ProductDetails

  • cover

    AG GEIGE

    Yachtclub + Buchteln

    Die Avantgardeband AG GEIGE aus Karl-Marx-Stadt kreierte ab Mitte der 80er Jahre in der DDR einen bis heute völlig eigenständigen Sound zwischen Lofi-Elektronik, Post-Punk, NDW und Dadaismus. Dass Album “Yachtclub und Buchteln” erschien erstmals 1986 und enthält legendäre Songs wie “Eine Frikadelle”, “Elektrische Banane” oder “Die Waldschleiereule”. Das Cover ist in Goldfarbe auf robustem 350 g/m² Karton gedruckt. Der LP liegt neben einem Downloadcode außerdem ein 21 x 21 cm großer 8-seitiger wickelgefalzter Einleger mit allen Texten und Abbildungen von Grafiken aus dem AG-GEIGE Oeuvre bei.
    Format
    LP
    Release-Datum
    16.11.2018
     

Einsortiert unter

Mehr von »AG GEIGE«

  • cover

    AG GEIGE

    Raabe?

    Unberechenbar, experimentell und schräg zeigt sich dieses musikalische Ex-DDR Chamaeleon. Dabei bleiben sie sogar recht eingängig. Auf all ihren Tonträgern sprengen sie gleich ganze Generationen vo
  • cover

    AG GEIGE

    Trickbeat

    Das Album “Trickbeat” erschien 1989 als eine der wenigen LPs der sogenannten “Anderen Bands” auf dem DDR eigenen Staatslabel AMIGA. Türöffner für diese Skurrilität war Lutz Schramm, durch
 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    SANDOW feat. ALEXANDER SCHEER

    Im Feuer

    Die Band SANDOW veröffentlicht zu ihrem 30 jährigen Jubiläum mit "IM FEUER" eine CD, welche die eigene Geschichte in grellen Bildern als Hörspiel durchstreift. Erzählt wird über eine außergewö
  • cover

    KLEIBER

    Ein Krieg der Stille

    Jens Rachut, Thomas Wenzel, Atli Grund, Ruth May Frederike Ernst und Elisabeth Wöllert finden unter dem Namen KLEIBER zu einem Konzeptalbum zusammen: Der Dschungel bellt Der Dschungel böllt - mit d
  • cover

    SYNONYMMENSCH

    Sinnbild im nichts

  • cover

    TROUBLEKID

    The Day We Learn To Fly

    Die Dreierkombo um Frontfrau Susi Keil vermittelt mit ihren catchy Singalongsongs eine simple Message: Man kann sich auch mit 40 noch beim Force Attack im Dreck sielen. Punk ist schließlich, wer dem
  • cover

    ANDREAS AUSLAUF

    Schwarzer Humor

    Gemeinsam mit unseren Freunden von Truemmer Pogo und dem Heldenstadt Anders e.V. haben wir uns einer bisher sträflichst vernachlässigte Perle des DDR-Punk gewidmet: ANDREAS AUSLAUF aus Suhl, existen
  • cover

    V/A

    SMILING SHADOWS - 1998 bis 2013

    Anlässlich des 15-jährigen Labeljubiläums präsentiert das MAJOR LABEL seine ultimative und längst überfällige Werkschau mit insgesamt 24 Beiträgen, die bis auf wenige Ausnahmen exklusiv veröf
 
Zeige alles vom Label »Major Label«