ProductDetails

  • 01. No Action
    02. I Can Only Dream
    cover

    CONTROL FREAKS

    No Action

    Die Control Freaks mit zwei zeitgleich releasten Singles auf denen je ein exklusives Original und ein exklusives Cover angeschossen kommen. Die erste Single (diese) beginnt mit dem Midtempo-Scorcher "No Action". Nach ein paar Sekunden findet man sich in den 90er Jahren wieder - sloppy, trashy Garagepunk mit simplen Refrain. Danach geht´s weiter mit der Control Freaks-Version des berühmtesten Protex-Songs " I can only dream". Hit after hit!
    Format
    7''
    Release-Datum
    26.10.2017
     

Einsortiert unter

Mehr von »CONTROL FREAKS«

  • cover

    CONTROL FREAKS

    Don't Mess With Jessica

    Single Nummer zwei der zeitgleich releasten CF-Scheibletten auf denen je ein exklusives Original und ein exklusives Cover zu Gehör finden. Hier geht´s mit einem Ratschlag los ... "Don´t mess with J
 

Mehr vom Label »Bachelor«

  • cover

    TEE PEES, THEE

    You're a turd / Do the smog

    Supernerdiges Garage-Trash-Perlchen, das mich stark an diese Beat Beat 7er auf Milk & Chocolate erinnert. Im besten LoFi-Gewand wird gepoltert was die Instrumente hergeben und ohne irgendwelche Anstal
  • cover

    SHIRLEY MACLAINES, THE

    Want you to go

    Nach einer ausverkauften Single auf einem amerikanischen Label und Konzerten in mindestens (!) vier Ländern schwirren die fünf stolzen Tirolerinnen in Österreich immer noch unter dem Radar der Musi
  • cover

    PHARMACY / JAPANTHER

    Split

    [engl] This red hot slab of wax was recorded in the desert whilst on a shared U.S. tour. JAPANTHER (Brooklyn, NY) let loose a trashy version of their anti love/anti war number "Not At War." A song that captu
  • cover

    CLOROX GIRLS

    Double Mao

    3 neue Songs unserer liebsten Vertreter der neuen 77er Fraktion.
  • cover

    BATMAN

    Cucciolone classico

    Wie schon in der Serie hat sich jetzt auch der Dark Night des Garagepunks seines Helfers Robin entledigt und macht die Nächte solo unsicher. Schräg bleibt der dunkle Rächer trotzdem, eigentlich wir
  • cover

    SPACE RAFT

    Rubicon

    [engl] The hallmark of a great band is its ability to progress, to change from record to record. Even a brilliant debut cannot sustain a group throughout their entire career. Thankfully for music fans, Spac
 
Zeige alles vom Label »Bachelor«