Willkommen beim B2B -Vertriebssystem von Sounds of Subterrania!

Endkunden können ganz normal ihre Platten über den Shop bestellen.

Hope to hear from you soon!
Gregor

... and now enjoy the digging!
  • cover

    ROHT

    Roht

    [engl] Stomping isolationist noise punk with a raging undercurrent of industry and primitivism from Reykjavik. This new ep, their first, shows a much noisier and angrier side of what was once an industrial s
  • cover

    SECT MARK

    Worship

    [engl] "A new breed of maniacal Italian hardcore. Short, drippy, seething and nasty as hell. The fuzz fucked intro of last song, side A ("Scouts" -ed.) had me shermed up and ready to bust through a brick wal
  • cover

    FRKSE

    Denigration Rapture

    [engl]  A masterful amalgamation of sinister tape loops and unsettling industrial clangs makes 'Denigration Rapture' a hypnotic conflagration replete with pulsing Kraut drones, sampled vocal/musical
  • cover

    WHITE WARDS

    Cigarette Burns

    [engl] Continuing in Olympia's tradition of haphazard mangling, WHITE WARDS have finally managed to record a proper LP and it is one mean motherfucker. It's a gritty, nasty Mecht Mensch doing push up
  • cover

    Einkauf Aktuell

    Alles muss raus

    Neue Band um Dirk Kranz (ex-Berlin Diskret, Tonya Hardings, Frantic Romantics, Dog Food Five) mit dem absoluten Maximum an minimalistischem Retro-Garage-Punk. Zwischen klassischem 77er Punk, frühem N
  • cover

    Berlin Diskret

    Kurfürstendamnedamnedamned

    Berlin Diskret sind die neue Supergroup des Kreuzberger Punkrock: Dirk (Tonya Hardings, Frantic Romantics, Dog Food Five), Johnny Bottrop (Terrorgruppe, The Bottrops, Hostages of Ayatollah), Don Lotze
  • cover

    NURSERY

    Eugenia

    [engl] When a singer starts fooling with the drum kit in a rehearsal space, things turn from bad to worse, eardrums start bleeding, and the rest of the band runs away. Nine times out of ten. But not this tim
  • cover

    Ornament & Verbrechen

    Tapetopia 001: GDR Underground Tapes (1984 - 1989)

    1988 streute die legendäre Freakwave-Formation Ornament & Verbrechen ca. 20 bis 30 Exemplare ihres „Rotmaul-Tapes“ unter Freunde. Die Band um die Gebrüder Lippok ging aus der ersten Ostberliner
  • cover

    Lügen

    II

    zweites Album.
  • cover

    Lügen

    I

    Extrem markanter, eigenständiger und sympathischer DIY-Punkrock mit politischen Texten abseits der dutzendfach gehörten Themen. Immer wieder schimmert der klassische Deutschpunk durch, dazwischen Ha
  • cover

    Goldie Dawn

    s/t

    [engl] "The lasting effect of constant exposure to the Rip Off Records back catalogue, Back From the Grave, and the general radiation of Destroy All Monsters has produced this 4 track guitar-athon. This is d
  • cover

    Cement Shoes

    A Love Story of Drugs & Rock N' Roll & Drugs

    [engl] "There’s a parallel universe out there somewhere, one where Poison Idea’s ‘Pick Your King’, Gang Green’s ‘Sold Out’ and Negative Approach’s ‘Tied Down’ are sacred texts and all art
  • BIBI AHMED

    Adghah

    Bibi Ahmed, Kopf und Bandleader von Group Inerane, stammt aus Agadez (Niger), eine der unbändigsten, unbeständigsten und gefährlichsten Gegenden dieser Erde. Früh wurde Bibi mit der Unterdrückung
  • cover

    More Kicks

    I´m On The Brink

    Zweite 7“ des Londoner Trios um SUSPECT PARTS-Gitarrist James und LOS PEPES-Drummer Kris. Pendelt sich in ähnlicher Gangart wie der Vorgänger „It's a drag“ (Juni, 2018) ein: Dynamische Git
  • cover

    Escalator Haters, The

    Same

    Swiss Punk Rock Pleasure! Konkret: „77-Style Punk/Powerpop“ aus Uster im Kanton Zürich. Bis dato zwei 7“s und eine 10“ in der Diskographie, jetzt die erste 12“. British to the Max, alle 8 T
  • cover

    2ND DISTRICT

    What´s Inside You

    Das 3.Album der Band aus Bochum vereint wieder besten Punkrock, Glampunk, 77er-Sound, Powerpop und Rock´n´Roll. Den Songs von 2ND DISTRICT haftet immer auch eine gewisse Melancholie und Tragik an. I
  • cover

    Wheelz, The

    Top 10 Super Hits!

    „Drinking, Stinking & making messes we wont clean up!“ Sloppy’n’snotty Midtempo U.S. Punk Rawk’n’Roll mit stabiler UK’77-Infusion, das schwer tätowierte Trio (est. 2012) aus Tulsa/Oklah
  • cover

    Spit Pink

    Night Of The Lizard

    Heavy Proto-Punk aus Motor City Detroit, 1974 eingespielt? Falsch: „Ruhrpott Spit Punk“ aus dem Großraum Recklinghausen/Bochum, 2015 eingespielt. Detroit is everywhere, das Spit Pink-Album atmet
  • cover

    Crazy Squeeze, The

    same

    Like A Mother Fucker down to kill im saftigen Schoß einer 5 Dollar Nutte übernehmen CRAZY SQUEEZE das Erbe von David Johansen, Sylvain Sylvain, Killer Kane, Jerry Nolan und Johnny Thunders, infundie
  • cover

    Nasty Rumours

    Straight To Your Heart

    Nach fünf 7“ Releases gibt es nun Böse Gerüchte (Nasty Rumours) im erweiterten 12“ Format. Die Koordinaten sind identisch geblieben, die Berner powerpoppin’ Punk Rocker bleiben ihrer DNA auch
  • cover

    Möped

    Eklig

    Zackiger „Power Punk“ aus Leipzig, das vierte Album als bissiger Kommentar auf eklige Phänomene. 10x Deutschsprachiger Punk Rock auf den Spuren von TORPEDO MOSKAU, MALE, ANGESCHISSEN etc. Kein De
  • cover

    Möped

    same

    Nach nur 7 Jahren Bandgeschichte unzähligen Konzerten, diversen Compilation-Beiträgen, einer EP und drei selbstproduzierten CDs endlich die erste Langrille der vier verdammten Vorzeige-Spackos aus L
  • cover

    Mäsh

    I Don´t Want You

    Berlin City Rawk’n’Roll Explosion! Das MÄSH Debüt-Vinyl bringt die pure Energie von Proto-Chefs wie MC 5 und die coolen Glam-Melodien von THE TEENS (in einer schmutzigen Rowdy Adult-Version) auf
  • cover

    Jet Reactions

    More Reaction

    Jet Punk! Jet Punk! FLYING OVER are back: Neustart unter neuem Namen, mit neuen Gesichtern (u.a. ist jetzt Jet von den T.V. KILLERS an der Gitarre) und altgeschätzten FLYING OVER-Standards: Zackiger