ProductDetails

  • cover

    VERBRANNTE ERDE

    IV

    Das letzte Album von VERBRANNTE ERDE erschien 2004. Die lange kreative Pause wurde zum Reifen von neuen Musik- und Textmaterial genutzt. Und das Warten hat sich gelohnt. Mit dem lakonischen Albumtitel "IV" veröffentlicht die Band nun das vierte Album mit 10 neuen Postpunkperlen. Die alten Heroen á la EA 80, FEHLFARBEN bis hin zu FLIEHENDE STÜRME sind den Songs deutlich anzumerken. Viele der Titel werden mit Tempo statt Pathos oldschoolig und dabei immer auf den Punkt gespielt. Dem druckvollen, melancholischen und düsteren Punkrock bleibt man weiterhin treu und auch die Texte haben ihren nachdenklichen Charakter behalten. Mit "Diktatur // Demokratie" gibt es sogar ein Instrumental. Bei den Songs "Querschläger" und "Nachtfahrt" wurde der Sound um einige Wavefacetten und ein wenig 80er Jahre Attitüde erweitert. Guido Lucas vom feinen BluBox Tonstudio hat die Aufnahmen gemastert. Die Vinyledition kommt im schicken 4-farbigen Cover inklusive einer 4-farbig bedruckten Innentasche mit allen Texten. Als Bonus gibt es einen MP3-Downloadcode plus einem beiliegenden Bandaufkleber. Die CD-Edition des Albums kommt dagegen etwas abgespeckter im Jewelcase mit einem 4-farbig bedruckten 8-seitigen Booklet mit allen Texten daher.
    Format
    LP
    Release-Datum
    15.06.2012
    Format
    CD
    Release-Datum
    15.06.2012
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    ANDREAS AUSLAUF

    Schwarzer Humor

    Gemeinsam mit unseren Freunden von Truemmer Pogo und dem Heldenstadt Anders e.V. haben wir uns einer bisher sträflichst vernachlässigte Perle des DDR-Punk gewidmet: ANDREAS AUSLAUF aus Suhl, existen
  • cover

    EA80

    2 Takte später

    Das zweite Album von EA80 erschien erstmalig 1985 und präsentierte mit seinen 13 Songs, darunter Klassiker wie “Die Gescheiterte Revolution”, “Dr. Murkes Gesammeltes Schweigen”, “Nimmer Geh
  • cover

    SUBVASION

    Lost at funfair

    GUTS PIE EARSHOT haben sich mit der Züricher Musikerin L.N/A zu einer Kollabration zusammengeschlossen. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen DJ´s ist für GUTS PIE EARSHOT nichts Neues. Nun wagt man
  • cover

    CHAOS Z

    Ohne Gnade

  • cover

    WISSMUT

    Bi4

    Das neuste Werk der Leipziger DIE-ART-Nachfolgeband ist eben aus dem Presswerk eingetroffen. Nachdem die Erstauflage des im Juni veröffentlichten Bi-CD Albums von Wissmut binnen nur 14 Tagen restlos
  • cover

    LEATHERFACE

    The stormy petrel

    Leatherface sind zurück und beehren uns mit einem neuen Album! Mr. Stubbs hat nach der Versöhnung mit Dickie Hammond endlich wieder einen zweiten Traumgitarristen an Bord. Musikalisch bleibt alles b
 
Zeige alles vom Label »Major Label«