ProductDetails

  • 01. We'll be friends
    02. Let ´Em In
    03. I´m On Fire

    LO FAT ORCHESTRA

    We'll be friends

    Auf der ersten Veröffentlichung des Lo Fat Orchestra im wunderbaren 7"-Format, kommt selbstredend einmal der Titeltrack, eine geil kitschige Nummer mit Kinderchor und so herzigem Geschmalze, dass sich die Balken biegen. Auf der B-Seite gehts dafür umso mehr zur Sache, denn die Jungs spielen nach eigenen Aussagen endlich wieder Punk! Zwei sagenhafte Cover haben sie im Gepäck: "Let ´Em In" von Paul McCarney und "I´m On Fire" vom Boss, denen man in geschätzt 10facher Geschwindigkeit ungeahnte Dancefloor-Qualitäten einhaucht. Ein Schmankerl unterm Weihnachtsbaum und Killer auf dem Plattenteller.
    Format
    7''
    Release-Datum
    01.12.2012
     

Einsortiert unter

Mehr von »LO FAT ORCHESTRA«

  • cover

    LO FAT ORCHESTRA

    Canned candies

    Gegründet 2005 in Detroit haben die Jungs in Guz` Startrackstudio zu Schaffhausen (CH) in nur zwei Tagen ihr Debüt Canned Candies eingespielt. Entstanden ist eine hoch energetische Mischung aus Soul
  • LO FAT ORCHESTRA

    Neon Lights

    pre-order! Man stellt sich schon die Frage, wie sie das immer nur wieder machen. Klar ist - „Neon Lights“ ist 100% Lo Fat Orchestra, eingängig, tanzbar, hart, groovig, rau, selbstreflektiert. Nu
  • cover

    LO FAT ORCHESTRA

    Questions for honey

    Keine Band versteht so gekonnt Disco und Sixtiespunk zu verheiraten wie dieses Trio aus der Schweiz auf ihrem zweiten Album “Questions for honey“. Vergleichende Beschreibungen fallen da ziemlich s
  • cover

    LO FAT ORCHESTRA

    Questions for honey

    Touredition des neuen Albums. Kommt im Stoffbeutel mit langen Trägern, mit Button und Stickern.
  • cover

    LO FAT ORCHESTRA

    The second word is love

    Das nächtliche Gemunkel am Tresen bei Bier und Klaren war irritierend gewesen: Aufs neue Album, so Drummer Zimmermann und Basser Strohmeier, würde das Lo Fat Orchestra auch Kinderchöre und ein Stre
  • LO FAT ORCHESTRA

    We need you

    Lo Fat Orchestra haben mit „We need you“ alles richtig gemacht und perfektionieren auf ihrer neuen Maxi weiter ihre Synthese aus Pop und Noise. Während man die letzten Veröffentlichungen auch zu
 

Mehr vom Label »Fatal Injection«

  • cover

    DESTROY 110

    Die Bomben sind schon längst gefallen

    Vor gut einem Jahr haben die Freiburger Jungs nach drei-monatigem Bestehen ihr Debüt in Form einer Mini-CD abgegeben, die man so als Demo stehen lassen konnte. Zu Früh sagten die einen, Punkrock die
 
Zeige alles vom Label »Fatal Injection«