ProductDetails

  • cover

    EDDIE RUSS

    Fresh Out

    [engl] Soul Jazz Records are re-releasing keyboardist Eddie Russ's seminal debut deep jazz LP Fresh Out in a new limited edition coloured vinyl (+ free download code) and new CD edition. Eddie Russ was an important figure to emerge from the vibrant underground jazz scene that thrived in Detroit in the early 1970s, existing in the cultural and economic desolation of the city after the departure of Motown in the late 1960s. This scene included the musical collective Tribe (including members Wendell Harrison, Marcus Belgrave, Phil Ranelin, Harold McKinney and Doug Hammond) and Kenny Cox's Strata Records. Eddie Russ's Fresh Out was first released in 1974 on the independent Jazz Masters record label. As well as including the classic jazz dance cut The Lope Song, Eddie Russ's Fresh Out featured the debut of the group The Mixed Bag who subsequently recorded for both Tribe and Strata Records. Eddie Russ released two further classic jazz funk albums in the late 1970s, See the Light and Take a Look at Yourself.
    Format
    LP
    Release-Datum
    22.02.2019
    EAN
    EAN 5026328004419
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Soul Jazz«

  • cover

    V/A

    New Orleans Funk Vol. 2

    Das englische Label Soul Jazz Records begibt sich zum zweiten Mal nach Crescent City, um sich vor Ort nach dem besten Funk der späten 60er- und frühen 70er-Jahre umzuhören. Für New Orleans Funk, V
  • cover

    V/A

    90 Degrees Of Shade Vol.1

    Die Juwelensammler von Soul Jazz haben sich mal wieder durch die Archive gegraben. Zielort waren dieses Mal die karibischen Inseln zwischen Kuba, Jamaika, Haiti, Puerto Rico und Dominikanischer Republ
  • cover

    V/A

    Nigeria Soul Fever

    Soul Jazz' neuste Veröffentlichung "Nigeria Soul Fever" ist die erste Expedition, um den großen Reichtum nigerianischer Musik aus den 70er-Jahren zu erkunden. Reiseleiter ist Bill Brewster, der
  • cover

    V/A

    Deutsche Elektronische Musik. Experimental German Rock And Electronic Musik 1972-83 Vol. 2

    Die "Wiederentdeckung" von Krautrock dauert mittlerweile länger als dessen Produktionszeit. Seit Julian Copes literarischem Reiseführer über die "Great Kosmische Music" (1995) erleben die experimen
  • cover

    V/A

    Black Man's Pride Vol.3

    "Black Man's Pride" heißt ist die neue, aufsehenerregende Studio One-Kompilation mit Reggae-Songs, die für eine aufrechte, politische Haltung stehen. Dabei sind Horace Andy, The Gladiators, Suga
  • cover

    V/A

    Boombox 2 (1979-1983)

    Nachdem im September 1979 die Sugarhill Gang mit dem Megahit "Rapper's Delight" den rhythmisch-gereimten Sprechgesang zu Beats aus den Hinterhöfen Harlems und der Bronx ins Rampenlicht rückte, v
 
Zeige alles vom Label »Soul Jazz«