Details

  • 01. Never Stop Your Anger
    02. Twist & Turn
    03. Hungry Heart
    04. No Love Left Behind
    05. A Wasting Disease
    06. Fibre
    07. Crucial Times
    08. Heaven is Wasted On The Dead
    cover

    FINISTERRE

    s/t

    Wow! Eine neue FINISTERRE LP. 4 Jahre nach der Split EP mit GERANIÜM und der "Hexis" 12" auf Twisted Chords, kommt nun das selbstbetitelte Album. Und es hat sich einiges in der Zwischenzeit getan: der brutale, D-Beat angetriebene Crustcore ist düsteren Klängen gewichen. Düster-HC mit Post-Punk Versatzstücken und zwischendurch wieder Geschwindigkeitsausbrüche, die die Platte unglaublich abwechslungsreich gestalten. Dazu noch Manuelas wütender Gesang, der Wut, Verzweiflung und Hoffnung verkörpert und politische Themen aufgreift und angreift. Wer Alpinist, Fall Of Efrafa mag, wird sicherlich auch Finisterre kennen
    Format
    LP
    Release-Datum
    21.08.2017
    Genre
    Hardcore / SXE
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Contraszt!«

  • cover

    DIPLOID

    Is God Up There ?

    [engl] Melbourne’s Diploid fuse elements of screamo, black metal, noise rock, and powerviolence to create caustic new forms of sonic violence. Their experimental approach sears the psyche with bursts of sw
  • cover

    KENNY KENNY OH OH

    s/t

    Die vier Leipzigerinnen mit einer Expat in Berlin (Jetzt Köln) machen seit drei Jahren zusammen Musik und haben in dieser Zeit unz ählige AZ’s, Bauwagenplätze und Kneipenkeller beschallt. Jetzt i
  • cover

    DARK MATTER

    s/t

    Aus dem Umfeld des Ungdomshuset in Kopenhagen kamen schon immer grandiose Bands mit politischen Anspruch und Message. Zuletzt begeisterten ASSASSINATORS mit ihrem eingängigen Punkrock. Dass es sich b
  • cover

    GERANIÜM

    Fear Is The Enemy

    GERANIÜM aus Strasbourg/Besancon (Frankreich) feiern dieses Jahr ihr zehnjähriges Bandbestehen und beglücken uns nach zahlreichen Splits endlich mit ihrem zweiten Album. Zwar gab es zuletzt einige
  • cover

    CREVASSE / V0NT

    Split

    Die ungewöhnliche Kombination der zwei Bands dieser Split macht das durchaus Sinn. Obwohl Crevasse als Punkband und V0nt als Elektroact bezeichnet werden könnte, sind Samples, Noise und aggressive V
  • cover

    INFANT SANCHOS

    s/t

    Drumcomputer und Synthesizer. Stumpfer Bass, Arbeitslosengeschrei, anspruchslose, aber wirksame Tonfolgen. Mentale Hygiene der Generation Mischgetränk. Vom Bodensatz des Kreativmilieus, zwei Renegade
 
Zeige alles vom Label »Contraszt!«