ProductDetails

  • 01. Busy Ghost
    02. Summerguts
    03. Chatroulette
    cover

    ZENTRALHEIZUNG OF DEATH

    Busy Ghost

    Nach einer 10" 2010, der zweite Release der deutschen Garage Combo, die sich in der Zwischenzeit die Bühne mit Größen wie Ty Segall und Thee Oh Sees teilen durften. Drei neue Songs gibt's zu hören, neben dem Titel "Summer Guts" und "Chatroulette" auf der Flip, in denen der Noiseanteil im Gegensatz zum Vorgänger etwas zurückgenommen wurde und einer gehörigen Portion treibendem Garagepunk weicht. Anders aber immer noch gut! Limitiert auf 400 handnummerierte Stücke!
    Format
    7" lim
    Release-Datum
    06.09.2013
    EAN
    EAN 4260119670617
     

Einsortiert unter

Mehr von »ZENTRALHEIZUNG OF DEATH«

  • ZENTRALHEIZUNG OF DEATH

    Would you rather...?

    Neues Lebenszeichen und zugleich der Debüt-Longplayer der Thüringer, auf dem sie ihren Weg weg vom Noise und rein in die Garage konsequent und ziemlich schmissig fortsetzen. Die Jungs schlagen einen
 

Mehr vom Label »Alien Snatch«

  • cover

    PRIMITIVE HANDS

    Heartless Man

  • cover

    TURPENTINE BROTHERS

    Get your mind off me

    Atemloser, dicht am Kontrollverlust vorbei schrammender, aber dabei stets unheimlich groovender Garage Rock mit einer riesigen Portion Arsch-schüttelndem Soul. Stell dir eine Mischung aus The Reignin
  • cover

    GOLDEN BOYS

    Whiskey Flower

    Repress auf Alien Snatch, limitiert auf 500 Kopien! * Die Jungs kommen aus Canyon Lake, Texas. Das hört man auch, im positiven Sinne: wunderbar warmer Country mit rohen Rockelementen, hier und da gar
  • SUSPICIOUS BEASTS

    Used to be

    Das 7-Track Debüt-Mini-Album der Japaner von 2011, das es jetzt auch endlich zu uns geschafft hat! Marked Men Jeff Burke war so überzeugt, dass er sogleich deren Debüt Longplayer produzierte! Melod
  • BIKES

    s/t

    [engl] "Imagine a party on Doctor Moreau's island where the dance band is made up of four giant chain- wielding, beer guzzling, leather-clad parrots... suddenly, out of nowhere, Keith Richards shows up h
  • cover

    REAL LOSERS

    Music for funsters

 
Zeige alles vom Label »Alien Snatch«