ProductDetails

  • cover

    TAMIKREST

    Chatma

    In der Sprache der Tuareg bedeutet Tamikrest so viel wie Veränderung und Wechsel. Ein passender Name für eine Band, die ständig die Errungenschaften ihrer zeitlosen Kultur mit den Sounds und Visionen vermengt, die sie auf ihren Reisen über die Bühnen und iPods der Welt gesammelt haben. Seit dem Erscheinen ihres Debütalbums "Adagh" (2010) war die Band ständig zwischen Europa und der Sahara unterwegs, während ihre Heimat unter dem Krieg im Norden Malis litt - mittlerweile lebt die Band im algerischen Exil. Ihr drittes Album "Chatma" (auf Deutsch: "Schwester") überführt die politisch wie persönlich gemachten Erfahrungen der Band in ein poetisches musikalisches Dokument. Das Album ist voll nüchterner Reflektion, moralischer Empörung, musikalischer Experimente und einer gehörigen Portion Rock ’n’ Roll. Echos von Dub, Blues, Psychedelia, Funk und sogar Art-Rock erweitern das Spektrum. Auch ist es das erste Album, das komplett einem Thema gewidmet ist: den Frauen der Tuareg.
    Format
    LP
    Release-Datum
    13.09.2013
    EAN
    EAN 4030433600719
     

Einsortiert unter

Mehr von »TAMIKREST«

  • cover

    TAMIKREST

    Adagh

    Für Tamikrest gilt der schöne Satz: Tradition bedeutet nicht, die Asche aufzubewahren, sondern das Feuer am brennen zu halten. Gegründet 2006 sind Tamikrest die adoptierten, "spirituellen Söhne" d
  • cover

    TAMIKREST

    Taksera

  • cover

    TAMIKREST

    Toumastin

    Mali hat sich mit Popstars wie Amadou & Mariam, Salif Keita und Habib Koité, mit Ali Farka Touré und Toumani Diabaté als Musikland längst einen Namen gemacht. Doch in Westafrika gibt es nicht nur
 

Mehr vom Label »Glitterbeat«

  • cover

    BOMBINO

    Agamgam 2004

    Das Album des nigrischen Gitarristen und Sängers erschien 2004 und war bis dato nur digital erhältlich. Seitdem hat sich allerhand für Bombino getan, vorläufiger Höhepunkt war 2013 das von Dan Au
  • cover

    BRAHIM, AZIZA

    Soutak

    Seit Jahrzehnten kämpfen die Bewohner der Westsahara für einen unabhängigen Staat. Eine der schönsten Stimmen dieser Befreiungsbewegung ist Aziza Brahim. Die 1976 in einem Flüchtlingscamp geboren
  • cover

    BABA ZULA

    XX

    Baba Zula ist eine Istanbuler, von Levent Akman und Murat Ertel gegründete Formation, die Rock mit orientalischer Musik kombiniert und das Ganze "Oriental Dub" nennt. Spätestens seit Fatih Akins pre
  • cover

    CHIWESHE, STELLA

    Kasahwa: Early Singles

    Stella Rambisai Chiweshe wurde 1946 in der britischen Kolonie Südrhodesien, dem heutigen Simbabwe, geboren. Sie ist die bekannteste Musikerin ihres Landes und gilt international als die "Queen of Mbi
  • cover

    BABA ZULA

    Derin Derin

  • cover

    KING AYISOBA

    1000 Can Die

    King Ayisoba, etwas über 40, ist ein ghanaischer Musikstar. Er stammt aus Bolgatanga im Norden Ghanas, lebt aber in Accra, der Kapitale des Landes. Aus der Provinz in die Metropole - diese Bewegung k
 
Zeige alles vom Label »Glitterbeat«