ProductDetails

  • 01. Lurk
    02. Flower Violence
    03. Gear Guy
    04. Ring The Alarm
    05. Talk Talk
    06. Auto Focus
    07. Move On
    08. Art School
    09. Not Now No Way
    10. Working Title
    cover

    MORAL PANIC

    s/t

    Neues Release der Ex-Livids Garagepunx aus Brooklyn, die 10 kurze und knackige Carbonas Style-Schocker abfeuern (auf 45). Schnell hingeschrubbertes Dictators-Gitarrengewixe trifft auf Pagans und early GG Allins-Einflüsse. 19 wilde und rohe Minuten, die von Jeff Burke (Marked Men, Radioactivity) gemischt und gemastert wurden.
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.05.2019
    EAN
    EAN 4260119 670945
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Alien Snatch«

  • cover

    ACKERMANS, THE

    No one knows us better than the Ackermans

    Die Ackermans könnten mit ihrem hoch-energetischen Pop (inklusive Garage und UK 70s Punk Einflüsse) zum nächsten gro?en Ding aus Schweden werden. Auf den 11 Songs der lp erweisen sie sich als perfe
  • cover

    GHETTO WAYS

    s/t

    Ghetto-Rock, Detroit-Soul ... vergiss es, hier kannst du hundert Schubladen aufziehen, jeden Hype-Reflex stimulieren und triffst es doch nicht ganz. Fakt ist, dass die GHETTO WAYS hier eine der besten
  • cover

    BBQ

    s/t

    CD version der Complete Recordings Vol. 1 auf Sounds of Subterrania!
  • cover

    HOT POCKETS

    Kiss'n'run

  • cover

    ODDBALLS BAND

    Last Bullet Blues

  • cover

    LAME

    Alone&Alright

    [engl] "Alone and Alright" is the second LP of LAME on ALIEN SNATCH! RECORDS and follow ups two 12" Singles. Ten songs recorded by Massimiliano Moccia (MOVIE STAR JUNKIES) and masterd by Tim Warren (CRYPT) w
 
Zeige alles vom Label »Alien Snatch«