Details

  • 01. Shes So Fine
    02. Oh Baby (We Got A Good Thing Goin’)
    03. Say Alright
    04. Just A Little Bit
    05. You`ll Never Do It Baby
    06. Sorry
    07. La La La La La
    08. I´m A Hog For You Baby
    09. I Feel Fine
    10. So Mystifying
    cover
    Format
    10''
    Release-Datum
    10.10.2014
    Genre
    Garage / Powerpop
    Preis
    11,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Time for Action«

  • cover

    RIOTS, THE

    Dance On Your Problems

    Für die Modernisten sind die Riots nicht wirklich neu, sorgten die Jungs doch bereits vor einiger Zeit für ein Rauschen im russischen Blätterwald. Nach einigen Problemen mit ihrem Major Label folgt
  • cover

    STUD, THE

    There Is Always Something

    „There is Always Something“ ist nicht nur ein Albumtitel. Es beschreibt eine einjährige Phase, in der die vier Musiker der Britpop Band THE STUD ihren Weg aus dem musikalischen Treibsand Stuttgar
  • cover

    PIKES

    Something´s going on

    Ein Schwung End-Ziebziger Powerpop gefällig? Abgesehen davon das dieses Debüt aus dem Jahre 2012 stammt, werdet ihr da mit den nostalgischen Berlinern absolut auf seine Kosten kommen. Der erste Long
  • cover

    Q, THE

    Chemical Overload

    Neue 4 song EP der Briten auf 12 Zoll. Dabei verwursteln die Jungs End 70er/Anfang 80´s Mod Revival/post-Punk UK und eine Kante 60´s RockPop, der an Bands wie The Damned, The Jam, Gang Of Four und T
  • cover

    STAMPLETONS, THE

    Early Tapes

    2009 in Weissrussland gegründete 60s-Style Beatband! Ihr Debütalbum erschien in einer sehr geringen Auflage. Die Zeichen standen auf Sturm - kurze Zeit später wurden sie von der russischen Band Cav
  • cover

    PIKES

    No name street

    New Mod Revival Sensation aus Berlin. Auf ihrem Debüt spielen die Jungs recht authentisch nach End-70er Jahre Mod-Punk/ Powerpop von der Insel und erinnert an Bands wie The Jam, The Chords oder The S
 
Zeige alles vom Label »Time for Action«