ProductDetails

  • 01. L'Ultima Canzone
    02. Ho provato di tutto
    03. L'Ultima Canzone Remix (di Arnaud Pilard)
    cover

    ROSSI, ALEX

    L’ultima Canzone

    Mit diesem Release hiefen die Franzosen vom Pariser Label den klassischen Italo-Pop aus seinem Grab und schicken ihn direkt auf die schillerndsten Tanzflächen dieser Welt zurück. Ok, böse Zungen mögen behaupten, zu Alex Rossi schunkeln auch meine Mutti und Omi gerne mit, aber mal ehrlich - ist das so schlimm?? Freddy Fischer hats gezeigt, dass mit der nötigen Prise Witz und Charme auch der härteste Punker-Lümmel sich vor überschwappenden Herzschmerz-Schunkel-Schnulzen nicht retten kann. Hier kommen 2 Nummern, die gerade als Single 1a funktionieren. Also Tanzlatschen ausgepackt und Mutti untern Arm geklemmt - es gibt eine Sause!
    Format
    7''
    Release-Datum
    01.02.2013
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Born Bad«

  • V/A

    DYNAM'HIT - Europop Version française - 1990/?1995

    [engl] France, 1990. Fun Radio, NRJ, Skyrock set a new pace, and their crushing hegemony irrevocably marks the end of the free radio utopia. The giants become vital in the hit industry and carry on fuelling
  • cover

    JACK OF HEART

    In yer mouth

    zweites Album der Franzosen und wieder gibt es einen satten Mix aus Pink Floyd, Syd Barret, VelvetUnderground und Lee Hazlewood.
  • cover

    VOX LOW

    Relectures (Remixes)

    [engl] PILOOSKI Cédric Marszewski aka Pilooski started as a sound designer for Radio France. Later, he joined the journalists Guillaume Sorge & Clovis Goux of the D*I*R*T*Y collective. Together, they relea
  • V/A

    PAINK french punk anthems 1975-1982

    Mördergute Compilation von unsern Nachbarn links auf der Landkarte, die sich hiermit mal wieder ordentliche Pluspunkte holen können. Die Born Bad-Guys haben mit Paink nämlich die definitive Best-Of
  • GASC, JULIEN

    L'Appel de la Foret

    [engl] Confession, fiction, and observation. This is how the trajectory drawn by Julien Gasc seems to evolve from one album to the next. While Cerf, Biche et Faon took the form of a diary and Kiss Me, You Fo
  • cover

    LA CHATTE

    s/t

    limitiert auf 500.
 
Zeige alles vom Label »Born Bad«