Katalog

Suchergebnisse

  • cover

    440S, THE

    Let it die / powerplay

    Format
    7''
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    69-HARD

    Gone gone gone

    Format
    7''
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    A RADIO WITH CUTS

    Beat heart sweet stereo

    Hailing from Kentucky this is the newest outfit of ex-CONNIE DUNGS..and here is their debut, a full force album of rawking PopPunk, like AC/DC meets JAWBREAKER. 43 minutes of catchy tracks with smoking vocals & sharp guitars.
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     
  • 01. Pacholke
    02. Dachlattentypen
    03. Kaffeepunx
    04. Testotanke
    05. Fick Mein Gehirn
    06. Gottgeschepper
    07. Urlaub Oder Abmahnung
    08. Arbeitseinistkunst
    09. Landverraad
    10. Carb Stomp
    11. Alle Raus
    12. Wir Sind Die Maden
    13. Krank
    14. Uniform=Platzverbot
    15. Blutkult
    16. Prollolappen
    17. Butterbomber Walz
    18. Hat Er Gerade Zerficken Gesagt?
    19. Tränen Und Ejakulat
    cover

    ABRISS

    Dachlattenkult

    Energiegeladener Hardcore-Punk aus allen vier Himmelsrichtungen – Hammerhead, Bombenalarm, Vorkriegsjugend und Descendents. ABRISS aus den nördlichen Problemvierteln der westlichen Problemstadt Dortmund und der stets ausladenden Yuppiezentrale Münster flennen jedoch in geschmeidigem Gegensatz zu anderen Genre-Größen nicht ihre Taschentücher voll oder trumpfen mit platter Systemkritik auf. Lieber rotzen die Oldschoolpunks Songs über den koffeingetränkten Abschluss mit allem allzu Weltlichen und verteilen dabei reihenweise Abmahnungen an uniformierte Schnauzbartprolls mit hochgepitchten Testospiegeln und andere niederträchtige Subjekte. Alles hymnisch, nonchalant und sarkastisch. Textlich versiert, inhaltlich auf den Punkt, authentisch und herzerwärmend derbe. Auch bezüglich der kompletten Herangehensweise unterscheiden sich ABRISS positiv von anderen Knüppelbands. Hier spielen nicht irgendwelche Metalfreaks Metal, sondern altgediente Szenehasen huldigen den verschiedensten Einflüssen von Deutschpunk über HC bis hin zu melodischeren Gefilden. Regalmeterweise schimmern bei ABRISS ihre Plattensammlungen durch. Eine Scheibe für Liebhaber*innen origineller, krawalliger und gut produzierter Musik mit Herz und Attitüde. Abriss sind das neue Hardcore(-dreh-)kreuz des Südens, Nordens, Ostens und Westens! „Dachlattenkult“ erscheint als Co-Produktion von Twisted Chords und Spastic Fantastic auf Vinyl im 350g Cover mit Inlay und Downloadcode und in diversen limitierten Vinylformaten.
    Format
    LP
    Release-Datum
    21.09.2018
     
  • cover

    ACCIDENTS, THE

    Stigmata Rock'N'Rolli

    [engl] Put on your dancin' shoes for this 10" fom the hillbilly punkrock'n'rollers The Accidents. 6 tracks of speedy and catchy-as-hell punk from these greasers which takes us back to the excellence they created on their self-titled 10" and debut full-length All Time High.
    Format
    10''
    Release-Datum
    10.04.2011
     
  • 01. Lies Again
    02. I'm Going Mad
    03. Make You Feel
    cover

    ACHTUNGS, THE

    s/t

    [engl] Holy sauna! This is hot 3 track that blow away the shoes the socks the pants the hair all over the body, amazing band amazing record.
    Format
    7''
    Release-Datum
    10.08.2015
     
  • cover

    AERONAUTEN

    Hier: die aeronauten

    DIE AERONAUTEN haben an dieser Produktion nicht lange herumgefeilt und sich keine Gedanken gemacht. Sie haben nur das ERSTE, das ihnen in den Sinn kam mit soviel ENERGIE und SPASS als möglich eingespielt. Dabei wurde auf jegliche Halleffekte und sonstigen SCHNICKSCHNACK VERZICHTET. Die besten Platten der Welt stehen in dieser Tradition: Violent Femmes, The Milkshakes - After School Session, The Specials, Elvis at Sun und John Lee Hooker - Folk Blues.
    Format
    LP
    Release-Datum
    24.10.2007
     
  • cover

    AFFLICT

    I want it, I need it

    89 hardcore-punk orginal from netherlands
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    AGROTOXICO / FLICTS

    Third world jihad

    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    AHEADS

    Aheads

    Format
    LP
    Release-Datum
    15.02.2016
     
  • 01. If I
    02. PR Nightmares
    cover

    Airstream Futures

    If I / PR Nightmares

    [engl] The single, If I & PR Nightmares, is named for its a-side and b-side tracks- This 7” vinyl release is a limited edition of 300 random coloured vinyl available via Little Rocket Records with new songs If I and PR Nightmares. The group has a blast together and shares love for music, cheese, and Catch Phrase.
    Format
    7" lim
    Release-Datum
    16.07.2018
    EAN
    EAN 5060462851034
     
  • 01. Cemetery Sparrow
    02. Strangers and Fiction
    03. King of Prussia
    04. Stuborn Bones
    05. Brighter Blue
    06. My Moral Line
    07. Beauty Blind
    08. Architect
    09. Cut Your Own Brakes
    10. Blue Light District
    11. Waves
    12. Faster Than You Know
    cover

    Airstream Futures

    Le Feu Et Le Sable

    [engl] 2nd album by Punk 4-piece from Chicago, Illinois, featuring members from The Bomb, The Methadones, and Bow & Spear. This is a band making urgent and catchy music in the present. The album was produced by Derek Grant (Alkaline Trio) & Rodrigo Palma (Saves the Day).
    Format
    LP
    Release-Datum
    27.02.2020
    EAN
    EAN 7061114594376
     
  • cover

    ALDERMAN SWINDELL

    Loved Me Back

    Aldermann Swindell ist ein Mittzwanziger Londoner Singer und Songwriter und Alderman hat sich von einigen Freunden Instrumente und ein Portastudio geborgt, sich in die Dachkammer verzogen, und dort ein Demobändchen eingespielt und so können wir nun endlich auch diese lässigen, von akustischen Gitarren, Rhodes-E-Piano und Mambo-Percussion getragenen Stimmungsaufheller genießen. Aus "Loved me back" scheint mindestens so viel Sonne wie aus "Concrete and clay", und die B-Seiten-Stücke swingen nicht minder.
    Format
    7''
    Release-Datum
    06.06.2009
     
  • 01. Mach Ma Bilanz
    02. Lügendetektor
    03. Rotz An Deiner Backe
    04. Adolf Führerschein
    05. Kotze Vom Fass Mit Schuss
    06. Himmel Arsch Und Zwirn
    07. Auf's Maul
    08. Akronym
    09. Attack Of The Chemtrails
    10. Van Winkle
    11. Alternative Zu Deutschland
    12. Echokammer
    13. Die Grube Und Der Bembel
    cover

    AMEN 81

    Attack of the chemtrails

    Wenn an der These, dass in den düstersten Zeiten die besten Punkalben entstehen, irgendwas dran ist, dann wird sie hier von Amen 81 gestützt. Der Dreier aus Nürnberg existiert seit Ewigkeiten, macht sich live gerne rar und kommt nur alle paar Jahre mit einem neuen Album um die Ecke. Aber wenn, dann richtig: back to the roots, angepisster, dreckiger und stinkwütender Hardcore-Punk, der sich über das auskotzt, was sich derzeit im Überfluss anbietet: Verschwörungstheoretiker, Nationalismus, Wutbürger, Rechtsruck und der ganze andere Mist. Gerne auch mal mit persönlicher Note und ohne das große Ganze im Blick haben zu müssen. Nicht reden, differenziert betrachten und Verständnis heucheln, sondern Position beziehen und das so direkt wie irgendwie möglich. 13 brachiale Attacken gegen die deutsche Realität, die einfach nur eine Schneise der Verwüstung schlagen. Quasi die corporate identity dieser Band, die nie einfach oder bequem war und schon gar nicht das gemacht hat, was man von ihr erwartet. Amen 81 waren und sind der Mittel-und nicht der Zeigefinger und das ist verdammt gut so. Musikalisch viel mehr „Zurück aus Tasmanien“ als „Le grand tour de passe-passe“, textlich radikal und unmissverständlich, inhaltlich auf den Punkt wie selten zuvor. Gesungen und getextet von allen drei Bandmitgliedern. Volle Breitseite. Endlich fantastischer Sound. Fett nach vorne produziert, knallig, direkt und so passend zu dieser Platte.
    Format
    LP
    Release-Datum
    06.04.2018
     
  • cover

    AMEN 81 / BUBONIX

    Split

    Mit Amen 81 und den Bubonix teilen sich zwei der besten Hardcore-Bands eine gemeinsame Single. Je Bands gibt`s zwei exklusive Songs, die Bubonix prügeln extrem schnell und heftig nach vorne los und sind um einiges derber und kreischiger als bisher, haben unendlich viel Druck und Power, der Gesang kommt wie immer Klasse und drei Gitarren sorgen für ein Mörderbrett. Wie immer: deluxe, da kann nichts schief gehen. Und bei Amen 81 kann bekanntlich auch nichts schief gehen, es gibt zweimal die volle Ladung hasserfüllten Hardcore-Punk mit sauguten deutschen Texten, soundmäßig entwickelt man sich im Stile der HitpitLP weiter und macht damit alles richtig. Abgerundet wird dieses Kleinod noch durch ein wunderschönes und aufwendiges Layout, beide Bands haben sich richtig viel Mühe gegeben!
    Format
    7''
    Release-Datum
    27.06.2013
     
  • cover

    AMEN 81 / NEIN NEIN NEIN

    Split

    Neue und exklusive Songs von Amen 81 und Nein Nein Nein, die beweisen, dass deutschsprachiger Punk / Hardcore so verdammt spannend sein kann! Amen 81 legen drei Jahre nach der „Hitpit“-LP nach und ballern sich durch sechs ultrawütende und angepisste deutschsprachige Hardcore-Punk-Songs. Musikalisch irgendwo zwischen der „Zurück aus Tasmanien“- und der „Hitpit“-LP. Direkte Punkrockattacken gegen die Schlechtigkeiten der Welt, roh, straight und kompromisslos, dabei aber nie platt oder parolenbrüllend. Amen 81 sind eine der wenigen Bands, die diese Wut authentisch transportieren können, ohne dabei in Plattituden abzudriften. Liveauftritte der Band gibt‘s eher selten, auf Platten muss man oft Jahre warten. Um so schöner, dass es jetzt wieder so weit ist und Amen 81 nichts von dem eingebüßt haben, was sie schon immer auszeichnete! Nein Nein Nein sind auf ihren letzten Aufnahmen ever so hart und direkt wie noch nie zuvor. Inspiriert von ihren Split-Partnern legen sie musikalisch eine ganz Schippe drauf und gehen wesentlich heftiger zu Werke als auf den Vorgängeralben. Etwas mehr Hardcore als Punkrock, eher Uniform Choice als Turbostaat: die Band gewinnt dadurch an Direktheit und trifft noch punktgenauer. Geblieben sind kurze, direkte Kick-Ass-Songs, die immer nach vorne los gehen und textlich jede Menge zu sagen haben. Hier werden keine Parolen gebrüllt, dafür wird die Wut in kleine Geschichten und Alltagsbeobachtung gepackt: klischeelos, tiefgründig und direkt in Herz und Hirn.
    Format
    LP
    Release-Datum
    20.01.2011
     
  • cover

    AMERICAN HEARTBREAK

    Greatest xmas song ever written

    Format
    7''
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    ANAL O.H.G

    Hallo wir sinds

    deutsch punk
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    ANAL O.H.G

    Hallo, wir sinds

    Format
    CD
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    ANALSTAHL

    Daneben

    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    ANALSTAHL

    Munich Punx

    Format
    10''
    Release-Datum
    ---
     
  • 01. Intro
    02. Never Ad Nothing
    03. Teenage Warning
    04. Last Night Another Soldier
    05. Solidarity
    06. Kids On The Streets
    07. 2000000 Voices
    08. I Understand
    09. Woman In Disguise
    10. Machine Gun Kelly
    11. England
    12. I'm An Upstart
    13. Murder Of Liddle Towers
    14. If The Kids Are United
    cover

    ANGELIC UPSTARTS

    Anthems Against Scum

    [engl] (Live in Hamburg)
    Format
    LP
    Release-Datum
    01.01.2017
     
  • 01. Red Till Dead
    02. Albert's Gotta Gun
    03. Victim Of Deceit
    04. Open Your Eyes
    05. Still Fighting
    06. The Writing On The Wall
    07. A Real Rain
    08. Let's Build A Bomb
    09. Proud & Loud
    10. Stone Faced Killer
    cover

    ANGELIC UPSTARTS

    Bombed Out

    Format
    LP
    Release-Datum
    01.01.2017
     
  • 01. Geh Gegen Den Rhythmus
    02. Letzte Kraft Voraus
    03. Vinylbeton
    04. Geboren In Der BRD
    05. Am Letzten Donnerstag Im Mai
    06. Ein Jahr
    07. Schönheit Oder Mut
    08. Wir Kommen Wieder
    09. Comeback Im Dreck
    10. Kaiser Von Köln
    11. Jägerzaun
    12. Mister Fantastik
    13. Agentur
    14. Agenten
    15. Für Paul
    cover

    ANGELIKA EXPRESS

    Letzte Kraft Voraus

    Das neue, kämpferische Album der legendären Kölner Indie-Punks. 15 Songs über die Möglichkeiten von Rebellion. Inklusive: Herzblut, Verzweiflung, gute Laune.
    Format
    LP
    Release-Datum
    06.11.2017