ProductDetails

  • 01. M.Y.T.H.
    02. Ingenue
    03. Zero Hour
    04. Deletion
    cover

    RANK / XEROX

    myth

    [engl] RANK / XEROX from San Francisco finally return with four songs of messy post-punk with hidden pop james and dark guitar scratchers and synth screamers. Distorting messy and catchy at the same time.
    Format
    LP
    Release-Datum
    03.02.2017
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Adagio 830«

  • cover

    SINALOA

    same

    Neuer 4-Tracker. Einseitige bespielte 12" mit Etching! Mal harmonisch und melodisch, mal dissonant und aggressiv, Sinaloa haben das große Gefühlsspektrum musikalisch umgesetzt und überzeugen durch
  • cover

    CLOUD MOUTH

    s/t

    Die letzten vier Songs aus der Chicago Boogie-Könige. Ein Hauch mehr Melodie, als früher. Der Sound erinnert an Mid-90s-Emo, allerdings alles eine Spur noisiger, vertrackter, mit tendenziell postpun
  • cover

    ZANN

    Three years in a desert

    Das erste Album der Leipziger und ''3 years in the desert'' in nichts weniger als eine musikalische Splitterbombe, die ohne Vorwarnung auf meinem Plattenteller detoniert ist und sämtl
  • cover

    ADORNO / THE BLACK HEART REBELLION

    split

    [engl] Finally available - this one of the most beautiful releases we have ever done (thanks to Tomas & Black Heart rebellion). The 7" contains one new track by each band. Not much words can describe the rec
  • cover

    CHINO HORDE

    discography

    Hier findet sich die komplette Discografie (17 Tracks) der 90s DIY Emopunkcombo (Mitglieder von Chino Horde spielten auch bei Pinhead Gunpowder und Thumbnail). Einflüsse von Fugazi über Current sind
  • cover

    DARK BLUE

    red white

    [engl] This LP collects out of print singles and songs by DARK BLUE. Comprised of members of Clockcleaner, Ceremony, Paint It Black and Strand Of Oaks, Philadelphia's Dark Blue play burly, wide-open guit
 
Zeige alles vom Label »Adagio 830«