ProductDetails

  • cover

    AUSTRASIAN GOAT

    Paved intentions

    Die beiden Franzosen gehen auf ihrem neuen Album weg vom Metal, hin zu eher atmosphärischen, fast neofolkigen Klängen. Man hört gregorianische Chöre hinter schrammeligen Akustikgitarren, Schamanen-artige Gesänge, Songs die auch auf einer Wino Solo-Lp sein könnten. Also, weg vom Ambient-Metal-Noise & hin zum Lonely-Man-Akustik-Lagerfeuer. Denkt an Steve Van Till, Horseback, Wino und Konsorten.
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    06.12.2012
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Vendetta«

  • cover

    REIVERS

    Sympethetic Shock

    Eine etwas rockigere Version von The Suicide File gibt es zu hören. Mit Leuten von Graf Orlock und Negative Standards.
  • cover

    CHILDREN OF GOD

    The sun gives way to false truths

    Neues Album der DIY-Sludge/Doom/HC-Berserker aus dem sumpfigen Süden der USA. Haben sich tatsächlich 4 Jahre Zeit gelassen seit ihrem letzten Vollwerk "Summit" (Singles und ähnliches Brimborium nic
  • cover

    THROWERS

    Prosaic materialists/ rudimentary bodies

    Zann , Perth Express , Black Freighter sind die Eckpfeiler. Mehr muss man da nicht mehr sagen!
  • cover

    BATILLUS

    Furnace

    5 Tracks. Ultra-schwer, verzerrt und böse. Amen.
  • cover

    AFTERLIFE KIDS

    Morgengrauen

    [engl] "born out of frustation or pure boredom afterlife kids will deliever you with their own brew of angst laden 90's worshipping hardcore with a tip of good old mosh. no tough guy images, no rockstar
  • cover

    CHILDREN OF GOD

    We set fire to the sky

    Children Of God aus Kalifornien mit ex-Mitgliedern von Graf Orlock und Seven Generations spielen einen derbe-brutalen Mix aus Grind, Powerviolence und apokalyptischen Slo-Mo-Soundscapes zwischen Neuro
 
Zeige alles vom Label »Vendetta«