ProductDetails

  • cover

    DOUBLE AGENTS

    Seemed like a good idea…

    Australischer Countrypunk mit Rockeinflüssen, fern von jeglichen Aufgesetztheiten und Attitüden. Erinnert an Sixfthick ohne deren Härte. Eines dieser Alben die eigentlich nichts besonderes zu bieten haben, aber trotzdem irgendwie überzeugen, ohne dass man weiß warum. Stetig wird das Album besser je weiter man kommt und fängt man wieder von vorn an, wirkt das Niveau gleich noch höher als beim ersten Anlauf.
    Format
    LP
    Release-Datum
    12.01.2009
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Beast«

  • cover

    LIZARDS

    Inside your head

  • cover

    SOUTH FILTHY

    s/t

    Höchst gelungene neue Single der Memphis Roots Rock & Roll, Blues und Country Band um Ex-Gibson Brother Mrs. Jeffrey Evans. Auf der A-Seite wird mit ??Going Down The Valley?? ein altes Folk-Tradition
  • cover

    CELLOPHANE SUCKERS

    Ghost Rider B.R.D.

    [engl] Part Two of the Cellophane Suckers’ 45 RPM session series, 9 Tracks! WHITE VINYL running on 45RPM!
  • V/A

    CAJUN STOMPS

    [engl] Once the intro to opener “Human” gives way to its fully-realized sonic purpose, it’s obvious that Harlan T. Bobo’s fourth proper album, A History of Violence, is quite different from his previ
  • cover

    DRAUGHT DODGERS

    s/t

  • cover

    RHYECE O NEILL AND THE NARODNIKS

    Death of a Gringo

    [engl] Death of a Gringo was recorded in a week live to tape: vocals, guitar, drums and bass all recorded live. Rhyece O'Neill taught Rick (bass) the songs a couple of weeks prior though Danny (drums) ha
 
Zeige alles vom Label »Beast«