ProductDetails

  • 01. One Seven Wonders
    02.On The Rund
    cover

    RIOTS, THE

    One Seven Wonders

    Rechtzeitig zur England Tour kommen Moskau´s Darlings mit einer neuen Single welche auf ihrer diesjährigen Europa Tour in Hamburg in den Yeah! Yeah! Yeah! Studios aufgenommen wurde. "One Seven Wonders" auf der A-Seite ist ein kraftvoller 79er Mod style Knaller mit rotzigen Vocals, einer punkigen Gitarre und treibenden drums. Auf der Flipseite geht es dann etwas mehr in die Richtung Power Pop mit blubberndem Bass und handelt von dem Leben auf (ihrer) Tour. Schöne Hommage an alle beteilgten der letzten Tour.
    Format
    7''
    Release-Datum
    10.10.2013
    EAN
    EAN 3481574505929
     

Einsortiert unter

Mehr von »RIOTS, THE«

  • cover

    RIOTS, THE

    Dance On Your Problems

    Für die Modernisten sind die Riots nicht wirklich neu, sorgten die Jungs doch bereits vor einiger Zeit für ein Rauschen im russischen Blätterwald. Nach einigen Problemen mit ihrem Major Label folgt
  • cover

    RIOTS, THE

    Out of Control

    Für die Modernisten sind die Riots nicht wirklich neu, sorgten die Jungs doch bereits vor einiger Zeit für ein Rauschen im russischen Blätterwald. Nach einigen Problemen mit ihrem Major Label folgt
 

Mehr vom Label »Time for Action«

  • cover

    HIGHER ELEVATIONS

    The protestant work ethic

    Nach ihrem respektablen Debüt ??Always The Same?? und anschlie?endem endlosem Touren nun also der zweite Schritt der vier Schweden. Sie bewegen sich dabei zwischen melancholischen, aber durchaus tanz
  • cover

    JAYBIRDS, THE

    Naked asthe Jaybirds

    Nach 13 Jahren nun endlich das lang ersehnte neue Album der Österreicher, die unzweifelhaft eine der besten Neo – 60´s Band sind. Die 14 Songs sind ihre bisher tiefgehensten und schönsten. 60´s
  • cover

    WHITE TRAINERS COMMUNITY, THE

    The Long Play

    Pre-The Riots! Moskau´s neueste Sensation mit einem Vorgeschmack für das kommende Album. The Libertines meets The Jam mit kraftvoll verzerrten Gitarren ist eine Möglichkeit den Sound der Jungs zu b
  • cover

    DUKES OF HAMBURG

    Beat Beat Beat Vol.2

    Chronologisch gesehen geht es hier auf Volume 2 einen Schritt weiter und befinden uns in der Spanne 1964 bis frühe 1966. Folglich nimmt auch der Sound an Geschwindigkeit zu. Featuring the Pretty Thin
  • cover

    DUKES OF HAMBURG

    Beat Beat Beat Vol. 1

    Nach der kürzlich erschienen 7er, sind die deutschen Beat-Dukes wohl auf den Geschmack gekommen. Nachgeschossen kommt hier die erste von insgesamt drei geplanten Releases im Königsformat, der "Trilo
  • cover

    PIKES

    No name street

    New Mod Revival Sensation aus Berlin. Auf ihrem Debüt spielen die Jungs recht authentisch nach End-70er Jahre Mod-Punk/ Powerpop von der Insel und erinnert an Bands wie The Jam, The Chords oder The S
 
Zeige alles vom Label »Time for Action«