ProductDetails

  • 01. Pirlo
    02. At the heart of Seoul
    03. A boy can dream
    04. Surf green (feat. KATTHEM)
    05. Television will not be revolutionized
    06. A letter to the king
    07. Will there ever be a rainbow? 
    08. Good boys don’t stop the music
    09. Shanghai nights
    10. The Right way, the wrong way and the way we do it
    11. Shu bop
    12. Where I turn
    13. Bullets

    DREAM BOOGIE

    Sorry to disappoint all music lovers

    Es ist immer wieder faszinierend, welche großartigen Popsongs sich doch im Gewand des Garagepunk verstecken können. Dream Boogie schaffen es mit ihrem Singalong-Garage-Pop-Punk-Powerpop einfach, daß ab Sekunde 2 das erste Bein und ab Sekunde 3,5 das zweite Bein mitwippt , sodaß, sollte man stehen, man sich ab Sekunde 5 tanzend im heimischen Zimmer oder wahlweise an der Kopfhörerstation des bevorzugten Plattenladen wiederfindet. Man kann es Magie nennen, was diese mittlerweile zum Vierer gewachsene Band aus Göteborg betreibt oder einfach nur erfreut sein, über all diese kleinen Perlen zwischen dem Pop von M.O.T.O. und dem Sunshine-Psychedelic der mittleren Black Lips, die sich auf ihrem ersten Album "Sorry to disappoint all music lovers" verstecken und auch bei Runde hundert auf dem Plattenspieler nicht langweilig werden. Ich würde mich festlegen, „Sorry to disappoint all music lovers“ rettet jede Party. So und jetzt zurück zur Anlage und Musik wieder lauter gedreht.
    Format
    LP [incl.DC]
    Release-Datum
    12.04.2019
    EAN
    EAN 4260016921881
    Format
    CD
    Release-Datum
    12.04.2019
    EAN
    EAN 4260016921898
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • cover

    Mono Michalke

    #1

  • cover

    TREND

    Navigator

    Langersehnt. Der Nachfolger zum Produkt. Natürlich die beste Platte.. blabla bla.. sonst hätten wir sie doch nicht gemacht. Hits ohne Ende.. supergenial... lest was alle anderen dazu schreiben. Eige
  • SNAKE

    Sea of Love / Haunted

    Mia’s („Meine kleine Deutsche“) neue Band. Wild verzerrte Gitarren, trashiges Schlagzeug und ein dreckiger alter Synthesizer. Anfang 2014 in Södermalm, Stockholm geboren wuchs dieses kleine Noi
  • cover

    V/A

    Sounds of Subterrania Promo CD

    Das Beste aus den 90er, 00er und die Hits von heute. Man beachte ausdrücklich die Reihenfolge.
  • cover

    BBQ

    The complete recordings vol.1

    To call BBQ just a one-man band would be like calling his influences just rock'n roll. BBQ is the perfect mix of the most primitive blues, rock'n roll, R&B, and rockabilly sounds lightly assau
  • DIE! DIE! DIE!

    Charm.Offensive.

    Die!Die!Die! sind zurück. - Charm.Offensive. - heißt das neue Baby und ja, es hat sich etwas am Sound des neuseeländischen Trios getan. Die zwölf neuen Stücke verschieben verstärkt den Fokus hi
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«