Details

  • 01. I Don't Mind
    02. Mofo Job To Do
    03. Damage In My Brain
    04. Hillside Strangler
    05. Can't You See
    06. Spit Spit Spit
    07. Midlife Chrysler
    08. Jonesin
    cover

    NAZI DOGS

    Back from the Nod

    8-Song Razorblade Smack from Aachen City, U.S.A. Die Basics der DOGS bleiben auch auf der vierten Großscheibe unangetastet: Snotty DEAD BOYS/HEARTBREAKERS/PAGANS-Punk’n’Roll mit THE STITCHES-Referenz als Topping, mean and nasty in der Umsetzung. Und im Text: Songs wie „Midlife Chrysler“, „Damage in my brain“, „Mofo job to do“ bedienen den Original Drugs/Sex/Punk Rawk-Spirit aus vollen Zügen und leeren Gläsern. American Cigarette’n’Bourbon-Style aus der „All my friends are dead“ Liga, „Spit spit spit“ als Punkt 1 der Hausordnung. Die ND Cover-Tradition wird diesmal vom Killed by Death-Schocker „Hillside Strangler“ (HOLLYWOOD SQUARES, 1978) gerockt, präsentiert sich als smokin’ D-Cup Version.
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    28.04.2017
    Genre
    Punk
    Preis
    13,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     

Einsortiert unter

Mehr von »NAZI DOGS«

 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    SOCIAL DISTRUST

    Weight of the world

    Social Distrust aus dem beschaulichen Sauerland mit ihrem 2ten Album auf Wanda Records. 11 knackig produzierte Punksongs die ganz stark an diverse Amigrößen erinnern ohne als schnöde Kopie dazusteh
  • cover

    GUITAR GANGSTERS

    Prohibition

    [engl] Limited Reissue! One of the current Punk scene's most under-rated bands, the Guitar Gangsters work and play hard and really should be at the top of the charts with their thoughtful, meaningful Po
  • cover

    HITCHHIKERS

    Tell-Tale Heart

    Debutalbum der Nürnberger Saubande als schicke farbige 10inch! 11 astreine 77er Punk Kracher in Deutsch und Englisch die nicht nur einmal an die grandiosen Shocks erinnern.
  • cover

    EROTIC DEVICES

    All We Wanna Do Is Rock'n'Roll!

    „She’s a trouble maker, she breaks my heart!“ 14-Song Bubblegum Blitzkrieg made in Berlin, nach „We vibrate“ 7“, s/t Debüt und ZIPS-Split schiebt das Trio einen weiteren Tonträger in d
  • cover

    LOS PEPES

    Let’s Go

    In der Londoner Casa Pepe steht weiterhin Zuckerwatte plus Milchshake auf dem Menü: Charmin’ BOYS/LURKERS Punk Pop mit zuckersüßer Bubblegum Injection, GOOD VIBRATIONS-Labelkatalog in Griffweite,
  • cover

    RADIO DEAD ONES

    Killers and Clowns

    Mini-Album der Berliner Vollzeit-Punx. Hymnenhafter ´77er Punk á la Rancid meets The Forgotten / One Man Army mit Reibeisenstimme der Marke Duane Peters und Frankie Stubbs. 6 Tracks inkl. einer acou
 
Zeige alles vom Label »Wanda«