbad aus melancholischen, euphorisierenden und berauschenden Fragmenten, die stets dazu verleiten das erlebt geglaubte zu überdenken.
    Format
    LP
    Release-Datum
    07.04.2016
    Genre
    Indie
    Preis
    20,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Keira
    02. Kepler 10b
    03. Pangaea
    04. Behold ... The Fjord!
    05. Prince of Whales
    cover

    DOOMINA

    s/t

    Doomina, die umtriebigen Instrumental-Postrocker aus Klagenfurt, haben seit der Veröffentlichung ihres bemerkenswerten Albums „Beauty“ im Jahr 2013 einiges erlebt. Das Line-up veränderte sich, sie trennten sich von ihrem Keyboarder. Erst mit und während der Aufnahmen zu „Doomina“ konsolidierte sich die Band (wieder) zu einem Quartett. Um Gitarrist Daniel Gedermann und Christian Oberlercher (Bass), die seit 2007 in Sachen Doomina gemeinsam aktiv sind, komplettieren Lukas Geyer (Gitarre) und Erich Kuttnig (Drums) die Besetzung und den vollen nuancenreichen Sound der Band.
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.12.2015
    Genre
    Emo / PostHC
    Preis
    18,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Immer Fremd
    02. How's The Tires?
    03. Horsetooth
    04. Nightdrive, Mile High
    05. Isolation
    06. Away
    07. Estes
    08. TCK
    09. Grey Like Travel
    cover

    LEHNEN

    Reaching over ice and waves

    Lehnen wurde von zwei Amerikanern und zwei Österreichern, mit gemeinsamem Lebensmittelpunkt in Wien, gegründet. Sie spielen laute Rockmusik, die sich an Ambient und Post-Rock orientiert. Ihr viertes Studio Album „Reaching Over Ice and Waves“ beschäftigt sich mit den Auswirkungen, die das Leben an, oder das ständige Reisen zwischen verschiedenen Orten die Identität und die Entwicklung als Individuum beeinflussen. Das Album transportiert wie es sich anfühlt ein Fremder zu sein, der zwischen zwei Kulturen pendelt, ständig mit Heimweh geplagt, egal wo man sich gerade befindet. Schließlich findet man im Reisen selbst eine Art Heimat und Geborgenheit. Flüge, Aufenthälte und Flughafen werden willkommen geheißen - sie sind das Verbindungsstück zwischen dem Reisenden und den Leuten und Orten am Reiseziel. Der Großteil dieser Gefühle wird instrumental transportiert, Gesang wird vereinzelt dort eingesetzt, wo Texte notwendig sind, um eine bestimmte Idee zu vermitteln. Auf die Veröffentlichung des viel gelobten dritten Albums „I See Your Shadow“ folgten Tourneen durch Amerika und Europa mit u.a. Russian Circles, Glasvegas, InAeona und zuletzt eine Reise durch Spanien, Portugal, Belgien und Deutschland als Support von Caspian. Mit ihrer ersten Veröffentlichung bei Noise Appeal Records, machen sich Lehnen auf zu neuen künstlerischen und performativen Höhen.
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    28.05.2015
    Genre
    Postpunk / Wave / Noise
    Preis
    22,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Child Of Love
    02. Don't Forget To Breathe
    03. Festival Sun
    04. The Golden Sea
    cover

    LIKE ELEPHANTS

    Home

    Die Band spielt verträumten Indie-Pop, welcher durch ein großzügiges Hallmeer im Sound an Dream Pop Produktionen der letzten Jahre und New Wave/Post-Punk a la New Order erinnert. Lebensbejahende Songs geben dunklen, melancholischen Stücken stimmig die Klinke in die Hand. Limitiert auf 300 Kopien.
    Format
    7" lim
    Release-Datum
    08.05.2015
    Genre
    Indie
    Preis
    9,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb