ProductDetails

  • 01. Pop Electronique N° 1
    02. Pop Electronique N° 2
    03. Pop Electronique N° 3
    04. Pop Electronique N° 4
    05. Pop Electronique N° 5
    06. Pop Electronique N° 6
    07. Pop Electronique N° 7
    08. Pop Electronique N° 8
    09. Pop Electronique N° 9
    10. Pop Electronique N° 10
    11. Pop Electronique N° 11
    12. Pop Electronique N° 12
    13. Pop Electronique N° 13
    14. Pop Electronique N° 14
    cover

    CECIL LEUTER

    Pop Electronique

    Roger Roger (1911 – 1995), einer der bekanntesten französischen Komponisten und Bandleader im Bereich der experimentellen Elektronischen Musik und des Filmsoundtracks, lieferte im Jahr 1969 unter dem Pseudonym Cecil Leuter ein Meisterwerk der ‚Library Music’ ab. Minimalistische Melodien, eingebettet in 60’s Elektronik-Sounds. Hier blubbert und zischt es, wird die Musik mit zunehmender Länge des Albums immer verrückter .Ein abgefahrener Trip für alle Freunde der obskuren Klänge und psychedelischen Klangcollagen.
    Format
    CD
    Release-Datum
    15.01.2016
    EAN
    EAN 5291103812569
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    15.01.2016
    EAN
    EAN 5291103812576
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Fifth Dimension«

  • cover

    V/A

    Speedball Experience: Obscure Pop Jazz From Early 70's Italian Music Library

    Ausschließlich italienische 'Library Music' der frühen Siebziger. Groove Rock, Acid Funk, Exploito-Rock und Beat. Leider gibt es lediglich Informationen über Komponist und 'Project-Lead
  • cover

    MARCELLO GIOMBINI

    Astromusic Synthesizer

    Marcello Giombini (1928 – 2003) war einer der großen italienischen Pioniere der Synthesizermusik. Seine Arbeiten reichen bis in die Anfänge der 1960er Jahre zurück und das vorliegende Album – e
  • cover

    MASTER WILBURN BURCHETTE

    Opens The Seven Gates Of Transcedental Consciousness

    [engl] Nearly nothing personal on this man can be found on the internet, not even his real age and his whereabouts of today. Well, he’s a mystery of experimental guitar music of the 70s, so much I can tell
  • cover

    NINO NARDINI & ROGER ROGER

    Jungle Obsession

    [engl] The first impression was that I could be going to listen to a sexy piece of exotica music from the heydays of the tiki culture back in the 50s and early 60s but then I checked the year of production a
  • cover

    MAGICAL RING

    Light Flight / More And More

    Ein herrliches Kleinod! Ursprünglich 1977 veröffentlicht, vereint dieses Album düsteren Funk mit epischen Klanglandschaften, die an Klaus Schulze oder Edgar Froese erinnern.Pop – und Rockelemente
  • cover

    PUCCIO ROELENS

    Rock Satellite

 
Zeige alles vom Label »Fifth Dimension«