ProductDetails

  • cover

    ENTH / AMAROK

    Split

    Doom! Doom! Doom! mehr kann, sollte und brauch man vielleicht nicht dazu sagen. Oder vielleicht doch. Enth aus Polen spielen zähen Funeral-Doom mit leichtem Corrupted Einfluss; Amarok (USA) dagegen erinnern etwas an Thou, allerdings eine Spur zäher, mit Tendenz Richtung Khanate.
    Format
    LP
    Release-Datum
    29.02.2012
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Vendetta«

  • cover

    TREES

    sickness in

    [engl] 'Sickness In' is the third album from Portland's most wretched, Trees. The band presents a two-song assault, each one roughly fifteen minutes in length, each a slowly rotting heap of droni
  • cover

    CULT OF OCCULT

    Five degrees of insanity

    Die Jungs aus Lyon spielen düster-sublimen Down-Tempo Sludge Metal.
  • cover

    VELNIAS

    Sovereign nocturnal

    Das Cover lässt vermuten wohin die Reise geht, kaum setzen die ersten Klänge ein, wird es zur Gewissheit, Velnias leisten mit "Sovereign Nocturnal" ihren Beitrag zu experimentellem Blackmetal. Finst
  • cover

    AUSTRASIAN GOAT

    Paved intentions

    Die beiden Franzosen gehen auf ihrem neuen Album weg vom Metal, hin zu eher atmosphärischen, fast neofolkigen Klängen. Man hört gregorianische Chöre hinter schrammeligen Akustikgitarren, Schamanen
  • cover

    SUTEKH HEXEN

    Empyräisch

    "Neues" von dem avantgardistische Blackmetal-Noise-Trio aus Kalifornien. Hier finden sich folgende längst vergriffene 7inch Releases: "Ordo Advarsarial" "Dæmons" und "Shadows".
  • cover

    BLACK FREIGHTER

    graves and monuments

    Black Freighter sind mighty - downtuned guitars, lots of feedback ; brutal & aggressive vocals ; zwischen Eyehategod, Godflesh und Coalesce; ein perfekter Mix aus Sludge / Industrial / Hardcore".
 
Zeige alles vom Label »Vendetta«