ProductDetails

  • cover

    IMPALERS, THE

    Blood, Rum & Reggae

    Eine weitere Veröffentlichung im Fahrwasser der mächtigen Aggrolites und ein echtes Highlight dazu. Sehr roots-orientierter, relaxter Ska-Reggae-Sound mit richtig viel Soul. Das Debüt der Band aus dem sonnigen San Francisco lebt vor allem vom kraftvollen, einnehmenden Organ der Sängerin, die dem Sound eine gefühlvolle und unverwechselbare Note verleiht. Ska/Rocksteady wie er sein sollte und in den besten Momenten an eine funkige Mischung aus Dawn Penn und Aretha Franklin erinnert. Mit Musikern von verdienten Bands wie Let’s Go Bowling und The Inciters auch kein Wunder, handelt es sich bei der Band um ein echtes All-Star-Projekt. Hört Euch nur „Judge And Jury“ an und Ihr wisst was ich meine! Im Gegensatz zu den zitierten Aggrolites kommen bei der siebenköpfigen Formation verstärkt Bläser zum Einsatz, die für zusätzliche Abwechslung sorgen und gerade den Instrumentalstücken ein entspanntes Feeling verleihen. Getragen von verspielten Orgelsounds und einer gut abgestimmten Rhythmus-Gruppe, groovt und swingt sich die Band hier durch 12 stimmungsvolle Songs. Eine frische und unverbrauchte Band, die hiermit so ganz nebenbei Champions League - Niveau erreicht.
    Format
    CD
    Release-Datum
    05.10.2011
     

Einsortiert unter

Mehr von »IMPALERS, THE«

  • cover

    IMPALERS, THE

    Cellar Dweller

    Texas spuckt in letzter Zeit ja allerhand ultrabrutale Hardcore Bands aus und die Impalers reihen sich da nicht nur ein, sondern moshen sich mit ihren bis an die Zähne Killerbenieteten Smashern nach
 

Mehr vom Label »copaseDisques«

  • cover

    KINKY COO COO'S

    Full Of Hope

    [engl] exclusive tracks from catalonian rock steady orchestra
  • cover

    AGGROLITES

    Dirty reggae

    Their first official effort, its hard to stop the aggrolites! Great reggae rhythms for the roots/ska/tradeggae listener alike. Check out ''burning bush'' and ''black lung'&
  • cover

    WHAT FOR, THE

    Ready Steady

    [engl] legendary 80s Mod band - their lost tracks
  • cover

    TYPES, THE

    Chicks & Tricks

    Fünf lustige Russen spielen auf ihrem ersten Album fluffigen 60's Garage Beat mit Pop-Appeal und cooler Orgel. 13 Songs die gut durchlaufen und die Füsse zum Wippen bringen. Aufgenommen, mal wie
  • BUTTSHAKERS, THE

    Soul Kitchen

    Pünktlich zum Auftritt beim WDR - Rockpalast kommt die neue Single der Raw-Soul Band aus Frankreich. Die drei Songs stammen aus der Aufnahmesession für ihr drittes Album das im Frühjahr 2016 rausko
  • BUTTSHAKERS, THE

    Night Shift

    Von der bezaubernden Stimme und entfesselnden Energie des attraktiven und charismatischen Riot-Girl Ciara Thompson geführt, bleibt die Band den Gefielden des Rhythm'n'Blues und der Soul-Musik
 
Zeige alles vom Label »copaseDisques«