ProductDetails

  • 01. Lurk
    02. Flower Violence
    03. Gear Guy
    04. Ring The Alarm
    05. Talk Talk
    06. Auto Focus
    07. Move On
    08. Art School
    09. Not Now No Way
    10. Working Title
    cover

    MORAL PANIC

    s/t

    Neues Release der Ex-Livids Garagepunx aus Brooklyn, die 10 kurze und knackige Carbonas Style-Schocker abfeuern (auf 45). Schnell hingeschrubbertes Dictators-Gitarrengewixe trifft auf Pagans und early GG Allins-Einflüsse. 19 wilde und rohe Minuten, die von Jeff Burke (Marked Men, Radioactivity) gemischt und gemastert wurden.
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.05.2019
    EAN
    EAN 4260119 670945
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Alien Snatch«

  • cover

    GHETTO WAYS

    s/t

    Ghetto-Rock, Detroit-Soul ... vergiss es, hier kannst du hundert Schubladen aufziehen, jeden Hype-Reflex stimulieren und triffst es doch nicht ganz. Fakt ist, dass die GHETTO WAYS hier eine der besten
  • cover

    PROTOKIDS

    Geometric Boy

    Relativ neue Pariser Powerpop-Band mit ihrer zweiten 7" auf der sich vier großartige so-catchy-it-hurts Nummern tummeln, die irgendwo im musikalischen Dunstkreis von Incredible Kidda Band, Real Kids,
  • cover

    LOVE BOAT

    Imaginary Beatings of Love

    The Love Boat sind eine Teenageband aus Cagliari (Sardinien) die eine Energie wie ein amoklaufender Kugelblitz auf ihrer grandiosen LP erzeugen! Sobald die Nadel das Vinyl berührt, jagt ein funkenspr
  • cover

    PHONE JERKS

    s/t

    [engl] Yes, this reference list from the all late 90´s to millenium band league which did NOT suck. You need to look very close today to find this shower of frequencies, blown-out fidelity lo-fi rock combin
  • cover

    BBQ

    s/t

    CD version der Complete Recordings Vol. 1 auf Sounds of Subterrania!
  • ZENTRALHEIZUNG OF DEATH

    Would you rather...?

    Neues Lebenszeichen und zugleich der Debüt-Longplayer der Thüringer, auf dem sie ihren Weg weg vom Noise und rein in die Garage konsequent und ziemlich schmissig fortsetzen. Die Jungs schlagen einen
 
Zeige alles vom Label »Alien Snatch«