ProductDetails

  • cover

    ANGESCHISSEN / DAS MOOR

    Split

    Endlich ist dieses Splitalbum der beiden legendären Hamburger Punkbands um Jens Rachut, Christian Mevs und Stephan Mahler wieder auf Vinyl erhältlich. Mit ANGESCHISSEN betrat 1984 ein Quartett die Hamburger Punkszene, das sich als stilprägend für ein ganzes Subgenre erweisen sollte und die folgende Evolution von Jens Rachut-Bands begründete. Nach der Debüt-LP von 1988 folgte 1991 diese Split-LP mit sechs neuen ANGESCHISSEN-Songs und sieben Songs von DAS MOOR auf der B-Seite. Während die Klassiker “Hallo Tod”, “Weltschmerz” oder “Angst macht keinen Lärm” von ANGESCHISSEN mehr für die dissonanten Stimmungen und Dramatik stehen, stellen DAS MOOR mit Songs wie “Mord an mir”, “9. Stock” oder “Packeis” den temporeichen und von Breaks durchzogenen US-Hardcore stärker in den Vordergrund. Gekrönt von Rachuts heiserem und hellem Gesang, der die uneindeutig und finsteren Texte trägt, entstand hier die Blaupause für deutschsprachigen Emopunk, wie er sich bis heute höchster Beliebtheit erfreut. Das ikonische LP-Coverartwork stammt vom heute weltbekannten Maler Daniel Richter und ist auf stabilen 350 g/m² Karton abgebildet. Dazu gibt es noch einen MP3-Downloadcode sowie einen Texteinleger.
    Format
    LP
    Release-Datum
    20.05.2017
    EAN
    EAN 4250137216836
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    N.R.F.B.

    nuclear raped fuck bomb

    Jens Rachut (Kommando Sonnenmilch), Frankie Stubbs (Leatherface), Mense Reents (Zitronen) und Thomas Wenzel (Sterne) machen gemeinsam Sound. Musikalisch geht es zurück an die Anfänge von Kommando So
  • cover

    Hörspiel

    Der Seuchenprinz

    3er Box von Jens Rachut
  • cover

    L`ATTENTAT

    Leipzig in Trümmern

    Für diejenigen, die die LP "Made in GDR" von L'ATTENTAT schon in der Plattensammlung stehen haben, gibt es die 7" mit dem 60 Seiten umfassende überarbeitete Beiheft auch einzeln. Die Single enth
  • cover

    EA80

    Schauspiele

    Im Jahre 1992 veröffentlichten die Mönchengladbacher dieses großartige dunkle Album. Nun erscheint es als Re-Release im Originalartwork auf'm Major. Die „Schauspiele“ Platte kommt mit 12 ge
  • cover

    LEATHERFACE

    Viva la arthouse (live in melbourne)

    19-track Livealbum als Doppel-LP mit so ziemlich allen Hits, u.a. "Never Say Goodbye", "Diego Garcia", "Little White God", "Peasant in Paradise", "Hoodlum", "Sour Grapes", "Nutcase", "My Worlds End",
  • cover

    VERBRANNTE ERDE

    IV

    Das letzte Album von VERBRANNTE ERDE erschien 2004. Die lange kreative Pause wurde zum Reifen von neuen Musik- und Textmaterial genutzt. Und das Warten hat sich gelohnt. Mit dem lakonischen Albumtitel
 
Zeige alles vom Label »Major Label«