Details

  • 01. frozen fingers
    02. world of birds
    cover

    ESTRANGED, THE

    Frozen Fingers

    [engl] Newest release by Portland, OR post punk 3 piece The Estranged. Two “new” tracks recorded back in 2013 before their recent hiatus. This ep was scheduled to be released to coincide with their Australia/New Zealand tour in 2014 but for various reasons never came out. The first song, “Frozen Fingers” is a textured post-punk track with a constant ebb and flow like an upbeat version of something off a Nick Cave and the bad seeds or Echo and the Bunnymen album. With the climax coming via a farfisa lead that brings to mind some of the classic 60’s garage bands. The heavy 60’s rock influence continuing on the flip side with their cover of “World of Birds” by Dutch legends Q65. Their own take on this somber and depressing classic coming with some added distortion among other things that is guaranteed to give you chills. Finally back from their 3 year “break”. This ep is set to be released for their upcoming European tour (spring ’18) released in Europe by Sabotage and in the US by Black Water.
    Format
    7''
    Release-Datum
    01.04.2018
    Genre
    Punk
    Preis
    6,50 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     

Einsortiert unter

Mehr von »ESTRANGED, THE«

  • cover

    ESTRANGED, THE

    s/t

    Unsere liebste Düsterpunkformation nach den Wipers meldet sich mit ihrem dritten Longplayer zurück. Knapp vier Jahre sind seit dem letzten Release ins Land gezogen, doch die Jungs aus Portland zeige
  • cover

    ESTRANGED, THE

    Typ foundry session vol1

    Zusammenstellung der frühen Aufnahme-Sessions im Type Foundry Studio, Portland. Enthält acht Songs von den mittlerweile nicht mehr zu bekommenden Singles "s/t", "sacred decay", "entranced", den Son
  • cover

    ESTRANGED, THE

    Static thoughts

    Stilistisch wird der Weg der Singles weitergeführt, melancholisch angehauchter Punkrock bei dem Wipers, Mission of Burma und Warsaw maßgeblich den Sound beeinflusst haben. Auch wenn the Estranged de
 

Mehr vom Label »Sabotage«

  • cover

    BI MARKS

    s/t

    Neues Mini-Scheibchen von den Buben aus Portland. Sieben Songs, die auf 45 Umdrehungen ultrageilen HC-Punk dar reichen. Klingt immer noch stark nach einer frühen, wütenden Mischung aus Angry Samoans
  • cover

    COLDBRINGER

    Lust and ambition

    Coldbringer sind Ex-From Ashes Rise/Hellshock/Talk Is Poison- Leute, die auf den Pfaden von Leatherface und Manifesto Jukebox wandern, dazu n Schuss Naked Raygun und Hüsker Dü und viel rauhe rohe En
  • cover

    New Flesh

    The Absurd

    Neue Platte der Düsterpunx formerly known as die Typen von Neon Piss, Deskonocidos, und Vaaska. Letztes Jahr haben sie uns ihr, stark von frühen Killing Joke beeinflusstes, Debüt vor den Bug gescho
  • cover

    ARCTIC FLOWERS

    Weaver

    Die zweite Platte von einer der besten Female-Fronted Deathrock Bands, die es jenseits der 1980er gibt! Der Debüt-Longplayer vor 3 Jahren war schon geil, auf der neuen Scheibe merkt man allerdings, d
 
Zeige alles vom Label »Sabotage«