Details

  • 01. an infinite repetition of a life taking instant
    02. there s no biz like your showbiz
    03. der unendlichste brumaire
    04. kdfreital op2719
    05. viva la danza viva la rosa
    06. alles ist gut
    07. entrückt/ entzückt
    08. me and you and the cpu
    09.etcetera
    10. eh bien mon prince
    11. quadratur des zirkels
    12. ulbrich
    13. ein/aus maschine
    14. tabibuchua
    15. high noon am abend
    16. without rhyme and reason
    17. shut up
    18. seelenhalma
    19. no tears
    20. revolver
    21. for those about to destroy pigs
    22. in the end
    23. your punkrock our friendship
    24. laut, langsam; schmierig, abgang
    25. rendezvous mit tommy gun
    26. 1000 und eine nacht der lebenden toten
    27. poor little boy stuffed in drag
    28. the negative spectrum
    cover

    Louise Cyphre

    Discography

    Discography einer der wohl wichtigsten deutschen Screamo / Emoviolence Bands der letzten 20 Jahre. Brutal vertrackter Hardcore mit ultra fies sägenden Gitarren aber auch melodischen / melancholischen Elementen. Der Gesang bewegt sich hauptsächlich in der „ich schrei dir ins gesicht“ Kategorie, aber auch ein paar gesprochenen Elemente sind mit eingestreut. Hauptsächlich aufgenommen im Kuschelrock Studio ( bis auf die Compilation Songs). Soli-Pladde : 2 Euro pro Pladde gehen an www.amadeu-antonio-stiftung.de und black visions collective / www.blackvisionsmn.org
    Format
    LP
    Release-Datum
    29.07.2020
    Genre
    Hardcore / SXE
    Preis
    14,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »React with a protest«

  • cover

    CLOUD RAT

    Moksha

    Verpackt in eine wilde und verzweifelte Mischung aus Screamo/Emo-Violence und Grindcore fällt die neue LP von Cloud Rat über uns herein, als wenn es kein Morgen gäbe! In dem Sturm der musikalischen
  • cover

    JUNE PAIK

    s/t 2013

    Die neue 12“ der Bayern bietet wieder alles was der Hörer von Ihnen gewohnt ist – episch brachialer Screamo versetzt mit düsteren und melancholischen Zwischenstücken die sich immer wieder in br
  • cover

    Jotnarr

    s/t

    Ein unerwartet Genre-Mix Volltreffer : düstere, schwerer Hardcore ala His Hero is Gone trifft auf wirklich heavy Riffs ala Black Sabbath oder King Diamond mit nem bissl Black Metal zwischendrin. Drau
  • cover

    Euth

    s/t

    Acht Songs zwischen schöner Dissonanz und hektisch, grindigem Hardcore. Wer auf frühe Daughters oder vielleicht Hardcore lastigere Dillingers Escape Plan kann, wir auch hier seine Freude haben.
  • cover

    Niboowin

    Breathing

    Vier liebe Menschen die u.a. vorher bei Old Soul und Dakhma (us) gespielt haben mit neuer Band aus Michigan. Heavy, melodischer Hardcore mit Black Metal Einschlag und eingestreuten verspielten Atmosp
 
Zeige alles vom Label »React with a protest«