Details

  • 1. Iba
    2. Orin Gidi
    3. Ilu
    4. Eyo-Sese
    5. Garaje
    6. Oro Owe
    7. Ire
    cover

    V/A

    Nigeria Fuji Machine

    Seit den frühen 1970er-Jahren dominiert Fuji - neben Highlife, Juju, Afrobeat, Sakara, Afro-Reggae, Waka, Igbo Rap und Apala - die Popszene Nigerias. Fuji ist eine Kombination aus traditionellen afrikanischen Trommeln, arabisch-islamischen Gesängen und westlicher Instrumentalisierung, die ihren Ursprung in den Zeremonien des Ramadans hat, dann jedoch, vor allem bedingt durch den Erfolg von Alhaji Sikiru Ayinde Barrister, vermehrt als Tanz- und Unterhaltungsmusik genutzt wurde. Für Fuji charakteristisch ist die improvisierte und perkussive Verbindung der heimischen Yoruba-Kultur mit modernen nichtafrikanischen Elementen zu einem wilden, ekstatischen und polyrhythmischen "wall of sound". Dass dieser ein hohes Maß an Energie besitzt, verdeutlicht einmal mehr das von Soul Jazz direkt vor Ort in Lagos produzierte Album "Syncho Sound System & Power". Bei diesem wirkten einige der renommiertesten Fuji-Trommler und -Sänger des Landes wie Taofik Yemi Fagbenro als Nigeria Fuji Machine mit. "Syncho Sound System & Power" enthält sieben Tracks und erscheint als limitierte LP auf 180g-Vinyl sowie Deluxe-CD.
    Format
    LP
    Release-Datum
    06.07.2018
    Genre
    World
    Preis
    27,90 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     

Einsortiert unter

Mehr von »V/A«

 

Mehr vom Label »Soul Jazz«

  • cover

    LLOYD MCNEILL QUARTET

    Asha

    Neben The Art Ensemble of Chicago, Stanley Cowell oder Alice Coltrane gehörte auch der 1935 geborene Flötist Lloyd McNeill in den Sechzigern zum "New Thing!": Einem Kreis afroamerikanischer Musiker,
  • cover

    EDDIE RUSS

    Fresh Out

    [engl] Soul Jazz Records are re-releasing keyboardist Eddie Russ's seminal debut deep jazz LP Fresh Out in a new limited edition coloured vinyl (+ free download code) and new CD edition. Eddie Russ was a
  • cover

    LLOYD MCNEILL QUARTET

    Washington Suite

    Soul Jazz hat ein Herz für Sammler und Sparfüchse. Das hypnotisch-spirituelle Jazz-Album "Washington Suite" des afroamerikanischen, 1935 geborenen Flötisten, Malers, Poeten und Fotografen Lloyd McN
 
Zeige alles vom Label »Soul Jazz«