ProductDetails

  • cover

    MOVING SOUNDS

    Ground shaker

    Die Moving Sounds sind die perfekte Band für einen gelungenen Mod-Allnighter. Aber auch auf Platte wissen die fünf zu überzeugen. Ebenso wie ihr erster Longplayer bietet ??Ground Shaker?? allerbeste Dancefloor-Unterhaltung für den geschmackssicheren Sixties-Beat Anhänger! Die stets präsente groovige Hammond Orgel, der coole Bass, gelegentliche Bläser-Einlagen, sowie der dynamische Backbeat ergeben zusammen den perfekten Party-Sound. Der stilvollendete R&B / Garage / Soul Mix der Moving Sounds erinnert an allerbeste Prisoners-Zeiten, und auch Fans der Small Faces, Artwoods, James Taylor Quartett und Booker T dürften ihre helle Freude an den 11 Songs der Platte haben.
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Time for Action«

  • cover

    C-TYPES

    Something awkward

    Na, wurde aber auch Zeit! Nach der 2010 erschienenen Debüt CD, nun endlich auch ein kleines Schmackerl für uns Vinyl-Liebhaber. Zwei Songs, die im dreckigen bis eingängigen Garagepunk á la Cramps
  • cover

    HIGHER ELEVATIONS

    The protestant work ethic

    Nach ihrem respektablen Debüt ??Always The Same?? und anschlie?endem endlosem Touren nun also der zweite Schritt der vier Schweden. Sie bewegen sich dabei zwischen melancholischen, aber durchaus tanz
  • cover

    DUKES OF HAMBURG

    Beat Beat Beat Vol. 1

    Nach der kürzlich erschienen 7er, sind die deutschen Beat-Dukes wohl auf den Geschmack gekommen. Nachgeschossen kommt hier die erste von insgesamt drei geplanten Releases im Königsformat, der "Trilo
  • cover

    LONG TALL SHORTY

    Kick out the shams

    Back on the map, die drei Boys machen was sie am besten können: 16 working class Feuerwerke aus melodischem Punk, Power Pop und einer Kante Mod. Klassische midtempo Songs mit klaren Hooks und feinen
  • cover

    RIOTS, THE

    Dance On Your Problems

    Für die Modernisten sind die Riots nicht wirklich neu, sorgten die Jungs doch bereits vor einiger Zeit für ein Rauschen im russischen Blätterwald. Nach einigen Problemen mit ihrem Major Label folgt
  • cover

    RIOTS, THE

    Out of Control

    Für die Modernisten sind die Riots nicht wirklich neu, sorgten die Jungs doch bereits vor einiger Zeit für ein Rauschen im russischen Blätterwald. Nach einigen Problemen mit ihrem Major Label folgt
 
Zeige alles vom Label »Time for Action«