ProductDetails

  • cover

    LEIDKULTUR

    For a better world

    Nach der überraschend einschlagenden Debut LP der Nürnberger von LEIDKULTUR, die sie damals noch komplett alleine unters Volk brachten, sind sie endlich bei uns im Wohnzimmer gelandet. Hier ist die neue 6 Song EP "For A Better World". Damals schon jedem aufgeschwatzt und Links rumgeschickt, weil ich so dermaßen Fan war, sind LEIDKULTUR nochmal ein Stück gereift und liefern eine hoch explosive Mischung aus klassichem Deutschpunk und 80s Hardcore ab, die mir zumindest nach dem Ableben von Bands wie BOMBENALARM, THE NOW DENIAL oder CHAINBREAKER so gefehlt hat. Hier spielen übrigens Leute von ARNOLD STRONG, IMMURED, YOUTH WARS and VENGEANCE mit. Ein Qualitätsmerkmal, wenn es um innovativen rohen HC Punk geht, der nicht nur ordentlich nach Vorne peitscht, sondern auch noch was zu sagen hat. Master übrigens vom Rec-O-Rob, Tonmeisterei, Dean Dirg.
    Format
    7''
    Release-Datum
    10.10.2012
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Spastic Fantastic«

  • cover

    ABRISS

    Dachlattenkult

    Energiegeladener Hardcore-Punk aus allen vier Himmelsrichtungen – Hammerhead, Bombenalarm, Vorkriegsjugend und Descendents. ABRISS aus den nördlichen Problemvierteln der westlichen Problemstadt Dor
  • cover

    DADAR

    Sick Of Pasta

    Das erste Scheibchen auf Vinyl von DADAR, wo es verdammt noch mal hingehört: in den SFR Headquarter der guten Laune und schrammeliger Punkmusik. Q: DADAR? Herr Wachtmeister, ich kenne meine Rechte, a
  • cover

    SIDETRACKED

    Ghosttown Bloomer

    Hardcore Punk mit Leidenschaft im Herzen und Wut im Wamst direkt aus der Hauptstadt des Fußballs in eure Stereoanlagen. Vergleiche fallen mir schwer, früher klangs stark nach JERRYS KIDS oder AMERIC
  • cover

    CITIZENS PATROL / THE SHINING

    Split

    Hier wird kompromisslos die 80s Hardcore Keule geschwungen. CP mit ihrem Überschall Hardcore irgendwo zwischen DS13/ExTxAx und POISON IDEA/REAGAN YOUTH, also das beste aus den guten alten 80ern mit
  • cover

    SNOB VALUE

    Whiteout

    Ganz im Stile der DEAD KENNEDYS, CIRCLE JERKS oder den ANGRY SAMOANS kriegt jeder Yuppiearsch sein Fett weg. Roher, lauter, schneller Hardcore Punk und klingt so dermaßen authentisch nach 80er, ungla
  • cover

    CHEAP DRUGS / SUNPOWER

    Split

    Die Songs von Sunpower könnten auch aus dem Dawanda-Shop von Jello Biafra stammen. Stimmlich hängt Sänger Mike jedenfalls öfters in der Häkelbude des DEAD KENNEDYS-Brains ab. Musikalisch sind Sun
 
Zeige alles vom Label »Spastic Fantastic«