ProductDetails

  • 01. Ready 2 Rip
    02. Life On Mars
    03. Hangin' Tuff
    04. Crummy Crummy
    05. Come Toobin'
    06. Total Yo-Yo
    07. School Lunch Victim
    08. Anybody Out There?
    09. Nite Of The Creeps
    10. I'm A Pile
    11. Don't Stop Partying
    12. Forever In Mean Jeans
    13. 2 Twisted 2 Luv U

    MEAN JEANS

    on mars

    Und was würde man anderes erwarten als dass die Party weiter geht? Richtig: nichts! Auch die neue Scheiblette ist vollgestopft mit großartigen, nerdigen Partyhits die gerade rechtzeitig zum wärmer werdenden Wetter kommen. Diesmal erschüttern die Jungs uns außerdem durch den gelegentlichen Einsatz von Akustik-Gitarre, Keyboards, Drum-Machines, leeren Jägermeisterflaschen und Makkaronidosen die als Percussion missbraucht werden! Aber keine Sorge, wer jetzt befürchtet eine 80er Jahre Pop-Platte vor sich zu haben liegt selbstredend völlig daneben! Die neuen Werkzeuge werden im Prinzip nur benutzt um die gute Laune zu untermalen und noch partytauglichere Schmunzelmomente zu erzeugen! Ohne Shice: Tolle Platte mit neuem Basser (Jr. Jeans), denn Howie Doodat macht Portland zur Zeit mit den Suicide Notes unsicher.
    Format
    LP
    Release-Datum
    20.08.2016
     

Einsortiert unter

Mehr von »MEAN JEANS«

  • MEAN JEANS

    are you serious?

    Jeans Wilder, Billy Jeans und Jean Jeans oder besser bekannt als die Mean Jeans mit fulminantem, neuen Longplayer! Die drei kommen aus der DC-Area, wohnen mittlerweile in Portland, was dann auch schon
 

Mehr vom Label »Taken by Surprise«

  • cover

    NO PROBLEM

    Let God Sort 'Em Out

  • cover

    DAYLIGHT ROBBERY

    Ecstatic Vision

    [engl] DAYLIGHT ROBBERY just keeps the hits coming on with another amazing full length! They have this driving talent to keep re-inventing their classic male/ female vocals with perfect harmonies over dark,
  • cover

    NIGHTBIRDS

    Born To Die In Suburbia

    Wie gewohnt gibt es hyperaktive Güte Klasse A Punkrock-Action, die an die Dead Kennedys, Agent Orange und so einige mehr aus dem leicht surfigen HC-belasteten Bereich erinnert.
  • cover

    NIGHT BIRDS

    The other side of darkness

    Erste LP der Jungs aus New Jersey. Surfpunk der südkalifornischen Schule (vgl. AGENT ORANGE) trifft auf ungestümen Hardcore der an BLACK FLAG oder die neue Band OFF! von Keith Morris und co. erinner
  • cover

    NEIGHBORHOOD BRATS

    Total Dementia

  • cover

    PISS TEST

    Piss Test

    Neue Platte der Portland Punx, die uns ein deftiges Highspeed Geschoss vor den Latz knallen. Stellt euch eine Mische aus zu schnell gespielter Wipers - is this real, der ersten B52s, den frühen Nervo
 
Zeige alles vom Label »Taken by Surprise«