Details

  • 01. Baby You're My Drug
    02. Dig My Hair
    03. I Can't Stop
    04. Not Enough
    05. I Don't Want You Anymore
    06. Bongo Fuzz
    07. Happy People Make Me Sick
    08. Nothing, You Coward
    09. Voodoo Rhythm
    10. Too Pretty To Be Loved
    11. You Will Die
    12. Let Me Spend The Night With Your Wife
    cover

    MONSTERS, THE

    M - Special Edition

    Stein um Stein baut sich die neue Monsters Special Edition auf. Limited Special Edition für Bastards can't dance Clubmitglieder. Bei Interesse einfach nachfragen. Unsere Freunde bei Lego fragten, dass wir Sie daran erinnern ... "Dies ist kein LEGO®-Produkt. Hierbei handelt es sich um wiederverwendbare LEGO-Elemente, die von ihrer ursprünglichen Form neu verpackt oder geändert wurden. LEGO ist eine Marke der LEGO Gruppe, die dieses Produkt nicht sponsert, autorisiert oder unterstützt. Die LEGO Group haftet nicht für Verluste, Verletzungen oder Schäden, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieses Produkts entstehen. "
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    25.02.2017
    Genre
    Punk
    Preis
    250,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     

Einsortiert unter

Mehr von »MONSTERS, THE«

 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • cover

    GRUPPE 80

    ja ja

    Kurze + knappe Statements zur eigenen Lage und der der Nation, frischer und unverkopfter präsentiert als die Originale des NDW Underground der 80er. Diese Bremer Jungs haben eine ganze Ära gefressen
  • cover

    STILETTOS, THE

    12 cuts

    The Stilettos are a Utrecht based 3-piece band consisting of lead singer Ned Harris, drummer RockstarBarry and guitar swinger extraordinaire Drs. Hook. They paid their dues, learned to play the blues
  • cover

    CARNATION, THE

    Take action!

    The Carnation is a rock band from Gothenburg, Sweden and their song'' I don't want to lose you'' is one of the best powerpop songs in this time. Together the well dressed gentlemen
  • cover

    TWO-STAR HOTEL

    s/t

    Ein erstaunliches Debüt dieser belgischen Band, deren Mitglieder sich erste (Hard- bzw. Crustcore) Sporen in Ballercombos wie Unhinged und Hiatus verdient haben. Das gehört allerdings mittlerweile d
  • cover

    RACHAEL GORDON

    The coming of spring

    Reports on the death of rock and roll are greatly exaggerated. As evidence, may I present Rachael Gordon. This California singer is the antidote to today's stale cookie cutter music scene, mixing
  • cover

    LO FAT ORCHESTRA

    Questions for honey

    Keine Band versteht so gekonnt Disco und Sixtiespunk zu verheiraten wie dieses Trio aus der Schweiz auf ihrem zweiten Album “Questions for honey“. Vergleichende Beschreibungen fallen da ziemlich s
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«