ProductDetails

  • 01. Matanbaye
    02. Gbemegiwo
    03. Womba
    04. Danmalio
    05. Babanato
    06. Dabina Meka
    07. Tou Tou
    08. Fela Tribute
    09. Dunia

    AFRICAN CONNECTION

    Queens & Kings

    African Connection wurden 2016 von Musikern aus Ghana, Amerika und Dänemark gegründet. Wie sollte es auch anders sein, ist ihr Sound inspiriert von Fela Kuti, Pionier des Afrobeat und nicht nur in Nigeria eine Legende. Ihr Schlagzeuger, Frank "CC YoYo“ Ankrah, spielte mit Fela in den 80er Jahren und war Student von Tony Allen. Die muttersprachlichen Lyrics von African Connection stammen von allen drei ghanaischen Mitgliedern der Band und behandeln unterschiedlichste gesellschaftliche Themen. Neben den Songs thematisiert auch der Titel des Albums „Queens and Kings“ die Rolle der Frau und ihre Unterdrückung. Musikalisch verbinden African Connection Highlife, Funk, Afrobeat, Rock'n'Roll und westafrikanische Traditionen miteinander und bieten somit eine signifikante und moderne Interpretation und damit auch Erweiterung des Genres.
    Format
    LP
    Release-Datum
    30.03.2018
    EAN
    EAN 4260016921751
    Format
    CD
    Release-Datum
    30.03.2018
    EAN
    EAN 4260016921768
     

Einsortiert unter

Mehr von »AFRICAN CONNECTION«

  • AFRICAN CONNECTION

    The Akatakyiwa Session

    Vorab-Single zum Afropsychedelic Knaller des Jahres. Aufgenommen in Ghana und limitiert auf 500 Stück.
 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • BIBI AHMED

    Adghah

    Bibi Ahmed, Kopf und Bandleader von Group Inerane, stammt aus Agadez (Niger), eine der unbändigsten, unbeständigsten und gefährlichsten Gegenden dieser Erde. Früh wurde Bibi mit der Unterdrückung
  • cover

    HARA-KEE-REES

    Explode

    Die Kölner Band besteht u.a. aus Mitgliedern von King Khan & His Shrines, den Astronauts und Metrophon und legt mit "Explode" ein fantastisches Debüt Album vor. Geprägt vom schneidenen Northwest So
  • ES WAR MORD

    Tod im Garten

    Die neue 10 inch „Tod im Garten“ von „Es war Mord“ erinnert in hellen Momenten, an eine alleinstehende Wespe, die nach getaner Arbeit, leicht alkoholisiert von faulem Obst in einer lauen Septe
  • cover

    HOLIDAY FUN CLUB

    s/t

    Neue Band von Max/ SONS OF CYRUS. Und was soll ich sagen, Hammerband! Joy Division meets Devo meets Hang of Four meets na klar Sons of Cyrus. Total manisch, Grandios einfach! Es fällt schwer die Band
  • cover

    GREY GOOSE

    til the medicine takes

    Die Jungs hier (fast die gleiche Besetzung wie bei den Cr(o)ws - ohne Chris Wollard) haben ein zeitlos gutes Album abgeliefert, ohne Frage. 10 kraftvolle Songs mit bittersüssem, melancholischem Emopu
  • SoS - Einkaufsbeutel

    Pack 1

    Beutel + 2 Platten meiner Wahl limitiert auf 33 Stück
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«